Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 14. Februar 2016

Ein bisschen Valentinstag…

-    oder eigentlich sind wir gar nicht dafür -
Valentinchen Socke am 14.02.2016


Liebe Blogleser,

heute ist der Tag der Liebenden oder besser bekannt als Valentinstag. Ich persönlich halte nicht viel von diesen Tagen, die von Händlern  - vornehmlich zur Steigerung des Umsatzes  - ins Leben gerufen wurde.  Man sollte ja immer versuchen, seinen Lieben zu zeigen, dass sie etwas Besonderes sind. Aber manchmal macht es vielleicht auch mal Freude dem Trend zu folgen. Und so gab es Schokozwieback in Herzform zum Frühstück ...



.. und drei Rosen, mithin eine Rose für jeden von uns. Eine hübsche Idee und liebe Geste des Socke-nHalters.  

So wir jeder für jeden zum Valentin.



Und manchmal hat man auch das Bedürfnis, jemandem etwas Gutes zu tun und da kommt ein solcher Tag ganz recht. Da unser Söckchen  in den letzten Monaten etwas kurz gekommen ist, namentlich was die Ausflüge, die Abwechslung auf den Gassirunden,  das Spielen und Üben betrifft. Jetzt geht es hier wieder aufwärts und da sollte das Söckchen verwöhnt werden. Und warum dann nicht auch am Valentinstag.

Und so kaufte ich gestern etwas Putenfleisch und wollte dieses für Socke selbst dörren. Leider fiel in der Nacht der Dörrautomat aus.  
Am Abend sah alles noch ganz vielversprechend aus.


Anstellen ließ er sich danach nicht mehr. Tja, das war es dann wohl, nur noch Elektroschrott, der seinen letzten Weg zum Entsorgungshof antreten wird. 

Also keine Putenleckerli für die Morgenrunde zum Valentinstag für einen ganz lieben und besonderen Hund. Vielmehr musste der Backofen angestellt werden, um dem Ziel der besonderen Valentinsüberraschung für Socke näher zu kommen. 



Am Nachmittag war das Ziel erreicht und Socke bekam ihre besondere Überraschung. 

Hier  Socke, nur für Dich.

Kleine  Stückchen wurden verpackt und werden uns auf die nächsten Gassirunden begleiten


Insgesamt also ein schöner, schneeveregneter Sonntag.



Viele liebe Grüße




 

20 Kommentare:

  1. hallo ihr süßen :)

    wie schön das socke eine so geschmackvolle überraschung bekommen hat....ich rieche den duft aus eurem backofen bis hier*wuff

    unser tag war ganz entspannt, wir waren trotz regen hoch oben auf unserem kohlenberg und haben ein paar rehe gesehen. war echt schön und jetzt bin ich platt :)

    habt noch einen schönen abend ihr hübschen :*

    luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter war hier auch mehr als bescheiden, aber wir haben das Beste daraus gemacht....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Gut, dass Du sie nicht trockenföhnen musstest. Aber wie dem auch sei, Söckchen wird die liebe Überraschung zu schätzen gewusst haben...

    LG Andrea und Linda und schön, dass es wieder aufwärts geht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, morgen geht es wieder in den Dienst. Noch nicht ganz fit, aber ich traue es mir zu...Ich bin so froh, dass hier wieder der Alltag einziehen kann, so langsam...

      Ich hätte auch geföhnt.Ist doch klar für das liebe Söckchen...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wir freuen uns das es bei euch wieder aufwärts geht. Die Putenleckerchen werden dem Söckchen ganz besonders schmecken. Kleine Aufmerksamkeiten für Vier- und Zweibeiner gab es auch hier.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, denn auch wenn man nichts davon hält sind Kleinigkeiten doch ganz nett, wenn sie von Herzen kommen...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Oh, das war aber ein sehr herziger und leckerer Valentinstag bei euch. Wie schön.
    LG, Caspers Frauchen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das erste Mal seit ganz vielen Jahren...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Putenleckerlie selber doörren hat auch was. Bis bald mal die in GE.
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen bin ich wieder daaaaaa. Ich freue mich so, dass es endlich besser wird...

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  6. Wie schön und die Überraschung für Socke ist sicherlich gelungen! Unser Valentinstag bestand darin, mal komplett auf Internet, Laptop und Kamera zu verzichten und nur für uns 3 da zu sein. Spazieren zu gehen, zu kochen und es gemütlich anzugehen. Herrlich. :-D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich mal eine tolle Idee... Zeit mit den Liebsten ist genau das Richtige für den Tag.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Och, so eine liebe Valentinsüberraschung. Nur doof, dass der Dörrautomat den Geist aufgegeben hat.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wird ganz schnell ein neuer Dörrautomat einziehen. Doof war, dass es eine Leihgabe meiner Schwiegereltern war. Zum Glück waren die nicht böse.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Da hatte Socke mehr Glück als der Dörrautomat ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha…so ist es.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ich wusste gar nicht, das Socke Putenfleisch darf!?

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, seit es den Ernährungsplan der TU-München hier gibt, gibt es Pferd, Lamm und Pute sowie gelegentlich mal Strauß…. Ja, nach einem Jahr reinen Pferdeverzehr ist wirklich Abwechslung in Sockes Napf gekommen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Ahhhh !
    Mhhhh!
    Die 8 ist wunderbar !

    Die Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand Socke auch….wunderbar schmackhaft…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.