Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 16. November 2017

Das hat sie das erste Mal gemacht...

- oder zum Abschluss unserer Gassirunde -
Socke im Oktober 2017


Liebe Blogleser,

ich will es heute kurz machen, denn ich bin fürchterlich müde und freue mich auf mein Bett. Die zweite nächtliche Unterbrechung fordert ihren Tribut. Aber das wollte ich gar nicht berichten. 

Nach langer Regenphase schien im Oktober endlich mal wieder die Sonne und ich musste nicht arbeiten. Das war so schön und Socke und ich genossen eine wunderbare Gassirunde. Die Maisfelder waren abgeerntet und ich machte einige Bilder von Socke. 














Auf dem weiteren Weg nach Hause kamen wir an einem Laubwald vorbei und ich verliebte mich in das Licht. Wenn die Sonne zwischen die Blätter scheint, sieht das immer sehr schön aus. 

Ich platzierte Socke unter einen Baum im sonnendurchfluteten Licht. Ich entfernte mich wenige Meter von Socke, um sie zu fotografieren. 



Dann forderte ich Socke auf Platz zu machen, was bei uns schon seit langer Zeit auf Entfernung zuverlässig macht. 


Dann aber sollte Socke ihren Kopf auf der Wurzel ablegen. Und ich nannte das Kommando " Köpfchen".  Das ist unser Kommando für die Ablage des Kopfs auf den verschiedensten Untergründen. Aber meist sagen wir das Kommando, wenn wir in der Nähe von Socke sind und wir  zeigen Socke dabei auch die gemeinte Unterlage / den Ablageort an.  Aus der Entfernung kannte Socke das Kommando bisher nicht.

Aber hier sagte ich aus der Entfernung, hinter der Kamera sitzend " Köpfchen"  und Socke legte ihren Kopf auf die Wurzel ab. Sie tat es, als ob sie nie etwas anderes gemacht hat. 


Ich machte ganz schnell einige Bilder und stürmte dann zu Socke zurück, um sie ganz heftig zu loben. Ich war so stolz auf die süße Maus und ich freute mich wie Bolle, was alles in ihr steckt. Das hat sie toll gemacht.


Ich wünschen Euch eine gute Nacht und sende Euch 


viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich kann sehr gut verstehen, dass du so stolz auf Socke warst! Ich wäre es auch gewesen. So ein paar zuverlässige Trick könnten wir hier auch gebrauchen, aber Genki und Momo können nichts davon, bzw. Genki konnte Mal ablegen auf Entfernung, aber wir haben es lange vernachlässigt und jetzt klappt es nicht so gut. Aber da sind wir auch selber Schuld und hätten uns nicht auf dem Erlernten ausruhen dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir üben mit Socke sehr gerne und sehr viel, schon allein deshalb, weil Socke sich nicht so gerne stundenlang läuft, keinen Sport macht und nicht wie Genki und Momo sich beim Apportieren auspowert. Insoweit ist das Tricksen für uns wichtiger.

      Aber trotz des Übens klappt bei uns nicht immer alles, manches verlernt Socke wieder und manches macht sie irgendwann nur noch halb richtig ( aktuell das Verbeugen) . Aber wir machen es aus Spaß, ohne Zwang und nur für Socke. Daher freute ich mich auch hier so sehr.

      Also, bei uns ist auch nicht alles soooo toll. Auch bei uns müsste mehr geübt werden, wenn es perfekt werden sollte. Das brauchen wir nicht. Vielmehr freue ich mich über derartige überraschende Situationen.

      Und Du bekommst auch sooo tole Bilder ohne das Ablegen hin.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Braves Söckchen. Volles Vertrauen!
    LG aus den vertrauten Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb....

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  3. Was für ein schönes Bild von Socke wie sie ihren Kopf auf dem Baum ablegt. Total süß, wobei mir das Bild wo sie frech die Zunge rausstreckt auch gut gefällt.
    Wie schön, dass das mit dem Kopf ablegen so gut geklappt hat. Das habe ich bisher noch nie geübt, aber da Leona auch nicht immer Platz macht (sie mag es nicht, wenn der Boden zu kalt, nass oder hart ist), würde es bei uns wohl auch nicht so gut klappen.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt Du, wenn Socke dies nicht machen würde, wäre das auch kein Problem. Ich nehme gerne an, was Socke mir anbietet. Und das, was wir ihr beibringen können, das tun wir. Aber ohne Zwang und Drill.... Ich kenne einige Hunde, die sich nicht überall hinlegen. Wichtig ist halt nur, dass beim Tierarzt oder der Physiotherapie klappt.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke
      Löschen

      Löschen
  4. Bei Sonnenschein macht das fotografieren doch gleich viel mehr Spaß und Söckchen hatte richtig Lust zum modeln. Mir gefallen Bild 7 und 8 am besten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst Du was. Zum Glück ist es heute hier bei uns wieder sonnig schön...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. oooooh nein! Wie niiiiedlich!
    Und dieses Licht im Wald hat echt immer was zauberhaftes!

    Es ist so schön einen Hund zu haben, der sich so kooperativ zeigt!
    An Ren und Stimpy verzweifele ich im Moment! Ich kriege keine Fotos mehr hin mit den beiden. Nie sitzen sie gleichzeitig und wenn das dann doch mal passiert, drehen sie sich weg :( Und dass obwohl es IMMER was Leckeres hinterher, zwischendurch und sowieso immer gibt :( Es ist zum Verzweifeln....

    Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir und freut uns sehr...

      Bedenke, wie turbulent Dein Leben in der letzten Zeit war. Hausbau, Umzug, Hochzeit und neuer Job. Ich denke, dass Ren und Stimpy viele verschiedene Emotionen und Stimmungen spürten vielelicht nicht immer verstanden. Vielleicht braucht ihr einfach ruhiger Zeiten, damit es wieder besser klappt. Hier merken wir stressige Zeiten auch und Socke ist mit uns unruhiger...

      Drücke Euch feste die Daumen, dass Ihr Euren Weg wieder findet.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. oh ja! Das war wirklich sehr turbulent in der letzten Zeit... So langsam merke ich dass es wieder etwas entspannter wird.. jetzt muss sich das Ganze nur noch auf die beiden Kröten übertragen... aber das wird bestimmt geschehen :)

      Danke Dir!!!

      Viele liebe Grüße
      .

      Löschen
    3. Ich denke auch und ich bin sicher, dass die beiden zur Ruhe kommen. Gebt Euch Zeit...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Wie schön, dass Socke Dich damit glücklich machen konnte - und natürlich wie toll, dass sie es so gemacht hat. die Bilder sind wirklich toll geworden.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke macht mich eigentlich immer glücklich. Hier war ich einfach soooo überrascht, dass Socke mich aus der Entfernng versteht. Vielleicht war es reiner Zufall....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen
  7. Wie süss! Diesen Trick möchte ich Ciarán unbedingt auch beibringen.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werdet Ihr sicher ganz toll hingekommen....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Sie ist aber auch zuckersüß und soooo fotogen! Da kann ich sehr gut verstehen, dass du begeistert warst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir .....
      Ich war weniger wegen ihren Aussehen begeistert, sondern wirklich, weil sie verstand, was ich sagte und wusste, was ich wollte.

      Natürlich finde ich sie auch süß. ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.