Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 10. April 2017

Weil das Herz dort gelegt wurde….

-    oder eine Fortsetzung unserer Herzensangelegenheit –



Liebe Blogleser,


eigentlich gehört das Wochenende unsere Serie der gelegten Herzen. Aber weil wir jetzt schon so viel über den Erlengrundwald berichtet haben, möchten wir Euch auch das Herz zeigen, das wir dort gelegt haben, um den Wald dann erst einmal wieder verlassen. Es ist kein Herz aus Buschwindröschen, wie man vermuten könnte.

Ein solches hatten wir zu dem Zeitpunkt schon in unserem Wald  - zusammen mit der 10 zum Ehrentag von Socke - gelegt und natürlich werden wir Euch dies auch noch zeigen.

In unserem Lieblingswald gab es ein Herz aus Efeublättern…











Und morgen starten wir eine kleine dreiteilige Serie rund um die Fellpflege der letzten Wochen sowie deren Ergebnisse. Wir freuen uns schon sehr darauf.



Viele liebe und herzige Grüße







PS. Ein kurzer Hinweis… Efeu ist giftig.

Die Pflanze enthält vor allem im Fruchtfleisch ihrer Beeren giftige Saponine (Hederin) und ist giftig für Pferde, Hunde und Katzen. Die Symptome sind Erbrechen, Durchfall, Erregung und Krämpfe.

Man sollte beim Umgang mit Efeu also Vorsicht walten lassen. Das Beschnüffeln des Herzes durch Socke war aber unbedenklich.

Kommentare:

  1. Heerzliche Efeublätter auch eine feine idee, diese blätter eignen sich doch für vieles, wenn Frauchen etwass Grünes fehlt wird meist auf sie zurückgegriffen.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daran habe ich nicht gar nicht gedacht, ist aber eine gute Idee, wenn man etwas Grün braucht…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wieder so ein schönes Herzchen, dass einem fast die Worte fehlen. Aber ihr seid dafür die Einzigen, die sich auf die Fellpflege freuen...

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe nicht, dass wir die einzigen sind, die sich auf die Fellpflege freuen.

      Ich habe ja auch nicht immer Lust, aber wenn ich dann angefangen habe, dann geht es schon. Und ich habe ein Ziel. Ich möchte Socke beim nächsten Groomertermin baden lassen. Dazu muss sie filzfrei sein. Ich kann das mit meinem Rücken im Moment nicht. Zudem kommt der Sommer und da muss Socke gepflegt sein, sonst schwitzt sie einfach zu viel.

      Im Übrigen war es ganz schön anstrengende die Beiträge der nächsten zwei Tage vorzubereiten. Insoweit bin ich froh, damit fertig zu sein.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Eure Herzchen-Sammlung wächst und wächst! Tolle Idee mit den Efeublättern!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind schon über 20 Beiträge entstanden und fast zwei Dutzend liegen hier noch im Archiv…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich mag eure Herzen immer wieder gerne sehen - und auch das Efeu-Herz finde ich wieder gut gelungen. Mit eurem Herzchen-Projekt habt ihr es geschafft, dass wir immer wenn wir Herzen sehen an euch denken :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wunderbar und freut uns natürlich sehr.

      Wir lieben Eure Spruchbilder in gleicher Art und Weise und freuen uns immer sehr, da sie uns zum Lachen, Weinen oder Nachdenken anregen…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wieder ein wunderschönes Herzchen! Ich mag die Naturherzen sehr - und die Ideen scheinen dir nie auszugehen.

    Auf die Fellpflege sind wir schon sehr gespannt ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein hier gibt es noch Herzen aus Moos, Rindenmulch, Rosenblättern, noch nicht identifizierte Blüten, aus Leckerli und Haarspangen, im Kies….. Du siehst es wird nie aufhören….

      Schön, dass Ihr Euch mit uns freut… Gleich geht es los. Ein Beitrag, der mich über einen Monat beschäftigt hat.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Auch wenn ich nicht immer etwas originelles dazu zu schreiben habe, so mag ich eure Herzchenaktion sehr und schaue mir die Bilder immer gerne an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr lieb von Dir..... Du musst doch nicht immer schreiben. Ich freue mich auch sehr, wenn Du uns nur liest....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Euer Herz gefällt mir wieder sehr. Das Efeuherz passt sehr gut zu eurem Waldspaziergang. Ihr habt wieder eine gang tolle Idee gehabt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Euch. Hier gibt es noch ganz viele Ideen…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.