Freitag, 26. Dezember 2014

Weihnachtszeit...

- oder unsere Vorbereitung auf Weihnachten  -
Socke im Dezemeber 2014


Liebe Blogleser,


die Feiertage sind schon fast vorbei. Kaum zu glauben, wie schnell das wieder gegangen ist. 

Wir werden hier bestimmt von unserer Weihnachtswoche, unter anderem dem Zoobesuch und unserem Weihnachtsfest berichten. Aber noch ist das Weihnachtsfest nicht vorbei.

Daher möchten wir Euch gerne teilhaben lassen an unserer Woche vor Weihnachten....


Wenn es einmal nicht geregnet hat sind wir gerne spazieren gegangen und haben uns von den Weihnachtsdekorationen der Umgebung in weihnachtliche Stimmung bringen lassen. Am Tage ging das nicht ganz so gut.











Selbst die Gartenhäuser sind mit Lichterketten geschmückt.





Auch die Schiffe am Kanal reisen mit einem geschmückten Tannenbaum.



Sobald es dunkel wurde leuchtete und blinkte es überall.
















Wir haben in einem Zoogeschäft den Weihnachtsbaum mit den Wünschen der Tiere des städtischen Tierheimes bewundert. Dort konnte sich jeder Kunde einen Zettel nehmen und den Wunsch erfüllen. Wir unterstützen unser örtliches Tierheim (ein Verein, der nur von Spendengeldern lebt und keine städtische Unterstützung bekommt), das wir am Heiligen Abend besucht haben. Dazu aber später.









Nichts desto trotz ist das ein schöne Aktion, denn so muss niemand ins Tierheim und kann quasi "by the way"  und je nach seinen finanziellen Möglichkeiten.


Wir haben hier aber auch viel gelesen und die Zeit ganz still miteinander genossen.








Und so kamen wir entspannt, fröhlich, aber viel zu schnell  in die Weihnachtswoche. Und wie ist es Euch ergangen?

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Oh, liebes Söckchen. Das sieht nach einer Weihnachtswoche ganz nach unserem Geschmack aus. Uns ist es ähnlich ergangen, wir haben es ruhig angehen lassen. Meine Schwester Anne kann nicht mehr so schnell und mich hat die Woche vor Weihnachten auch die Hexe geschossen :-((( Musste mit meinen Menschen am 23. noch zum Doc.
    Frauchen findet eure Deko ganz toll :-))) Und die Aktion für das Tierheim bei euch finden wir großartig :-)))
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Ihr Armen.....ich sende Euch von Herzen viele Genesungswünsche und viele liebe Grüße

      Kommt bitte schnell auf die Beine....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    heißt der Nymphensittich "Nelli"? Sieht so aus auf der einen Wunschkarte. An wen erinnert mich das bloß?
    Ich mag an der Vorweihnachtszeit, dass alles beleuchtet ist. Okay, manche übertreiben, aber generell ist es schöner, als wenn alles immer nur trist und grau ist, oder?
    Was liest Söckchen denn da für ein interessantes Buch?
    (Die grünen Christbaum-Kugeln haben mich an Limetten erinnert, aber das erwähne ich nur gaaanz leise...)
    Liebe Grüße und viele Knuddels an Söckchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, richtig..Der Sittich heißt Nellie und erinnert natürlich auch mich an jemanden...;o)
      Das Söckhen liest leider nicht, sondern schläft schon auf den ersten Seiten ein...Es ist unser literarische Adventskalender. Wenn mich hinlegte, um zu lesen legte sich das Söckchen immer dazu.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    stimmt, erst am Abend kommt der Lichterglanz so richtig schön zur Geltung. Aber die Aktion von eurem Tierheim, die ist heute unser Highlight. Das ist eine gaaaanz tolle Idee. Hier stehen zwar auch überall so Spendenkörbe in den Supermärkten, wo du gekauftes Futter und Co. reinpacken kannst fürs Tierheim, aber die Aktion bei euch ist doch sehr viel persönlicher. Auch kann man so gleich sehen, ob es einem ein Tierheimbewohner vielleicht besonders angetan hat, dem man dann vielleicht ein neues Zuhause geben will. Das ist absolut unterstützenswert. Nur der Foxi, das ist bestimmt ein Airedale :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir finden die Aktion auch prima....Aber zu Weihnachten werden hier in Münster keine Tiere vermittelt...Aber natürlich findet man so seinen Schatz, den man im neuen Jahr kennenlernen und vielleicht adoptieren darf.

