Freitag, 25. September 2015

Voller Mund....

- oder ein Nachmittag am Schloss Senden -
Socke im September 2015


Liebe Blogleser,

in der letzten Zeit haben wir Euch gar nicht mehr mit auf unsere Gassirunden genommen. Dabei gehen wir natürlich mit unserem Sockemädchen spazieren und natürlich würden wir uns auch freuen, wenn Ihr uns begleitet.


Bevor wir dies aber tun, möchten wir uns gerne bei unserem lieben Bloggerfreund Chris vom Blog Erlebnisse mit Chris bedanken. Er hat nämlich in seinem Urlaub in der Ückermark  an uns gedacht und uns einen lieben Gartengruß gesandt. Wir haben uns sehr darüber gefreut und danken recht herzlich. Wenn Ihr im Übrigen gerne wissen wollt, was Chris in seinem Urlaub erlebt hat, dann könnt Ihr das gerade jetzt dort auch erfahren.





Und nun geht es auf unsere Lieblingsgassirunde, die vielfältig ist, die Hundekontakte ermöglicht und die uns  immer zu etwas Spielen mit dem Euli einlädt.
Das Schloss ist wirklich in die Jahre gekommen.




Wir treffen hier auch immer wieder andere Hunde

Diese Fellnasen haben sogar eine private Rischka....

... mit Ausblick.






Und da kommt noch eine Fellnase....

Schön, die Nase in die herbstliche Sonne zu halten.






Und nach all den Bildern fragt Ihr Euch sicher, warum der Beitrag den Titel "Voller Mund" trägt. Nun, wir entdeckten einen Fischerreiher, der gerade einen Flusskrebs futtert. Richtig gut sind die Bilder nicht, aber wir hoffen, dass Ihr das erkennen könnt.


Socke meint, ein voller Mund sei gut, aber wenn schon keine Leckerchen, dann doch wenigstens das Euli.


Wir wünschen Euch einen schönen Start in das Wochenende und senden 

viele liebe Grüße






Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Gassirunde hattet ihr da. Die private Rischka finden wir ja ganz toll, aber ich glaube, unsere Menschen würden uns nie so durch die Gegend kutschieren. Wir müssen noch ganz altmodisch selbst laufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird über die Anschaffung einer solchen Rikscha nachgedacht, denn wir leben im Land der Fahrräder. So könnten wir das Auto öfter stehen lassen. Und wenn Socke älter wird, wäre es sicher auch ganz nett.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Oh, ein Schloss, ja endlich wieder, hihi :-) Von denen hab ich ja auch ganz viele gesehen. Und unsere Karte ist auch gut angekommen, wenn sie auch kaum Platz für ordentliche Erzählungen bot. Der Fischreiher und seine Mahlzeit sind doch gut zu erkennen, was du nur hast :-) Aber so eine Rikscha, die wäre nix für mich. Ich steh doch mit beiden Beinen fest auf dem Boden und will sie auch benutzen. Da ist mir kein Weg zu weit.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier bei uns gibt es auch ganz viele Schlösser, Wasserschlösser. Und Eure Karte war wirklich eine große Freude. Herzlichen Dank...

      Nun, noch sind wir jung, aber in der Zukunft ist so eine Rikscha vielleicht doch etwas für uns.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das sind richtig schöne Bilder *Thumb up*
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr freundlich...Der Fischreiher sitzt immer an der gleichen Stelle und ist ein tolles Motiv...

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
    2. Da muss ich wohl mal hin kommen ;-)

      Löschen
    3. Gerne nenne ich den Ort und die Zeit, wo und wann man ihn dort sitzen sieht....

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  4. Tolle Bilder! Socke sieht sehr glücklich aus, man sieht ihr an, dass es ein wunderschöner Spaziergang mit euch war! Ganz liebe Grüße von Wilma und mir. P.S.: Nicht das Euli verschlucken *kicher*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha...zum Glück ist das Euli groß genug....Schön Euch zu lesen. Eure lieben Zeilen haben uns sehr gefreut.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Das Euli ist doch sehr viel besser als so ein Flusskrebs ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber lieb von Chris und seinem Frauchen, euch mit einer Postkarte zu überraschen. Ihr habt wieder viel erlebt auf eurem Spaziergang und uns viele schöne Bilder mitgebracht. Danke fürs mitnehmen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben uns auch sehr gefreut....
      Wir nehmen Euch immer gerne mit.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.