Donnerstag, 15. Dezember 2016

Blogadventskalender 2016

- oder das 15. T“O“erchen -


Liebe Blogleser,


heute,  am 15. Dezember  öffnen wir bereits das Türchen des Adventkalenders zum Buchstaben O. 


O steht bei uns für Ohren, Omeprazol, Optik und "Ohne Socke ist alles doof". 


O wie Ohren

Socke hat lange, stark befellte Ohren und leider auch öfter mit einer Ohrenentzündung zu kämpfen. Gerade aktuell befinden wir uns in der einwöchigen Behandlung mit Ohrentropfen. Dabei steht die Ohrenpflege nahezu jeden Morgen auf der ToDo-Liste und einmal im Jahr lassen wir die Haare aus dem unteren Teil des Gehörganges beim Tierarzt entfernen. Das traue ich mir nämlich nicht zu.

Und wenn es um Ohren geht, dann fragt man sich natürlich auch, ob Socke gut hört. Nun wir haben durchaus Tage, an denen die Ohren auf Durchzug gestellt werden und wir Socke öfter als einmal rufen müssen. Aber wenn wir ehrlich sind, dann hört Socke wirklich sehr gut. 



O wie Omeprazol

Omeprazol ist ein Magenprotonenhemmer aus der Humanmedizin, den Socke wegen ihrer Gastritis täglich bekommt. Da diese Medikamente aber bei langer Gabe Nebenwirkungen haben, möchten wir es gerne absetzen. Unser Tierarzt sagt zwar oft „ never change a running system“, ist aber auch bereit das Wagnis einzugehen und das Mittel abzusetzen. Nun ist es hier im Moment wegen der ganzen Handwerker, der Erkrankung des Socke-nHalters, der bevorstehenden Feiertage und des Alltags an sich sehr stressig und unruhig, so dass wir uns das Absetzen des Medikamentes nicht trauen. Wir wollen es versuchen, glauben aber, dass der richtige Zeitpunkt jetzt nicht gegeben ist. Insoweit warten wir auf etwas ruhige Zeiten, um den Versuch zu starten.




O wie Optik

Man sollte einen Hund niemals wegen der Optik kaufen und doch fasziniert mich das Aussehen der Tibet Terrier sehr. Das schöne Fell, die langen Wimpern, diese puscheligen Puscheltatzen, die eng beieinanderstehenden Augen, die auf dem Rücken liegende Rute und und und. Dazu kommt das wunderbare Wesen und die Geschichten der Hunde in ihrer Heimat Tibet, die sich um die Rasse rankt. Ich bin so begeistert und unendlich verliebt in die Hunde dieser Rasse.

Wer sich für die besonderen Merkmale der Tibet Terrier interessiert, der findet die Links zu einigen  Beiträge hier….




O wie „Ohne Socke ist alles doof“

Das erklärt sich von selbst.

Das Leben mit Socke ist einfach wunderbar. Sie gibt uns so viel, bereitet und viel Freude, lässt uns lachen und albern sein, gleichsam lässt sie uns verantwortungsbewusst und fürsorglich handeln und macht uns nachhaltig glücklich. Ja, es ist auch anstrengend so ein Leben mit Socke, bereitet Sorgen und führt zu Entbehrungen. Doch selbst die kleinen und alltäglichen Dinge machen mit Socke einfach mehr Spaß und sind folglich ohne sie wirklich blöde.



So, das war es für heute. Ich habe versucht mich heute sehr kurz zu halten, weil es gestern ja etwas länger geworden ist. Wir freuen uns auf morgen…

Viele liebe Grüße