Freitag, 8. Januar 2016

Windige Deichwanderung...


- oder die zwei Richtungen auf einem Deich -
Socke am Deich in Tönning



Liebe Blogleser,


Andrea mit Linda hat auch  heute vorgelegt und hat von unseren Albernheiten rund um Lebensmittel, namentlich um das Brot sowie unserer Deichwanderung in Richtung Tönning hier berichtet. Das Wetter war sonnig, aber lasst Euch nicht täuschen, es war richtig windig und eisig kalt. Es war so kalt, dass wir auf dem Rückweg unterhalb des Deiches gelaufen sind.

Auch an diesem Tag habe ich viele Bilder gemacht, denn der Socke-nHalter konnte uns nicht begleiten und ich habe versucht, ihn mit den Bildern ein wenig auf unsere Spaziergänge mitzunehmen. 


Und diese Bilderflut möchte ich Euch auch nicht vorenhalten.


Deichimpressionen















 Linda, die Entdeckerin der besonderen Genüsse
Ich sehe was, was Ihr nicht seht...





Doch ließ sie sich sofort abrufen, um dem Dummiesspiel zu fröhnen...


Der Wind, der Wind 

Um zu sehen, wie windig es war, muss mal wieder das Söckchen herhalten. Ihr Fell zeigt sehr anschaulich, wie der Wind uns um die Ohren pfiff.











In der Luft 


Besonders beeindruckend war die Vielzahl der Nonnengänse, deren Schwarm nicht nur den Himmel verdunkelte, sondern deren Flug auch eine ordentliche Geräuschkulisse verursachte.






 Unterhalb des Deiches

Und auf unserem Rückweg unterhalb des Deiches entdeckten wir noch einige hübsche Gesellen. Und die Mähne  des schwarzen Ponys kann doch wirklich mit Sockes wehendem Fell konkurrieren,  nicht wahr?







Wir werden noch zwei Tage von unserem Urlaub berichten können und freuen uns darauf. 

Viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Sehr schöne Impressionen - ich mag die 10 besonders - und natürlich das vom Winde verwehte Söckchen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns und ist sehr lieb von Dir....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Scoke

      Löschen
  2. Hahaha, das Söckchen mit voller Sturmhaube - DIESE Bilder sind durch nichts zu toppen. Wie gut, dass man das auf Fotos festhalten kann!!! Bei Linda kann man die Kälte nur an ihrer eingezogenen Haltung erkennen... ;)

    Und siehst Du, an den stinkenden Kadaver habe ich schon gar nicht mehr gedacht. Wahrscheinlich wollte Linda nur nicht NACH dem Föhnen noch gebadet werden... lach

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tolle an einem gemeinsamen Gang ist natürlich, dass jeder etwas anderes beobachtet und festhalten kann. Socke hat sich ja an einem Haufen verlustiert und ließ sich nicht abrufen. Sehr zum Leidwesen von uns allen. Davon gibt es natürlich keine Bilder. Ich war viel zu wütend.

      Sockes Fell im Wind reißt echt viel raus, kann aber auch gegen gite Bilder nicht bestechen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. So schön und so vertraut und das windfrisierte Söckchen - herrlich!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns sehr....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Hui, da hat euch der Wind aber ordentlich durchgepustet! Zum Glück seid ihr trotzdem nicht weggeflogen... Die Mähne des Ponys kommt aber bei weitem noch nicht an Sockes wehendes Fell heran.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich eisig kalt...Ich mag es gerne, aber Stehenblieben und Fotografieren ist echt bitter....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die Naturbilder sind ein Traum und werden noch gesteigert von den vielen Sturmfrisuren von Söchen - ich bin begeistert.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist lieb und freut uns sehr.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Das Problem mit dem Wind und den Haaren kennt Nora auch nur zu gut *lach*. Sehr schöne Bilder von eurem Ausflug, da wären wir gerne dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich mir, dass ihr das Windhaarspiel bei Nora gut kennt...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Mit Sockes wehendem Fell kann es kaum jemand aufnehmen!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte auch, dass Sockes Fell schon ganz besonders ist. Dennoch glaube ich, dass das Pony sich echt bemüht hat...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Lily, Suki und JussiJanuar 09, 2016

    Hammer Bilder !:) Wenn ich mir Socke beim Rennen anschauen muss ich gleich an Ela denken :) Ich mag diese Wuschlhunde und oute mich mal als Socke Fan :)

    Liebe Grüße Lily, Suki und Jussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir. Ich mag Ela und den lustigen Jussi einfach auch total gerne. Als ich Deine Bilder von Suki und Jussi zum Monatspfoto gesehen habe, muss isch zugeben, dass Suki mit Jussi ein absolutes Dreamteam sind und ich die beiden zusammen echt liebe....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Super schöne Bilder, Söckchen hat wieder ein lächeln im Gesicht und sieht so Zuckersüß aus.
    LG Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns natürlich sehr. Wir lieben das Söckchen auch gerne so verweht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Vielen Dank für die Bilder ♥ Sockes Fell im Wind ohh wie ich das liebe :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, lieber Bonjo. Auch wir lieben Sockes Fell im Wind....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.