Samstag, 26. Oktober 2013

Socke, unsere Shoppingqueen....

- ....von  Münster -

Socke vor dem Picassomuseum in Münster im Oktober 2013



Liebe Bloggleser,

nicht oft, aber gelegentlich fahren wir mit dem Sockemädchen in die Innenstadt von Münster. Und Socke mag es ganz gerne. Es gibt dort viel zu schnüffeln, sie liebt es in den Geschäften vor den Spiegeln zu stehen, schnüffelt gerne am Warenangebot und genießt die Aufmerksamkeit, die sie vielfach von den Passanten bekommt. Wir gehen nicht  so gerne in die Stadt, aber manchmal muss es eben sein. Und vom letzten Mal haben wir ein paar Fotos gemacht.




Socke war wieder einmal begeistert, aber seht selbst.

Der Prinzipalmarkt in Münster.

Blick auf die Arkaden an der Rothenburg.

Die Kettelersche Höfe.

Socke ist gut drauf und spielt Verstecken hinter dem Geländer der Treppen zum Picassomuseum.


Frauchen, kannst Du mich sehen?

Auch, wenn Du das möchtest Frauchen, schaue ich nicht in die Kamera.

Juhu, Frauchen hier bin ich....


Und nun ist Socke in ihrem Element. Sie schaut sich begeistert die Auslagen in den Schaufenstern an. Meistens findet sie etwas....Hätte sie Geld, wäre sie bestimmt die Shoppingqueen von Münster....

Frauchen, das gefällt mir...

Und so ein Verdienstkreuz habe ich doch auch wirklich verdient, nicht wahr?

Ist es  nicht wunderschön? Ich kann mich gar nicht sattsehen...





Und dann ging es nach Hause.

Pfarrkirche Sankt Ludgeri.


Wie, nach Hause, denn es wird schon dunkel,  Frauchen? Ich will noch shoppen!


Habt Ihr auch so ein "Shoppingmonster"  oder lasst Ihr Eure Fellnasen beim Shoppen lieber  zu Hause?

Viele liebe Grüße






Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,
    also wir sind auch der Meinung das du unbedingt so ein Verdienstkreuz verdient hast. Hoffentlich kannst du dir bei den Shoppingtouren auch etwas aussuchen. Wenn mal schon mal in die große Stadt kommt, muss man auch etwas bekommen. Frauchen nimmt uns nur selten mit. Lotte will immer unbedingt in alle Läden rein. Am meisten freut sie sich über automatische Türen, die von alleine aufgehen wenn man ihnen zu nahe kommt. Da will sie immer rein und raus und rein und ..... Das ist manchmal schon peinlich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Lotte, Du bist der Oberhammer....Die automatischen Türen unentwegt zu nutzen, finden wir herrlich...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo liebe Socke,
    ich gehe manchmal auch mit, wenn die Mamma und meine Menschenschwester etwas einkaufen möchten. Ich bin nicht gerade begeistert, aber ich gebe mir Mühe mich ordentlich zu benehmen! Nur wenn eine in die Umkleidekabine verschwindet, werde ich ein bisschen nervös und versuche unter dem Vorhang zu schauen... Man weiß ja nicht, was passieren könnte!
    Liebe Grüße, süße Socke
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebster Arno,

      Du bist ein Rüde und kannst die Vorzüge des Shoppens nicht ohne Weiteres erkennen. Umso schöner ist es, dass Du die Damen Deines so lieb begleitetst und auf sie Acht gibst.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Also ich gehe mit meinen Zweibeinern auch sehr gerne shoppen - und super gerne auch in Münsters Innenstadt. Du hast die abendliche Stimmung in der Stadt in deinen Fotos wunderbar eingefangen!
    Besonders gern schleppe ich meine Leinenhalter natürlich durch MEINE Lieblingsgeschäfte, in denen es VerkäuferInnen gibt, die sich mit Begeisterung und Leckerlis bewaffnet auf alle Vierbeiner stürzen.
    Ein Verdienstkreuz steht dir bestimmt ganz ausgezeichnet - und verdient hast du es dir allemal!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun Enya, dann sollten wir beiden Fellnasen vielleicht mal einen Streifzug durch Münster machen und Du zeigst mir die Läden, in denen man die Leckerli bekommt. Die haben mir meine Lieben nämlich bis jetzt vorenthalten. *ärger*

