Donnerstag, 22. Dezember 2016

Blogadventskalender 2016

- oder das 22. „W“ ürchen etwas anders als bisher-

Liebe Blogleser,


heute öffnen wir bereits das 22. Türchen unseres Adventskalenders und beschäftigen uns mit dem Buchstaben W.




Dabei geht es uns heute wie beim Buchstaben T. Wir haben schon so viel berichtet, dass die Dinge, die mit W beginnen alle schon berichtet wurden. Irgendwie und Irgendwann.

Ihr wisst, dass Socke vom Sternzeichen ein Widder ist, weil sie im März  geboren ist. Quelle

Ihr wisst, dass Socke zwei Würfe mit insgesamt 8 Welpen hatte. Quelle


Ihr wisst, dass wir aus Sockes Unterwolle Wolle haben fertigen lassen. Quelle

Und wahrscheinlich wisst ihr auch, dass Socke den total lieben Wolfshund aus der Nachbarschaft nicht leiden kann. Wir hatten hier davon berichtet.

Aber wisst Ihr was? Es gab noch gar nichts richtiges Weihnachtliches auf dem Blog und daher zeigen wir Euch heute ein paar weihnachtliche Eindrücke. Diese wurden auf den Gassirunden gemacht und zum Teil mit Socke im Haus. Wie gut, dass Weihnachten mit W anfängt, so dass dies zum heutigen Türchen wunderbar passt.




















Wir freuen uns auf die Weihnachtsfeiertage, obwohl wir dieses Jahr hier - u.a. wegen der Handwerker -  nichts geschmückt haben und auch Geschenke nicht weitergereicht werden. Pssst, dem Söckchen haben wir natürlich etwas gekauft. Hier ist dieses Jahr ganz Vieles ganz anders, weil Krankheiten das Leben nachhaltig,  und gerade lange Krankheiten ohne positve Prognose und aktuellem Rückschlag wirklich alles verändern. Man wird bescheidener demütiger und bedauerlicherweise auch kraft - und mutloser.

Aber wir freuen uns sehr über unser Wichtelpaket, das gestern eingetroffen ist und von dem wir sicher noch berichten werden.



Wir freuen uns auf morgen und hoffen, dass Ihr Lust habt auch dann noch einmal vorbei zusachauen.

Viele liebe Grüße