Samstag, 7. September 2013

Erholungseffekt?


- oder wie geht es Socke ? -
Socke im Sommer 2013




Liebe Bloggleser,


nachdem wir wieder zu Hause sind, ist auch schon wieder der Alltag eingekehrt. Also bei uns alles beim Alten, Arbeiten gehen, Haushalt, Erledigungen, Socke versorgen und ihr Fell auf Vorderhund bringen u.s.w.

Und das Sockemädchen? Sie ist platt, erledigt und genießt den Tag in Slowmotion, im Ruhemodus. Und wir gönnen es ihr von Herzen.

Schaut mal....
Und Socke meint.....
Ich folge  Heinrich Heine, der  sagte...


Schlaf ist doch eine köstliche Erfindung.

Selbst beim Spiel mit dem Futterball ist Socke eingeschlafen.




Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Beim Futterball-Spiel eingeschlafen?
    Ja, dann hast du wohl noch viel nachzudenken und zu verarbeiten und dich zu erholen von dem Zug durch fremde Betten :-)

    Schlaf gut, liebes Söckchen - deine Terrier-Freundin - Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Socke,
    erhol Dich schön, Du hast es Dir verdient!
    Ich schicke Dir ein dickes Hundebussi, damit Deine Träume süß sind!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  3. ...so ein Urlaub kann ganz schön schlauchen!

    Träum weiter liebes Söckchen.

    Dein Nase

    AntwortenLöschen
  4. Nach ganz viel Action ist Schlafen das Allerschönste!
    Schöne Träume, liebe Socke!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. Das nennen die Menschen wohl auf der "Schnautze" sein
    LG Ayka

    AntwortenLöschen
  6. @ all: Ich danke Euch alle für die lieben Kommentare.

    Und Socke bedankt sich für das Verständnis für Ihre Ruhezeit. Denn eigentlich weiß sie, dass Hunde in Aktion, flitzend oder tobend, spielend...viel schöner anzusehen sind. Aber das gibt es hier ja eh nicht sooft zu sehen.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Erhole dich gut, liebes Söckchen! Oh du hast ein schönes Fell! Es sieht Willys Fell etwas ähnlich. Creme-Zobel-weiß ist er. Liebe Grüße Cobia mit Willy

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.