Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Kuscheliges…..

-  oder wenn es draußen eisig kalt ist –
Socke im November 2016


Liebe  Blogleser,

die letzten Tage waren hier sonnig,  mächtig kalt und sehr frostig. Das Söckchen liebt dieses Wetter,  blüht richtig auf und ich mit ihr. Was gibt es Schöneres als einen fröhlichen Hund an seiner Seite zu haben.

Es gibt hier etliche Bilder unserer sonnig-frostigen Spaziergänge, aber irgendwie schaffe ich es nicht, diese einmal zu sichten zu zeigen.  Einen kleinen Vorgeschmack kann ich Euch aber bieten. 








Dies  mag unter anderem dem Adventskalender geschuldet sein, dass ich es mit den regulären Beiträgen, namentlich den Bildern nicht wirklich gut schaffe. Aber es läuft ja auch nichts weg.

Mit das Schönste an den kalten Temperaturen ist sicher, nach dem Gassigang zu Hause aufzuwärmen. Und wie das geht, das kann am besten und ganz kuschelig das Söckchen zeigen….











Wir wünschen Euch einen kuscheligen Abend und senden 

viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Kalt war es bei uns auch, aber so schön eingezuckert sah die Landschaft bei uns leider nicht aus. Nach dem Söckchen gefällt mir die frostige Rose am besten. Das eingekuschelte Söckchen sieht so herzig aus. Bei uns kuschelt sich nur Emma ein. Lotte mag das überhaupt nicht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter war hier wirklich traumhaft, alles wie mit Puderzucker eingestaubt, aber eben auch - 8 Grad kalt. Ich liebe es. Nun ist es wieder sehr mild und ih stehe heute total neben mir. Irgendwie komisch.

      Es freut mich, das Dir die Bilder gefallen. Socke mag es eigentlich auh nicht so warm. Die Bilder stammen vom Tag der letzten kleinen Sedierung Ende November. Die hatte Socke gar nicht gut vertragen und war den ganzen Tag sehr, sehr kalt....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Löschen
  2. ahhhh ist das Bild süß :) also das erste...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man Sockes Augen so gut, nicht wahr?

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Deine Kuschelfotos sind sooooo süß.
    Bei dem Motiv kein Wunder.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so sehr.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Einfach schnuselig - die Kuschelbilder. Genau die richtige Beschäftigung für die kühleren Tage.
    Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch.... Man siollte es sich viel öfter so fein und gemütlich machen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Kein Wunder, dass Socke bei diesen Temperaturen aufblüht, die bringt ja die besten Voraussetzungen dafür mit. Für uns ist das frostige Wetter leider so garnichts, weder für Hund noch für Mensch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid, dass Ihr dieser Jahreszeit nicht abgewinnen könnt. Ich liebe diese Zeit und wenn es dann noch trocken und kalt ist, herrlich.... Ob Socke und ich uns auch wegen dieser Vorliebe so gut verstehen?

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Oooooooh! Da möchte man sich ja am liebsten dazu legen und mit Socke kuscheln (wenn sie es mögen würde)....
    Wir hatten ähnliche Temperaturen und Sonnenschein hier... Da geht es Ren mit seinen kleinen Wehwechen auch deutlich besser und springt umher wie ein Jungspund! Das genieße ich auch immer seeeeeeehr!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke würde es mögen, wenn es nicht ihr Sitzsack ist. Auf den darf nur ich, der Socek-nHalter und bei guter Tagesform auch die Hundebetreuerin. Für alle anderen gilt Strengstens Sitzsackverbot. Da versteht Socke keine Spaß und fletscht die Zähne....
      Ja, sie blühen auf und flitzen, was das Zeug hält... Ich liebe das...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      PS. Konntest Du etwas wegen der Anschrift erreichen?

      Löschen
    2. Bis jetzt habe ich noch keine Rückantwort auf meine beiden Mails erhalten... aber ich bin dran!

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.