Freitag, 30. Juni 2017

Die Sache mit dem Lieblingsort....

 - oder das Gute liegt für Socke ganz nah -  
Lieblingsort oder immer am Puls der Zeit.



Liebe Blogleser,

ich weiß nicht genau wo, aber ich meine auf irgendeinem Blog gelesen zu haben, dass nach dem Lieblingsort gefragt wurde. Es mag sein, dass es sich um eine Blogparade gehandelt hat, aber ich weiß es wirklich nicht genau.

Bei mir ist die Antwort ganz leicht und schnell geschrieben.  Es ist der Ort der Lieblingsort, wo ich mit meinem Lieben schöne Stunden verbringe, der Ort,  an denen wir lachen und die gemeinsame Zeit genießen.  Es ist der Ort, wo die Sorgen und Krankheiten ganz fern und wir uns ganz nah sind. Das mag am Strand im Urlaub sein, das kann auf einem besonderen Ausflug sein oder bei einem Treffen mit Freunden. Das kann aber auch der Unterschlupf bei einem Gewitter sein, das Auto mit dem gemeinsam unterwegs sind oder der Wald, der hinter dem Haus beginnt. Das ist wahrlich keinen Beitrag wert. Aber um um mich soll es auch gar nicht gehen.


Für Socke ist der Lieblingsort sicher der Ort, an dem wir sind, aber  auch und vor allem  der Platz vor der Schublade in der Küche. In dieser Schublade sind viele von Sockes Dingen untergebracht,  unter anderem auch die Leckerchen. Und auch wenn wir Sockes Tagesration Leckerchen immer vorbereiten, ....


..... so gibt es Situationen, in denen Socke ein extra Leckerchen bekommt, meist ein großes Bröckchen Pferdelunge. Dies ist zum Beipiel der Fall, wenn wir Socke medikamentös versorgen mussten und es etwas unangenehm war,  nach der Fellpflege oder,  wenn Socke etwas ganz besonders gut gemacht hat. Und manchmal, wenn ich nach einem langen Arbeitstag nach Hause komme und Socke auf meine Art zeigen möchte, wie lieb ich sie habe und froh bin, wieder daheim zu sein. Letzteres ist sicher kein guter Grund, aber mir oft ein Bedürfnis.

Nun weiß Socke das natürlich schon und setzt sich zum Beispiel nach der Fellpflege, während ich noch den Tisch aufräume und säubere, strategisch geschickt vor die Schublade, um mich an die Extrabelohnung zu erinnern. Ich liebe es, dieser Blick, die angespannte Körperhaltung und ich höre es gerade zu...

 "DIE SCHUBLADE, hast Du nicht was vergessen?"



 


Socke sitzt einfach nur da. Kein Bellen, kein Fiepen oder auch kein Verfolgen auf Schrit und Tritt oder gar ein Anspringen. Nein, Socke sitzt und schaut. Was soll man da machen? Ich kann dem Blick nicht wiederstehen und so bekommt natürlich Socke ihre Extraportion am Lieblingsplatz der großen Schublade in der Küche. 
Alles aufgeräumt, jetzt aber....

Ich warte.

Endlich...

Nun gibt schon her....
Lecker.
 
Wie schaut es bei Euch aus? Gibt es auch diese Lieblingsplätze Eurer Fellnasen oder sind solche Dinge bei Euch nicht gewollt.


Wir wünschen Euch einen schönen Start in das Wochenende und senden

viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Oh so eine Schublade kenne ich auch ;) Mein Lieblingsort ist dort wo ich meine Vi und die Küche am besten im Blick habe und ich immer im Weg liege ;D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch sehr schöne Lieblingsorte, die Sockes doch sehr ähneln...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Schon wieder beweist Socke unglaubliche Geduld, wie sie so vor der Schublade ausharrt.
    Ich weiss nicht, ob wir so einen Lieblingsort haben. Genki und Momo sinc immer gerne dort, wo ich bin. Genki liegt sehr gefne in unserem Bett und fordert mich gefühlte 50 Mal am Tag auf ihm dorthin zu folgen, denn er will nicht alleine dort liegen. Aber leider kann ich ja nicht den ganzen Tag im Bett liegen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke ist auch hier wirklich sehr geduldig... Socke würde sich nie alleine auf das Bett oder die Couch legen. Bei uns ist es eher so, dass socke uns folgt. Natürlich nutzt sie diese zeiten aus und lässt sich gehörig den Bauch kraulen.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wuff Socke, deine Geuld ist wirklich beachtenswert, so eine Schublade haben wir auch in der Küche, die gehört einfach nur mir. Ich habe meinen Menschen beigebracht, dass sie meine Blicke recht gut verstehen.
    Murgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut Ayka, so soll es ja auch sein....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ricos Liebelingsort ist das Badezimmer, keine Ahnung warum, aber er liegt am liebsten dort auf dem Badvorleger. Vor allem bei Gewitter oder Feuerwerk scheint es der einzig sichere Ort zu sein.
    Nora mag es hauptsächlich gemütlich, da ist es ihr egal wo. Das kann auch mal der Haufen Bettwäsche sein, wenn ich unser Bett frisch beziehe.
    Und Sam ist überall da, wo ich bin. Er verfolgt mich zwar nicht auf Schritt und Tritt, aber wenn ich mich irgendwo hinsetzt ist er auch da.
    Aber so einen ort in der Küche haben wir auch und die Muckels wissen ganz genau wo die Leckerchen stehen. Da wird auch zwischendurch mal eins eingefordert, wenn ich das nicht sofort mitbekomme auch schon mal recht Lautstark, aber das macht mir nichts aus, im gegenteil, sie wissen wenn es genug ist und übertreiben es nicht, von daher finde ich das goldig.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke liegt in der familiären Betreuung im GästeWCsowie beim letzten Ausflug im Hotelbadezimmer. Ich habe es nicht verstanden, denke aber, dass es der Ort mit der meisten Ruhe war. Zudem gibt es dort kein Fenster, si dass es dunkel ist. Zuhause zeiht sich sich gerne in den Gaderobenbereich, der uch etwas abseits und abgedunkelt ist.

      Ich finde es super, dass all Deine Muckels so unterschiedliche Vorlieben haben. So gibt es keine Engpässe. Socke liebt es auch sich zu meinen Füßen zu liegen, aber nur, wenn ich länger sitzen bleibe. Stehe ich immer wieder auf, ist ihr das zu unruhig und sie legt sich so hin, dass sie mich im Blick hat...


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. In der Nähe der Leckerchen ist natürlich auch Emmas und Lottes Lieblingsort. In der Küche muss natürlich alles beobachtet werden. Da liegen die zwei auch gern mal im Weg *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da sind sie doch dann alle gleich....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.