Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 10. August 2019

Mit schönem Wetter kamen die lustigen Gedanken ...

  - oder der 426. geschenkte Tag - 
Socke im April 2019


Liebe Blogleser,


nachdem wir das Fell der Pfoten gekürzt hatten und uns zu einem Ausflug aufmachen wollten,  wurden wir von einem ordentlichen Schneeregen überrascht. Ja, das Aprilwetter ist unberechenbar.







Wir warteten den Schneeregen ab und entschieden dann lieber doch nicht weiter zu einem Ausflug aufzubrechen, sondern lieber im Dorf spazieren zu gehen.
Als wir angekommen waren, schien sogar etwas die Sonne...... Ich sag ja, Aprilwetter.





Geht der Socke-nHalter jetzt mit einem Baum spazieren?

Nein, er hat immer noch das Söckchen an der Leine.....



Leider waren die frisch gebürsteten und geschnittenen Pfoten schon nach kurzer Zeit wieder schmutzig. Das ist hier nicht schlimm und wird nach dem Gassigang wieder in Ordnung gebracht. Würde mich dies stören, wäre ei Langhaarhund hier nicht eingezogen. Ja, manchmal ist es viel Aufwand, aber ich kann sehr gut damit leben.





Die Idee Sockes Pfoten im Wasser des Brunnens zu reinigen, war nicht wirklich ernst gemeint.
Das wagt Ihr nicht......


Ging aber auch nicht, denn es war noch gar kein Wasser eingelassen.

Na, dann bin ich beruhigt ....






So zogen wir weiter durchs Dorf und entdeckten Filzbänder, die sog. Poller schmückten. Aus Sockes Unterwolle könnte man auch Filzbänder herstellen. Wir fragten uns wegen der Farbe nur, von welchen Tieren diese Bänder  stammten. Natürlich war die Frage  - wie auch das Baden der Pfoten im Brunnen - nicht ernst gemeint, denn diese sind natürlich nicht von irgendwelchen Hunde / Tieren, sondern künstlich produziert und eingefärbt.








Von dem Fell welcher Tiere könnten diese Bänder wohl stammen?


Ha, ha, ha .... vom Blauangorakanichen und der Orangeperserkatze

Jetzt mal im Ernst. Meine Filzbänder wären 4-farbig (beige, kupfer, weiß & grau)


Die gute Laune,  wegen des doch besser werdenden Wetters, machte sich gleich in unseren Gedanken und  Ideen  bemerkbar. So kann es bleiben.


Viele liebe Grüße


10 Kommentare:

  1. Die Fähigkeit mit dem launischen April sich zu versöhnen sit wunderbar.
    Aber von Schnee will ich noch ganz, ganz lange nichts wissen.
    Sonntagsgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, zum Glück sind wir im Sommer und weit weg von Schneeregen. Daher finde ich es gar nicht schlimm sich diese Wetterkapriolen anzusehen. Wir versuchen immer das Wetter so zu nehmen, wie es ist. Mal geht es besser, mal geht es schlechter....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    typisch Aprilwetter eben - immer für eine Überraschung gut. Und dennoch hattet ihr einen wunderbaren Spaziergang, wie's aussieht.
    Wisst ihr, wozu die Filzbänder sind? Einfach Deko, Jux und Dollerei oder steckt doch irgendwas dahinter?

    LG, Hanne samt Jungs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, dieses Jahr bot der April alles, was er zu bieten hat. Es war, wenn auch anders als geplant, ein schöner Spaziergang. Hauptsache man ist zusammen unterwegs und Socke hat Spaß.

      Hier befindet sich ein Geschäft für Dekoartikel und Geschenke. Ich denke, dass dies der Grund ist. Wissen tue ich es aber nicht.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wie schön, dass es euch nicht die gute Laune "verhagelt" hat ... aber kein Wunder, wenn sich sogar die Sonne wieder gezeigt hat :) Ihr habt schon lustige Ideen gehabt auf der Runde - so ein Blauangorakaninchen wäre schon praktisch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es gibt so wenig zu lachen... Insoweit sind wir manchmal recht albern. zum Glück lässt sich Socke auch gerne anstecken. ;o)


      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wow, so einen heftigen Schneeregen hatten wir den ganzen Winter nicht. Zum Glück kam dann noch die Sonne raus und ihr konntet einen schönen Spaziergang machen. Diese bunten Poller sehen schön aus und bringen ein bisschen Farbe an die Straße.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir hatten Glück im Aprilwetter, das bei uns gezeigt hat, was es alle kann. … Solange es trocken ist, macht ja jeder Spaziergang Spaß….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Blauangorakaninchen hätte ich gerne, dann würde ich immer gleich Wolle in meiner Lieblingsfarbe bekommen ;).
    Das Pfotenbaden im Brunnen wäre hier auch nicht auf Gegenliebe gestoßen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha, deine Lieblingsfarbe ist also blau…. Nun, ich befürchte, dass Du weiterhin auf Färbemittel zurückgreifen musst…
      Wir hätten die Pfoten auch nicht im Brunnen gebadet, aber lustig war es schon, Sockes Blick zu sehen.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.