Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Der Herbst von seiner schönsten Seite...

- oder von Herzen, Kranichen und einem Gassigang -
Socke im November 2016

 
Liebe Blogleser,

da es in unserem Adventskalender täglich viel zu lesen gibt, wir viel von uns berichten und preisgeben, wollen wir die abendlichen Beiträge etwas entspannter und  informationsärmer gestalten. Es soll ja auch nicht zu viel des Guten werden. 

Wenn Ihr aber Anmerkungen zum Kalender habt, Kritik äußern möchtet oder Euren Gedanken freien Lauf lassen wollt, dann könnt Ihr das gerne in dem abendlichen Beitrag tun. Ich möchte Euch nicht verwehren, Eure Meinung mit mir zu teilen. 


Wir nehmen  Euch heute mit auf eine sonnige Nachtmittagsrunde im Herbst. Wir beginnen die Runde direkt hinter unserem Haus und laufen durch den Laubwald. Hier gibt es schon so viele herrliche Motive, dass wir eine ganze Weile dort verweilen. 
Es riecht ja auch soooo gut.










Wir nutzen die Gelegenheit und den laubbedeckten Boden für neue Herzchenideen. Mal sehen, ob wir Euch diese auch bald mal zeigen....


Und es entstehen hier einige Lieblingsbilder vom Söckchen. 




Wir laufen weiter und sehen die Kraniche in den Süden ziehen. Lange schauen wir ihnen nach und hören ihrem Getöse zu. Wir sind beeindruckt von der Leistung eine so weite Reise Jahr für Jahr anzutreten und hoffen, dass sie es alle schaffen und im nächsten Jahr auch  wieder zurückkommen.


Werden wir uns im nächsten Jahr wiedersehen, fragt sich auch das Söckchen.


Man was ja nie, wen man morgen, nächsten Monat oder im nächsten Jahr wieder sehen wird. Und das ist auch gut so.....


Viele liebe Grüße







8 Kommentare:

  1. ich kann verstehen as es deine neuen liblingsbiler sind. Sie sind wirklich toll geworden.
    lg Becki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen
  2. Schön sah es in eurem Herbstwald aus. Das goldene Laub passt prima zu Söckchens Fellfarbe und ganz tolle Fotos hast du gemacht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein traumhafter Tag und ich habe die Zeit mit Socke sehr genossen...Schön, dass Euch die Bilder gefallen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das aktuell kraschelnde Herbstlaub unter den Pfoten ist einfach ein Genuss - auch für euch wie ich sehe. So viele Kraniche haben wir noch gar nie, nie gesehen.
    Einen guten Tag wünschen die Jurasüdfüssler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ist das Laub bei uns mittlerweile nass und matschig geworden.... Aber so, wie es da war, war es wirklich traumhaft....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    es reicht meist nur zum Schauen. Ich bewundere Dich eh, wie du das mit dem Bloggen hinbekommst!
    Der Kalender ist Klasse!!! Es gibt weder Vorschläge, noch WAS zu bemängeln :-)
    Übrigens:
    Ein Hundeleben ist so kurz, da denkt Socke sicher, dass sie die Hälfte der Nacht auf deinem Kopfkissen verbringen MUSS :-)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Vorweihnachtszeit und einen netten 3. Advent,
    herzlichst Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, was man liebt und gerne tut, geht schnell von der Hand. Zudem verbringe ich meine gasamte Freizeit mit Socke, da gibt es immer etwas zu erzählen....

      Schön, dass der Kalender Dir gefällt. Mir macht es Freude über Socke zu berichten und der Kalender bietet eine gute Gelegenheit...

      Mir ist leider bewusst, dass Sockes zeit endlich ist, aber ich hoffe, dass sie uns noch viele Jahre begleitet und wir die Zeit mit ihr richtig auskosten und genießen können. So Gott will...

      Euch auch eine schöne Vorweihnachtszeit

      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.