Montag, 4. Mai 2015

52 Wochen / Woche 39

- oder Themen, von denen wir keine Ahnung haben -




Liebe Blogleser,


es ist Montag und wir widmen  uns dem Bücherprojekt des lieben Fellmonsterchens.

Diese Woche gab das Thema



vor.



Dies ist ein Thema, zu dem wir nichts sagen können. Wir haben selbst keine Kinder, so dass wir nicht wissen, was es für Jugendbücher - außer Harry Potter - gibt, was gerne gelesen wird und, ob das geeignete Bücher sind. Zur heiligen Kommunion der Nachbarskinder haben wir genau aus diesem Grunde Gutscheine in der örtlichen Buchhandlung besorgt. Und das Lesen der Bücher meiner Jugend ist viel zu lange her.

Wir setzen also in dieser Woche aus und freuen uns auf die nächste Woche. 


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wie beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, die von dem Thema keine Ahnung hat. :-)
    Viele liebe Grüße und für Socke viele Knuddeleinheiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, wenn man nichts weiß, dann sollte man dies auch offen sagen und wenn selbst die Projektmutti ahnungslos ist, dann bin ich mehr als beruhigt.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Und meine wEf ist bei den Schwalben auf Jugendbücher spezialisiert und war es schon immer. Eine stattliche Sammlung findet sich im Regal.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, das Wissen anderer nützt bei dem Projekt leider nichts. Hier muss ich zu meiner Ahnungslosigkeit stehen. Bei zwei Kindern wäre dies - auch ohne diesen beruflichen Hintergrund – eine leichte Aufgabe gewesen…

      Mit besten Dank und vielen Grüßen
      Sabine ZN

      Löschen
  3. Naja, immerhin habt ihr Harry Potter zusammenbekommen. ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wer den nicht kennt, der hat sein Leben ja verpennt. Ich mag die Bücher – zumindest die letzten Teile – nicht. Aber hier brachte mich das auch nicht wirklich weiter…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Na, Harry Potter ist doch schon mal ein Anfang - ausbaufähig würde ich sagen :-) Aber Frauchen meint, heute kann man gar keinen Überblick mehr haben, so viele Bücher, wie es gibt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Harry Potter kam wohl niemand wirklich vorbei. Aber damit kann man bei dem Projektthema ja auch nichts reißen. Ich fand früher die Auswahl schon recht groß. Aber ich glaube auch, dass es heute noch um einiges umfangreicher ist…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.