Samstag, 1. April 2017

Sockes Neugier...

- oder ein  Brunnen weckt Erinnerungen -
Socke am 12.03.2017

Liebe Blogleser,

vor einiger Zeit suchten wir ein neues Ausflugsziel uns entschieden uns für die Burg Lüdinghausen. Diese ist nicht zu verwechseln mit der Burg Vischering in Lüdinghausen, die wir schon recht häufig besucht hatten.  Wir haben viele Bilder gemacht, die wir hier auch sicher noch zeigen werden. 

Heute möchte ich aber gerne davon berichten, warum mich Socke immer wieder fasziniert. Wir hatten unseren Wagen abgestellt,  waren auf dem Weg zur Burg und entdeckten einen Brunnen. Es war ein kleiner Junge mit einer Kanne dargestellt. Nicht, dass mir der Brunnen besonders gefiel, er war auch noch nicht in Betrieb.

Aber Socke fand ihn wohl ganz toll und inspezierte ihn sehr gründlich. Ich habe sie einfach mal machen lassen und sie dabei abgelichtet. Und ich möchte auch die Bilder unkommentiert lassen, obwohl mir zu dem einen oder anderen Bild (vor allem Bild 6 & 7) schon etwas einfallen würde. Euch sicher auch. 
















Ich habe keine Ahnung,  was Socke an dem Brunnen so toll fand, wonach er roch und warum er ihr Interesse in dieser Weise geweckt hat. 

Ich gebe aber zu, dass ich Sockes Neugier sehr liebe. Es erinnert mich immer an die  Zeit, in der Socke gerade bei uns eingezogen war. Während es in ihrem ersten Zuhause nur eingefriedete Grundstücke mit großen Vorgärten gab, ist unser Wohngebiet durch frei zugängliche Eingangsbereiche geprägt. 

In den ersten Wochen nach ihrem Einzug ist Socke wirklich fast zu jedem dieser Eingänge gelaufen und hat an der Türe geschnüffelt. Das war ihr bis zum dem Zeitpunkt - durch die Zäune - nicht möglich und es war ja so spannend. Auch heute noch sind offen Haustüren und Gärten eine Einladung für Socke herein zuschauen, was wir natürlich unterbinden. Aber, wenn sie könnte, wie sie wollte......


Obwohl heute der erste April ist, haben wir Euch mit diesem Beitrag nicht in den April geschickt. Uns ist noch nicht noch solchen Scherzen. Und auch mit dem Kommentieren kommen wir noch nicht ganz nach.  Ich hoffe sehr, dass es morgen schon wieder etwas besser klappt. Ihr seht es uns bitte nach.


Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden 

viele liebe Grüße





 

Kommentare:

  1. Mein Frauchen sagt immer "Neugierde" halte jung. Herrliche bilder
    Einen guten Sonntag wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre natürlich super, wenn dem so wäre....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Sockes Neugierde ist wirklich toll mit anzusehen. Ja, bei so manchem Bild wäre mir auch ein schöner Spruch eingefallen, aber du hast Recht, die Bilder nicht zu kommentieren. Das fördert die Phantasie der Leser.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Ich denke Euch fällt allen etwas dazu ein...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Die Bilder sind Mal wieder sehr niedlich. Der Brunnen muss Socke wirklich sehr interessiert haben. Oder vielleicht hat sie ihn irgendwie als Menschen erkannt, dachte sich aber, da stimmt ja irgendwas nicht, da muss man noch Mal genauer nachriechen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute ja eher, dass sich jemand die Finger daran angeputzt hat, die mit Dönersauce oder Pizzafett beschmiert waren.... ;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Der Brunnen schien aber spannend zu sein. Suki & Jussi sind da sehr unentschieden. Manchmal schnüffeln sie ewig irgendwo und manchmal ist alles uninteressant. Suki ist da sehr speziell, gerstern wollte sie nicht durch den geliebten Tunnel, weil er anders roch. Bei Bild 3 sieht es so aus als würde Socke nur darauf warten aus dem Eimer käme ein Leckerlieregen.

    LG Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Suki und Socke sind sich sehr ähnlich. Socke ist auch sehr empfindlich, wenn etwas anders riecht. Daher dürfen wir unsere Wasserflaschen, Näpfe pp. auch nicht weiterreichen. Sie würde es nicht mehr nutzen. Bei Decken kommt es darauf an. Da wäre überhaupt die Idee, statt Wasser einen Hundeleckerlibrunnen zu installieren….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Der kleine Brunnenjunge muss aber lecker geschnuppert haben. Vielleicht wollte Söckchen wissen was da im Krug ist. Lieber mal warten bis er ihn ausschüttet *lach* Die Bilder sind herrlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe keine Ahnung, was mit dem Brunnen war. Ich vermute ja, dass jemand mit gut riechenden Fingern an der Figur war. Aber ich weiß es natürlich nicht. Vielleicht lockte sie wirklich der Krug…
      Ich fand es auch nur so niedlich.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.