Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 1. September 2017

Die schönsten Begleiterscheinungen .....

- oder das Schöne am Bloggen - 
* Alle Bilder wurden von unserer Bloggererinnerungkiste gemacht

 

Liebe Blogleser, 


seit fast sieben Jahren lebt Socke nun bei uns und seit fast fünf Jahren darf ich hier auf dem Blog über unser Leben mit Socke berichten. Es werden Erinnerungen geschaffen, Bilder gezeigt und Geschichten erzählt. Wir versuchen die schönsten Erlebnisse festzuhalten und die traurigen Momente zu verarbeiten. Nicht zuletzt findet hier ein sehr, sehr lieber Austausch mit meinen Lesern statt. Schon alleine das macht den Blog für mich zu etwas ganz Besonderem. 


Der Blog war aber auch ein Geschenk, durch das ich viele liebe Menschen kennenlernen dürfen. Unter anderem haben wir Sockes Tochter und ihr liebes Rudel kennenlernen dürfen. Aus dem Kennenlernen wurde mittlerweile eine echte Freundschaft.


Ich bin sooft  - mit Worten, Anteilnahme und schönen Dingen* - reich beschenkt worden und habe viele hilfreiche Tipps bekommen. Und die Bilder von Nicole sind irgendwie auch nur durch den Blog möglich geworden. 

Dies alles wird öffentlich gelebt und gezeigt, aber der Blog schenkt mir hinter den Kulissen ganz besondere Kontakte.  Immer wieder melden sich Hundehalter, deren Hunde wie Socke erkrankt sind oder, die auch stolze Besitzer eines Tibet Terriers sind. So kommt es zu einem freundlichen Austausch von Bildern und Geschichten.  Sie zeigen mir , dass mein Geschreibsel tatsächlich gelesen wird und sogar Freude macht.

Und so erreichte mich gestern wieder einer dieser ganz besonderen Nachrichten. Es meldet sich eine überzeugte Tibihalterin, die sich als stille Blogleserin und Sockefan zu erkennen gab und, die von dem Schicksal ihrer eigenen Hündin berichtete. Und trotz der eigenen Sorgen gab sie mir noch einen wertvollen Tipp. Ich bin wieder einmal sehr gerührt und dankbar. Diese Mails sind für mich stets ganz besonders, denn natürlich freut man sich immer über Anerkennung und Lob. Aber gerade diese Nachricht machte mir Mut und gibt mir Kraft. Zu wissen, dass man nicht alleine mit großen Sorgen ist, zu wissen, dass auch andere um das Leben ihrer Fellnase kämpfen, niemals aufgeben und, dass der eigene Einsatz nicht als übertreiben angesehen wird, tut so gut. Verständnis für das eigene Handeln und Mitgefühl sind die schönsten Seelentröster.


Daher liebe ich das Bloggen sehr und hoffe, dass ich es noch viele Jahre im Kreise meiner lieben (stillen) Leser  weiter tun kann.

Für dieses Wochenende verabschieden wir uns, denn wie ihr vielleicht schon  wisst, wollen wir ein Seminar zur Physiotherapie und Krankengymnastik mit Socke machen. Wir hoffen viel zu lernen und Socke ausreichend verwöhnen zu dürfen.   


Daher wünschen wir Euch heute ein schönes und erholsames Wochenende, kommt gut in die neue Woche und bis Montag.


Viele liebe Grüße



 

7 Kommentare:

  1. Ganz viel Spaß auf dem Seminar :)

    AntwortenLöschen
  2. Lasst es euch gutgehen
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  3. Dann seid ihr entspannt, wenn wir uns dann nächste WOche wieder im BS sehen :o)
    LG aus dementspannten Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und viel Spaß beim Seminar.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß :)

    Schabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. So eine Kiste der Erinnerung ist so toll...
    Alle Karten und Schreiben...Nettigkeiten ...co vieles verbirgt sich darin.
    Hab eine gute neue Woche und einen schönen Sonntag Abend.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. @all: Wir danken Euch für Eure lieben Kommentare.

    Es war es sehr informatives Seminar, auf dem Socke uns wieder einmal zeigte, dass sie uns immer wieder überraschen kann, wie tapfer sie trotz ihrer Beschwerden ist und wie sicher sie uns zeigt, wie es ihr geht. Wir sind wieder gefordert und neue Arbeiten warten auf uns....
    Es wr insoweit das richtige Seminar für uns, von dem ich sicher noch berichten werde.

    Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.