Samstag, 5. März 2016

Unbegehbar und unsichtbar.....

- oder ein frostiger Spaziergang -
Socke im Februar 2016


Liebe Blogleser,


hinter unserem Haus befindet sich ein kleiner Laubwald, von dem aus wir wunderbar spazieren gehen können. Die letzten regnerischen Wochen haben den Wald aber leider unter Wasser gesetzt und damit unbegehbar gemacht. Als es in der vorletzten Woche sonnig und frostig kalt war, wagten wir uns mal wieder in den heimischen Wald. 









Leider konnte die frostige Nacht die Begehbarkeit nicht wiederherstellen, so dass wir den Wald verlassen mussten und um den Wald herum unseren Weg fortsetzten. 

Dennoch war es ein wunderschöner Spaziergang, von dem wir Euch einige Bilder mitgebracht haben....











Zum Ende des Spaziergangs war das Söckchen dann auf einmal verschwunden. Na, wo ist sie denn geblieben...



Sollte sie sich etwa hinter den Eiben versteckt haben?




Da ist sie ja.....



Leider war das Wetter heute weniger schön. Umso mehr erfreuten wir uns an den Fotos, die Ende Februar entstanden sind.


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Das erste Bild ist ja so zauberhaft! Ich drücke die Daumen damit ihr bald ganz viel Sonnenschein bekommt :)

    Liebe Grüße Lily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön und freut mich sehr. Euer Daumendrücken hat genutzt, denn heute schien hier die Sonne....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. ... bin auch verliebt in das erste ...

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Ich mag es auch....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Grosse Stiefel und Pelerine wo auch ein Hund darunter Platz hätte wäre aktuell die passende Ausrüstung.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es... Da wir das hier nicht haben, haben wir nun endlich den Regenmantel für Socke bestellt.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Oh, das kennen wir! Das aktuelle Regenwetter hat den Wald um uns herum in eine riesige Matschkuhle verwandelt. Daran können auch vereinzelte Frostnächte nix ändern.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht. es bedarf sicherlich einige Wochen ohne Regen bis man wieder in den Wald kann. Wir werden warten....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Ja, so eine Frostnacht ist auch nicht mehr, was sie mal war. Schön, dass ihr trotzdem noch einen anderen Weg gefunden habt.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind ja erfinderisch... Schön, Dich zu lesen. Möge bei Ech bald Ruhe einkehren und sich alles zum Guten wenden...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Schade, war es nicht kalt genug, um die Pfützen trockenzulegen. Euer Frostspaziergang war aber trotzdem wunderschön!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. So einen Wald hätte ich auch gerne hinter dem Haus. Das ist ja perfekt. Und mal ehrlich - wenn man schon einen eigenen Wald hat, dann übersteht man auch mal eine kleine Schlechtwetter-Waldpause.
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich toll. Als wir das Haus kauften überzeugte uns der Gedanke, dass es zumindest eine nichtbebaute Seite mit Nachbarn gibt. Heute mit Socke an unserer Seite ist es zum Gassigehen richtig klasse. Und natürlich können wir warten bis der Wald wieder begehbar ist.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Die Waldfotos sind ganz zauberhaft. Wir sind auch gerne im Wald unterwegs und ie Versteckbilder von Socke sind dir super gelungen.

    Hoffentlich bessert sich das Wetter bald.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns natürlich sehr…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.