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  4. So ein Verdienstkreuz hättest du dir nach dem Shopping Marathon redlich verdient ;-)
    Also in normale Läden gehen wir eher nicht mit,aber logisch das wir ab und an mit zum Futterhaus,Fressnapf oder anderen gut riechen Läden kommen :-).
    Stubser Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lila,

      das sehe ich auch so. Mir steht es zu, nicht wahr?

      Leider macht mir der Besuch in den genannten Läden keinen Spaß mehr, weil ich nix mehr kosten darf. Du weißt, meine Bauchspeicheldrüse.

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  5. Das Verdienstkreuz würde dem Sockemädchen sicher gut zu Gesicht stehen - wobei ich fast sicher bin, dass ihr in Münster noch einiges mehr gesehen habt, was gut zu Socke gepasst hätte.
    Bei uns sind Stadtbesuche selten geworden. Damon findet es toll. Laika kann zwar damit umgehen - aber da sie ein total visuell ausgerichteter Hund ist, dauert es uns einfach zu lange mit ihr durch die Stadt zu laufen. Da brauchen wir für 500 Meter schon mal eine halbe Stunde und mehr :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du verstehst mich, liebe Isabella. Mir setht ja auch sehr viel.

      Aber ich kann Laika verstehen. Es riecht ja auch alles so gut....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Wir finden shoppen strunzlangweilig! Wir gehen manchmal mit, aber es ist jedes Mal eine Enttäuschung. Da wird sogar das trockene, mickrige Knabberteil, das wir bekommen, wenn sich unsere Leute endlich mit vollen Tüten in einem Lokal niederlassen, zum Lichtblick!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, muss ja auch nicht.

      Aber das Knabberteil, dass Ihr dann nicht bekommt, wenn Ihr nicht in die Stadt geht, das könntet Ihr mir doch zukommen lassen...ich meine nur so...

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  7. Huhu Socke,
    also ich glaube, du bist da etwas anders als ich. Die einzigen Läden ,wo ich wirklich gerne mit gehe, sind die wo es was zu fressen gibt. Da sind dann Kartons mit Leckerlis in meiner Höhe zur Selbstbedienung (naja, Frauchen sieht das anders, aber davon lass ich mich nicht beeinflussen:-)
    Wenn ich mal mit in die Stadt muss, wenn Frauchen bummelt, dann find ich das ziemlich anstrengend mit den vielen Menschen und diesem Gewimmel. Bin wohl eher ein Landei:-)
    Doch du machst eine wirklich gute Figur beim Shoppen und mit dir würde ich auch mitgehen zum Einkaufen:-)
    Liebes Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ronny, ist ja nicht schlimm. Aber mit Dir würde ich auch gerne shoppen gehen, auch gerne da, wo es die Leckerli gibt...

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  8. "Hätte sie Geld, wäre sie bestimmt die Shoppingqueen von Münster.... " oh nein, wie süß :-) Lilly ist nicht wirklich eine Shoopingqueen bzw. sie liebt mehr das Homeshopping vom PC aus ;-) Für Lilly ist ein Ausflug in die Stadt immer recht anstrengend und da sie eben ein waschechtes Landei ist, bleibt sie meistens Zuhause. Warum soll ich ihr den Stress auch antun? Für mich ist es entspannter ohne sie zu bummeln und für sie ist es entspannter Zuhause zu bleiben ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Socke es nicht mögen würde, dann würde ich sie auch nicht mitnehmen. So finde ich es richtig..

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Tolle Impressionen von und mit der coolen Socke :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. shoppen gehen meine nur beim Schlachter oder im Tierfutterladen;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr vernünftig, meint Socke und fragt, ob sie mal mit darf...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.