Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 7. November 2020

Fast vergessen - Ein Spaziergang in der Dorfbauerschaft.....

- oder der 873. geschenkte Tag  -
Socke im Oktober 2013


 

Liebe Blogleser,

es geht weiter mit alten, fast vergessenen Beiträgen, die uns viel Freude machen. Es ist wunderbar in alten Erinnerungen zu schwelgen und das junge Söckchen zu betrachten.  Ich kann nur hoffen, dass Euch diese Beiträge genauso viel Freude machen, wie mir.
 

Schon oft haben wir Euch mit in die nahegelegene Dorfbauernschaft genommen. Und auch im Oktober waren wir mehrfach dort. Und wenn wir schon da waren, dann möchten wir natürlich auch unsere Erlebnisse mit Euch teilen.
Es ist heute windig...

...aber auch sehr schön.

  


Die Sonne lässt alles in einem schönen Licht erscheinen.

Und so beginnen wir unseren Herbstspaziergang.





Ich versuche bei dem Wind auf den Pfoten zu bleiben.




Sonnengelber Raps und blauer Himmel.
Sieh mal, das Wetter scheint umzuschlagen.

Die Wolken werden dichter ..
, dichter...



...und dunkler....

......meine ich.



Seht mal, wie eifrig Socke vorläuft ......
Also hier hat es schon geregnet.



 

... und wie schmal sie mit dem wenigen Fell erschien.....

Und meine Pfoten sind schon nass.


Ich würde gerne trocken nach Hause kommen.

Doch schon an der nächsten Ecke...

..schien wieder die Sonne.

...und der Apfelbaum...

.....führte uns in Versuchung. Wir haben aber widerstanden.

Und mit einer lachenden Sonne....

lache und renne ich auch,



Dann trafen wir noch Bambi....

...das uns mit seinem Freund kurz begrüßte, bevor wir nach Hause gingen.


 
Das war wirklich ein schöner, rückblickender Spaziergang, der zeigte, dass ich früher seltener in die Hocke ging, um Bilder auf Sockes Augenhöhe zu machen, dass Socke viel mehr flitzte und ich dies sogar scharf ablichten konnte und,  dass ich den Text des Beitrages eher in die Bildunterschriften packte. 
 
Die Zeiten ändern sich, aber ich mag das und liebe es genauso so wie es in dem Moment ist. 



Viele liebe Grüße



6 Kommentare:

  1. Wenn die Erinnerungenso fein sind gilt es sie immer wieder aufzufrischen, war toll euch über die Felder zu begleiten. Natürlich immer mit Socke im Blick. Eine überraschende Rehsichtung macht einfach immer Freude.
    Liebe Sonntagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich und ist lieb von Dir.....

      Habt noch einen schönen Sonntag, vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wie schön die alten Beiträge doch sind - und wie anders das Söckchen aussieht. Ich finde, so wird ie Veränderung einfach sichtbarer ... bei Socke und auch beim Bloggen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich soooo sehr, dass Dir diese Beiträge gefallen. Ich mag sie auch und liebe auch, dass man eine Entwicklung sieht.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das war ja mal eine ganz andere Umgebung. Oder täusch ich mich da.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ganz in der Nähe hier, aber wir gehen dort nicht mehr Gassi... Der Förster meckert immer und Socke sieht danach immer aus .... ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.