Samstag, 13. Dezember 2014

Ganz nah...

- oder am liebsten in das Söckchen reinkriechen -


Socke im November 2014



Liebe Blogleser,

neulich lag das Söckchen im Flur und ich fand sie so süß. Da musste ich einfach zur Kamera greifen.  Immer näher rückte ich an das Sockemädchen. Und ihre süße Lakritznase geriet in den Fokus. Am liebsten wäre ich in sie hineingekrochen.

Die Ergebnisse mag ich gerne und möchte Sie Euch zeigen...
















Ich hoffe, dass Euch die Bilder ein wenig gefallen haben und Euch das Söckchen "ein wenig näher" gebracht haben.


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. So nah dem Söckchen ♥

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, so nah am Söckchen, da kitzeln uns fast ihr Fell an der Nase hihi.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Fotos! Die Bilder strahlen eine wunderbare Ruhe und Gelassenheit aus.
    Und ich muss lachen wenn ich mir vorstelle wie Buddy bei dem Versuch sofort auf dem krabbelnden Frauchen rumgesprungen wäre - von wegen Gelassenheit!

    Aber Socke ist halt ein tiefenentspannter Profi :-)

    Lieben Gruß,
    Buddys Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann nur wauzen "sooo süüüüüssss" und mein Frauchen schmilzt wie Eis in der Sonne.
    Einen herzlichen Adventsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ganz und gar entzückend die kleine Hundenase!
    Terrierhausen wünscht einen schönen dritten Advent

    AntwortenLöschen
  6. Ganz nah Fotos ....findet meine Menschenfrau auch immer gut . Ich mag das nicht so gerne , da sieht man so doll meine Falten! :) L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  7. Lakritznasen sind toll!
    Wir wünschen euch einen entspannten 3. Advent!
    Liebe Grüsse
    Nadine und Zingara

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Nahaufnahmen und beim Söckchen muss man bestimmt nicht mal retuschieren, sie ist ja von Natur aus schön!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann dir so gut nachfühlen. Das kenne ich. Schöne und vor allem süsse Bilder!

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Nahaufnahmen - und könnte manchmal beim Fotografieren auch immer mehr in die Hunde reinkriechen :) Socke ist aber auch so schön puschelig und niedlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  11. @ all: Wir freuen uns sehr, dass Ihr uns so nah gekommen seid. Schön, dass Euch die Bilder auch so gut gefallen...Socke ist wirklich klasse, sie lässt mich so nah mit der Kamera an sie heran und hat die Ruhe und das Vertrauen, dass ich nichts tue. Und mir kitzeln tatsächlich die Fellhaare im Gesicht.

    Es ist immer wieder schön unsere Sockebilder mit Euch zu teilen und soviel Zupruch und Verständnis zu bekommen.

    Herzlichen Dank dafür und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.