      Ein Terrier war es aber sicher. Ich kenne mich leider nicht so gut mit den Rassen aus..Ein süßer kleiner Kerl.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Das meinte ich auch so Socke, zu Weihnachten werden hier auch keine Tiere vermittelt, und das ist gut so. Aber man kann ja Weihnachten schon mal ins Tierheim fahren und sich so langsam mit dem eventuellen neuen Familienmitglied anfreunden und es kennen lernen. Ja, ein Welsh Terrier dürfte das gewesen sein. Die sehen genau wie die Foxis aus, aber sind nur braun und schwarz, haben also nix Weißes an sich. Keine Sorge, ich kenne mich mit den Rassen auch nicht so gut aus, nur die Welsh, Airedale und Foxterrier kenne ich, weil die vom Körperbau und Fell fast identisch sind, bis auf Farb- und Größenunterschiede.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  4. Oh, einfach wunderschön sieht/sah es bei euch aus! Frauchen ist ganz verzaubert von der Schlitten- und Schlittschuh-Deko. Hat sie gleich auf ihren Ideenzettel fürs nächste Jahr geschrieben. Und auch der Tierheim-Wunschbaum hat uns besonders gut gefallen. Nach so etwas werden wir künftig auch Ausschau halten.
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dasfreut uns sehr, dass Euch diese Dinge gut gefallen....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die Aktion des Tierheims ist toll!
    In der Adventszeit lieben wir ganz besonders die Abendspaziergänge, auf denen wir die Weihnachtsbeleuchtung bewundern können.
    Viele Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch über alles, was den Tieren zu Gute kommt. Denn die meisten im Tierheim wissen ja nicht wie ihnen geschieht. Schlimmstenfalls vom warmen Sofa in einen kalten Zwinger...Und immer grübelnd, was sie wohl falsch gemacht haben. Ein ganz schlimmer Gedanke für mich....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Eure Weihnachtsdeko sieht ganz bezaubernd aus. Besonders der Engel hat es Frauchen angetan. Bei uns waren die letzten Tage sehr turbulent. Da musste ich Frauchen mehrmals daran errinnern, dass es mich auch nocht gibt. *hmpf*

    Bin schon sehr gespannt, wie ihr die Feiertage verbracht habt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie, Dich vergessen? Das glauben wir hier aber nicht....

      wir werden berichten, hinken irgenwie hinterher. Aber es kommt...


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Líebe Socke,
    das sind wirklich Weihnachtstage ganz nach unserem Geschmack :). Die Weihnachtsdeko sieht einfach zum träumen schön aus - schade das der ganzer Zauber nun schon wieder vorbei ist - und wir so langsam auf das neue Jahr uns vorbereiten müssen.
    WUff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wahr, wie wahr.....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wow. Was für schöne Fotos, Ideen und Gedanken.
    NACH-Weihnachten ist ja bekanntlich VOR-Weihnachten ;-)))) und so kann man sich für das nächste Fest schon gut vorbereiten.
    Danke für diesen tollen Einblick in eure ereignisreiche Woche. Wir haben schon Lust aufs nächste Fest :-)))))
    Liebste Grüße - Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seid lieb....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Liebes Söckchen,
    so schöne Weihnachtsdeko habt ihr fotografiert. Das hat ja alles herrlich bei euch ausgesehen. Die Aktion vom Tierheim finden wir klasse. Wir haben auch, wie jedes Jahr, ein großes Paket zur Weihnachtsfeier in ein Tierheim in unserer Nähe gebracht. Frauchen ist dann immer ganz traurig.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren auch wieder im Tierheim und haben dieses Jahr wegen tollen Spenden und Mitgliedschaften von Bloglesern, die einen Schnüffelteppich bekommen haben, ganz viel spenden können. Wie oben schon geschrieben, sind air auch immer so traurig. Ich finde Euer Angagement ganz toll....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Liebes Söckchen,
    meine Vorweihnachtswoche war auch recht entspannt -dafür die Festtage aber umso anstrengender! War das Buch so spannend, dass es dich einfach umgehauen hat? *kicher*

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Buddy, aber ich finde es so langweilig, wenn Frauchen liest....


      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  11. Oh ja die Woche ging voll schnell vorbei. Aber für mich war es eigentlich ganz entspannt.

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie kann ich mir es nicht vorstellen, dass Du nicht entspannt bist.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.