Dienstag, 2. Dezember 2014

Kerzen, Lichter und wir mittendrin...

- oder ein Abendgang in Münster Hiltrup -
Socke auf der Marktallee am 29.11.2014



Liebe Blogleser,


so schade es ist, dass es jetzt so früh dunkel wird, so stimmungsvoll kann die Dunkelheit auch sein. Denn wir wurden am letzten Samstag von den Lichtern und Kerzen in den Straßen magisch angezogen. Auf einer Einkaufsstrasse im südlichen Münster schlenderten wir zwischen Kerzen und Lichtern und ließen uns in eine schöne Stimmung bringen. Weihnachtlich war es zwar noch nicht, aber es war ja auch das erste Adventswochenende....

Und so laden wir Euch ein, mit uns in die bunte Lichter- und Kerzenwelt einzutauchen.....



Zunächst beeindruckte uns ein leuchtender und hundeliebender Engel auf Stelzen.



Vor vielen Geschäften brannten Fackelkerzen. Zum Teil rahmten sie die Schaufensterscheiben.





Und an den Fassaden leuchteten die Lichterketten



Darüberhinaus waren viele rote Teppiche ausgelegt, denen Fackelkerzen Spalier standen. 




Einige Häuser waren bunt beleutet, was uns besonders gut gefiel.





Und auch die Kirche strahlte in einem besonderen Licht.



Später begannen Lichterspiele  -wie in einem Kaleidoskop- an der Kirchenfassade. Da staunte auch das Söckchen nicht schlecht.









Die Bäume leuchten in bunten Farben und die Sterne glänzten in einem klaren Licht.....

Oh, Tannenbaum.....


Wir wünschen Euch eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit und senden Euch 



viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. So viele Lichter und Farben habt ihr gefunden - kein Wunder hat es euch dorthin gezogen. Die Hausbeleuchtung ist ein echter Hingucker.
    Das Söckchen sieht interessiert aus und wirkt sehr relaxt vor der Beleuchtung - schöne Bilder :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Isabella. Wir dachten die Geschäfte hätten schon zu und wir wollten dort ein bisschen Bummeln gehen. Nun, das war eine Überraschung, die Socke toll gemeistert hat. Aber richtig klasse fand sie das nicht. Wir haben uns dann etwas umgesehen und sind dann mit Socke noch an anderer Stelle gelaufen….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. In diesem Lichtermeer machen die Abendspaziergänge jetzt noch mal so viel Spaß. Und Lichtspiele zu Ehren von Socke - auch nicht schlecht.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, zu Ehren von Socke ist wohl übertrieben…Wir waren eher zufällig da und haben uns von den Lichtern anlocken lassen, wie die Mücken vom Licht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. ...hohe Engel und coole Beleuchtung - und das alles für das Söckchen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht für Socke, aber mit Socke…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wieso nur war mir klar, dass euch das pink angestrahlte Haus besonders gefiel? Ach ja, ihr seid ja Mädchen :-) Aber die Bilder sind wirklich sehr stimmungsvoll. Wir gucken jetzt auch überall, wie schön die Balkons und Fenster geschmückt sind, obwohl wir selbst nicht so schmücken, dass die anderen es sehen.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chris, das ist aber sehr voreingenommen. Den Baum in Blau fanden wir auch ganz toll.

      Die Weihnachtsdekoration hier in der Siedlung ist nun, ja, wie sagt man…Nicht so schön. Eher etwas kitschig, meist zu viel und nicht so schön….Umso mehr freuen wir uns, dass Ihr Euch an den Lichtern Eurer Stadt erfreuen…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wow, das sieht ja wirklich richtig toll aus! So was ist immer schön, da kann man bekannte Straßen oder Städte nochmal aus ganz anderen Augen betrachten.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und stimmt wirklich. Die Straßen sehen beleuchtet ganz anders aus…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Die Weihnachtszeit oder auch Vorweihnachtszeit ist einfach wunderschön, mit ihren vielen bunten Lichtern die einen magisch anziehen und für ganz viel Wärme sorgen.

    Wirklich tolle Fotos aus Münster =).
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehen wir ganz genauso….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Those lights do look amazing, so colourful
    (we are enjoying the advent calendar as well)
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My lovely Leah,

      however, this is very dear from you. Many thanks for your dear comment. . . .

      Many dear greetings
      Sabine with Socke

      Löschen
  8. Die Lichterspiele hätte ich gerne vor Ort gesehen. Das sieht wirklich toll aus. Es ist immer schön, wenn die Häuser in der Vorweihnachtszeit so hübsch dekoriert sind. Das versüßt einem die Spaziergänge am Abend, wenn es dunkel und kalt ist. Ich mag gar nicht daran denken, wie es ist, wenn diese Lichter nach Weihnachten wieder verschwinden.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Winter sehnen wir uns auch nach Licht und freuen uns über eine derartige Beleuchtung…Am liebsten sind uns aber laue Sommerabende, an denen man lange Spaziergänge am Abend machen kann.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ich bin von den Lichterspielen überwältigt. Die Kirche sieht wie verzaubert aus. Es ist immer wieder schön, die weihnachtlich geschmückten Häuser und Vorgärten zu bewundern. Da ist der Spaziergang in der Dunkelheit gar nicht mehr so langweilig.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die Straße und ihre Häuser sehen ganz anders aus und die Stimmung ist herrlich.

      Herzlichen Dank für Deine Zeilen und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Wow, liebe Socke, Du hast es wirklich ganz stimmungsvoll gehabt! Nur die Mamma hat Angst gehabt, als sie die Fackeln sah, denn sofort hat sie gedacht, Du hättest Deine wunderschöne Haare da verbrennen können! Als ob Du einfach keine Augen im Kopf hättest, meine liebe Freundin! Na ja, Menschen sind halt so! Ich habe nur daran gedacht, wie es mir wahnsinnig reizen würde, einen solchen bunten Baum zu markieren, aber da schüttelt wiederum die Mamma den Kopf!
    Liebe Grüße, meine Süße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine lieber, schöner Arno,

      Deine Sorgen sind unberechtigt, weil ich ganz vorsichtig bin. Ich mag nämlich gar kein Feuer, weswegen mein Rudel auch den Kamin seit 4 Jahren nicht mehr nutzen kann….Und an den Baum hättest Du ruhig markieren können. Das haben vor Dir sicher schon viele andere Hunde getan….Ist ja für uns auch das Natürlichste von der Welt. Und so ein blau beleuchteter Baum steht Dir ganz hervorragend.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.