Sonntag, 17. Januar 2016

Kurzes Schneevergnügen.....

- und  ein winterlicher Gruß -  


Liebe Blogleser,

auch hier hat es in der Nacht geschneit. Da wir ahnten, dass dies ein kurzes Vergnügen sein wird und ich Socke wenigstens einmal den Spaß am unverbrauchten Schnee gönnen wollte, bin ich heute recht  früh aufgestanden und noch in der Dunkelheit eine Runde Gassi gegangen. Die Freude beim Sockemädchen war eher gering. Komisch, ich erinnere mich an Jahre, in denen Socke nicht genug vom Schnee haben konnte....



Insoweit haben wir es heute  - auch aus gesundheitlichen Gründen - ruhig angehen lassen. Mittlerweile ist der Schnee wieder geschmolzen bzw. weggeräumt. Ende und Aus mit dem Winterwundermärchen.  Zum Glück habe ich einige wenige Fotos gemacht, die ich Euch sicher noch zeigen werde.

Wir sind gespannt, was die nächste Woche  - auch wettertechnisch  - für uns bereit hält und wünschen Euch einen schönen Start in diese. 


Viele liebe Grüße








PS. Ihr kennt uns als eifrige Blogleser und Blogger. Heute stand uns nach langer Zeit mal wieder nicht der Sinn nach der bunten Bloggerwelt. Wir gehen daher zu Bett und freuen uns morgen all das zu lesen, was wir heute nicht gelesen haben und vor allem auch all Eure lieben Kommentare zu beantworten.  Mit diesen Zeilen möchten wir uns sicher nicht rechtfertigen, sondern darauf hinweisen, dass Ihr Euch keine Sorgen um das Sockemädchen machen müsst. Ihr geht es gut - bis auf die plötzlich aufgetretene Schneeunlust- .

Kommentare:

  1. So ein Ruhetag muss ja auch mal sein. Manchmal haben wir auch einfach Lust auf nichts :) Genießt noch einen schönen Abend !:)

    LG Lily , Suki und das Jussi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch. Nun, manchmal fällt alles schwerer und dann fehlt die Kraft. Meist bekomme ich einige sorgenvolle Mails, enn wir uns mal nicht melden, weil unsere Leser denen, Socke geht es schlecht. Das freut uns immer so, aber das möchten wir gerne vermeiden. Daher wenigstens ein kleiner Gruß, auch, wenn es einfach nicht so gut geht...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Nun ja, vielleicht war der Schnee von schlechter Qualität - ein Terriermädchen merkt sowas ...

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht war es so.... Zumindest war er pappig und erzeugte schnell Klumpen an den Pfoten. Dazu heute Abend mehr...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Keine Lust auf Schnee? Das ist ja seltsam. Ich hoffe aber, er verhält sich bei euch, wie bei uns und bleibt nach anfänglichem Wegtauen, neu Schneien, Wegtauen, neu Schneien irgendwann doch noch liegen.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir wissen auch nicht, was mit Socke los war.... Wir hatten heute Sonnenschein und eisige Temperaturen. Das hat Socke gefallen. Schnee brauchen wir eigentlich nicht.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Moe hatte dieses Wochenende auch Schnee, als er während der Messe in Betreuung war. Ich habe den Schnee im Münsterland auch kurz bewundern können - leider wieder nicht mit Moe zusammen... Irgendwie ist es uns nicht vergönnt. Deswegen erfreue ich mich jetzt an euren Schneefotos und sende liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist aber schade. Ich wünsche Euch von Herzen viele gemeinsame schneevolle Tage.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die innere Freude war sicher trotzdem gross!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag es Euch...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  6. Und deshalb nur ein Bild, aber ein schönes.
    Gute Besserung aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, schöne Bilder gibt es woanders. Wir bleiben uns treu und berichten von unserem leben, ungeschönt und authenisch...Sorry.

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.