Donnerstag, 26. November 2015

Ehrliche Worte...

- oder wir können und wollen uns nicht ablenken -
Socke am 22.11.2015


Liebe Blogleser,

ich habe mir so fest vorgenommen mich nicht von meinen Gefühlen übermannen zu lassen und heute Bilder von unserem Ausflug vom letzten Sonntag zu zeigen. Recht früh am Morgen lockte uns das kalte und sonnige Wetter an den Steiner See in Münster. Eine wirklich schöne Runde. 







Aber ganz ehrlich, meine Gedanken kreisen um den morgigen Tag. Wir sind froh, wenn  der Tag vorbei ist und hoffen so sehr, dass alles gut geht.  Socke hat heute um 18:00 Uhr ihr letztes Futter bekommen, Trinken darf sie noch. Gleich geht es eine letzte Runde raus und dann schnell ins Bett. Morgen um 08:00 Uhr müssen wir Socke in die Praxis bringen. 

Hier liegt alles für sie bereit, der Body, die Globuli. 



Das Futter für morgen Nachmittag koche ich erst am Vormittag. Seit 2,5 Jahren das erste Mal, dass ich das Futter am Abend nicht vorbereite. Ein komisches Gefühl. 

Wir hoffen so sehr, dass alles gut geht und darum kreisen unsere Gedanken. Wir können und wollen diese Gedanken nicht verdrängen oder uns mit Bildern ablenken.  Die Bilder können wir immer noch zeigen, irgendwann. Nein,  wir sorgen und und haben Angst um das Sockemädchen.  Und genau dieses Gefühl muss ich hier niederschreiben, niederschreiben, weil es authentisch ist und in unserem Blogtagebuch seinen Platz finden muss. 

Ich bitte um Nachsicht für diese wirren Gedanken und unbeholfenen Zeilen. Wir melden uns morgen Abend wieder und hoffen von Herzen gute Nachrichten zu posten.



Viele liebe Grüße






PS. Wir haben es nicht geschafft all Eure Blogs zu besuchen und Eure Beiträge zu kommentieren. Seht es uns nach und nehmt es bitte nicht persönlich. Es ist der Situation um das Sockemädchen und dem Socke-nHalter geschuldet, der nächste Woche operiret werden muss.


Kommentare:

  1. Wir drücken euch von tiefstem Herzen die Daumen und Pfoten, unsere Gedanken sind mit euch. Wir hoffen das alles gut wird und senden euch viel Kraft!

    Liebe und besorgte Grüße Lily mit Suki und Jussi

    AntwortenLöschen
  2. ... in Gedanken bei euch ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Wir denken ganz fest an euch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Alles Gute. Es wird alles klappen!!

    AntwortenLöschen
  5. Wir senden euch in Gedanken einen guten Schutzengel
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, der Sockenhalter auch noch? Ich halte euch feste alle Pfötchen, dass ihr schnell alle wieder gesund werdet und wünsche euch viel Kraft!

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  7. Wir denken heute fest an euch!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  8. Auch wir sind in Gedanken bei euch und senden viele liebe und gute Wünsche ... und verstehen, dass zwar Ablenkung manchmal hilfreich sein kann, aber nicht immer funktioniert.

    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. Wir denken an (fast) nichts anderes. Alles Gute Ihr Lieben...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  10. Wir drücken hier auch alle Pfoten und Daumen!
    Liebe Grüße
    Wera und Corinna

    AntwortenLöschen
  11. Wir sind in Gendanken bei euch und drücken alle Pfoten und Daumen.
    Auch an den Sockehalter alles Gute für die bevorstehende Operation.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  12. Auch wir sind in Gedanken ganz nah bei euch.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. @ all: Wir danken Euch von Herzen für all die guten Wünsche sowie das Daumen - und Pfotendrücken. Das hat uns viel bedeutet. Herzlichen Dank Euch allen.

    Wir sind froh, dass der Tag vorbei ist und dass wir das Söckchen wieder bei uns haben. Einen kurzen Bericht wird es heute hier noch geben.

    Mit bestem Dank und vielen lieben Grüßen
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.