Donnerstag, 20. Februar 2014

Wo sind denn all die Fellnasen....


 - oder Socke fühlt sich fremd -


Socke im Venner Moor im Februar 2014



Wuff und Wau liebe Blogleser,


ich bin es Eure Socke. Zunächst möchte ich heute meine liebe Bloggerfreundin Tibi grüßen und ihr ganz viele Genesungswünsche senden. Wir denken viel an Dich und Dein Frauchen und hoffen, dass Du ganz schnell gesund wirst.


Gute Besserung liebe Tibi!!!!


Was wollte ich jetzt….Ach ja, wenn ich manchmal Gassi gehe, dann glaube ich bin im Zoo, nun ja zumindest in einem Vogelpark. Ich fühle mich ja fast fremd in den heimischen Gefilden. Was mir da alles für ein Geflügel und Federvieh vor die Augen kommt, ist kaum zu glauben. Seht selbst….



Die Stockenten zu Lande und im Wasser...




ein Graureiher
 


eine Kanadagans

 
natürlich ein Schwan


eine Lachmöwe


 einen Haubentaucher, glaube ich



und ein Teichhuhn.



Das ganze heimische Wasservogelsortiment zeigt sich am Kanal oder an der Stever. 


Und gehe ich fern ab von den Gewässern meine Runden, wird es nicht besser. Da komme ich mir vor, als sei ich in Südamerika.   Da stehen wieder die Alpakas. Nun ja, Anton, der Blondschopf ist ein echtes Alpaka. Paco, sein bunter Kumpel ein Lama-Alpaka-Mix. Was machen die bloß wieder hier?




Frauchen meint, das sei doch schön und würde die Umgebung viel attraktiver und vielseitiger  machen.


 Ich glaub es nicht....


  ...als wenn ich das nicht allein schaffen würde.


Da freut man sich wirklich, wenn man mal jemanden trifft, dessen Sprache man spricht.


Nee, Frauchen, du bist aber böse…..



Also, man freut sich doch, wenn man jemanden trifft, den man kennt und den man versteht. 

 Der die gleichen Nachrichten liest und weiß, was wichtig ist.



Heute bin  froh wieder zu Hause zu sein. Mein Bedarf  an Federvieh und Exotik ist gedeckt.



Viele liebe Grüße







Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,
    wir müssen auch immer an Tibi denken. Hoffentlich geht es ihr schon etwas besser.
    Bei euch gibt es aber viel Wassergeflügel. Dein Frauchen hat tolle Bilder gemacht. Aber auch die vierbeinigen Gesellen sehen sehr nett aus. Unser Frauchen findet die Alpakas immer so niedlich. Früher gab es in unserem ort auch welche. Jetzt wohnen in dem Gehege Rehe. Dabei gehören die doch in den Wald.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt Ihr es schon gelesen? Tibi scheint es etwas besser zu gehen. das sind man gute Nachrichten...

      Danke schön, für Euren lieben Kommentar.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Socke,
    Du bist so süß, dass Du an die liebe Tibi denkst! Wir sind auch sehr um sie besorgt und wünschen ihr, dass sie sehr bald wieder gesund wird!
    Du hast auch so viele Vögel bei Dir! So schöne Bilder hat Dein Frauchen von ihnen gemacht! Man kann sich schwer entscheiden, wer am Hübschesten ist! Ich entscheide mich für den Graureiher, der hat mir besonders imponiert!
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der eigentlich lieber die Schafe hüben sollte...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ja, das ist doch normal, wenn eine Fellnase so doll krank ist.

      Der Graureiher ist ein cooler Typ, als würde er uns schon kennen, bleibt er sitzen und lässt sich ablichten. Euer Kommentar ist sehr lieb und hat uns wirklich große Freude gemacht.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,

    hahaha - ein echter Zoo. Das ist ja der Wahnsinn.
    Aber auch bei uns am Rhein gibt es allerhand Federvieh und ich habe das Gefühl es wird von Tag zu Tag mehr.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Man hörte in diesem Jahr viel von einer "Gänseschwämme". Aber jetzt wo ich es mir überlege... Ich habe auch das Gefühl es wird immer mehr Tiere sind. Aber uns stört es nicht. Solange der Mensch nicht eingreift, wird sich die Anzahl in der Regel selbst regulieren. Wir dürfen nur keine Wildtiere füttern und dergleichen.

      Vielen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke,

    du hast es gut. Du kriegst doch da auf deinen Gassigängen eine sehr abwechslungsreiche Speisekarte geboten. Du musst das mal von der Warte aus sehen und Geflügel gilt ja als sehr fettarm, das darfst bestimmt sogar du ;-) Aua, och menno Frauchen, nicht weg schubsen. Socke, ich muss we..

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Chris, Du bist ja so fürsorglich. ;o)

      Mangels Jagdtrieb, weiß ich gar nicht, wie ich an einen solchen Vogel kommen sollte. *grübel*

      Ha, ha, ein hübscher Kommentar, wie Du Dich mit Deinem Frauchen zankst...Das gefällt uns..

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  5. Ach Socke,
    ich fand eure exotische Gassi Route aber ziemlich klasse :-).
    Finde Enten ja auch immer so schön und irgendwie niedlich zugleich.Aber auch mal als Nahrung angesehen,ja du könntest wohl satt werden davon ;-)).
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Johanna. wenn ich wüsste wie es geht... Ich habe keinen Jagdtrieb und bin so echt aufgeschmissen. Außerdem ist Ente zu fett... Aber bevor ich verhungere....

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  6. Wir lieben Geflügel in jeder Variation. Danke für die schönen Bilder, wobei Dein Haubentaucher glaub ich ein Kormoran sein dürfte...

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie peinlich.. Ein Komaoran mit einem haubentaucher zu verwechseln, aber er tauchte immer ab..daher meine vermutung, wobei ich denke Du hast Recht...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Huhu das hast du ja wirklich fast einen ganzen Zoo gesehen :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag es Dir....Ein ganzer vogelpark...Wo Du nur hinsiehst....

      Wuff und piep, ach, neee Wau

      Socke

      Löschen
  8. Echt, die Bilder von den vielen Vögeln sind spitze und zum Dessert noch Lamas, das hätte mir auch gefallen.
    Gute Ausflüge wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha Lama zum Dessert. Du bist mir ja eine Marke...
      Wir haben gelesen, dass es Deinem Frauchen nicht gut geht. Wir senden daher ganz viele Genesungswünsche an Euch. Hoffentlich geht es ihr bald besser...

      Vielen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Soo viel schöne Tiere. Ich mag die auch immer gerne angucken. Auch Käfer finde ich putzig und Frösche, wie sie hüpfen, wenn ich sie anstupse. Frauchen sagt dann immer "Du spinnst, Hund!" Pfffff.... Sie versteht halt nix davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, vor Fröschen habe ich Angst. Neee, die mag ich nicht und Käfer habe ich noch nicht so oft gesehen. Aber ich achte mal darauf. Und wie wahr, die Menschen verstehen uns nicht immer...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.