Sonntag, 4. Dezember 2016

Blogadventskalender 2016

- oder das 4.  „D“ürchen -


Liebe Blogleser,


heute öffnen wir das vierte Türchen  und dabei geht es um den Buchstaben D.






D wie Dotti

Socke liebt ihre Dottis. Dottis, das sind runde Kreise, oft aus Zebra- / Leoparden - / Dalmatiner - Plüsch, die wie platte Bälle aussehen oder wie Ufos. In der Mitte haben sie einen Quietschi. Und wir wissen auch warum Socke diese Plüschies so liebt.  Schon in ihrem ersten Zuhause lernte sie diese kleinen Plüschkreise kennen und lieben. Und natürlich hat sich diese Liebe bis heute gehalten.

Im Laufe der Zeit hat Socke sehr viel Spielzeug bekommen und natürlich spielt sie auch gerne mit diesen Dingen. Aber die Dottis, die liebt sie noch ein wenig mehr.

Socke mit ihrem ersten Dotti . Das Bild stammt von Sockes Vorbesitzerin.



D wie Dendrobates

Socke stammt aus einer Zucht aus Berlin Adlershof mit dem Namen Dendrobates. Ihr Geburtsname  lautet Dendrobates Vajra ne nam, was Diamantszepter vom Himmel beuetet.



D wie Dörrautomat

Da Socke erkrankt ist und nur bestimmte Nahrungsmittel vertragen kann, ist gerade sie Auswahl bei den Leckerchen beschränkt. Socke verträgt nur mageres Fleisch vom Pferd, Strauß oder Lamm. Lunge ist da unser bevorzugtes Leckerli. Doch leider bekommen wir hier nicht immer Pferdelunge oder reine Straußenleckerli. Auch bei Lamm finden sich oft viele Zusätze im Leckerli und Lammfleisch ist oft zu fett für Socke. Über 10 % Fettanteil verträgt Socke schlechter, so dass es dann nur Microgrammrationen geben kann. Somit kamen wir auf die Idee Socke auch Fleisch selber zu dörren.

Den ersten Dörrauotomaten bekamen wir von meinen Schwiegereltern geliehen und nutzen ihn einige Male. Es klappte toll und wir waren begeistert. Leider gab er schnell den Geist auf. Also musste ein neuer Dörrautomat her. Ich gebe zu, dass ich in den letzten Monaten nicht mehr gedörrt habe, weil einfach die Zeit dazu fehlte. Aber im neuen Jahr, wenn hier vielleicht einiges besser läuft,  werde ich ihn sicher wieder nutzen. 







D wie Donnerlippchen

Wenn Socke uns so anschaut, dann sieht man ihre Unterlippe. Das sieht total niedlich aus. Und diese Tatsache brachte Socke einen ihrer Kosenamen ein. Manchmal nennen wir sie Donnerlippchen.




Wir würden uns freuen, wenn Ihr morgen mit uns in weiteres Türchen öffnet und erfahrt, was der Buchstabe E mit Socke zu tun hat. 


Viele liebe Grüße