Samstag, 21. März 2015

Wie beim Juwelier....

- oder eine Morgenrunde in der Nachbarschaft -
Socke, unser Schatz im März 2015



Liebe Blogleser,


als wir neulich in unserem heimatlichen Wald unterwegs waren, kamen wir uns vor, wie in einem Schmuckgeschäft. Die Sonne glitzerte und blinkte in die Verkaufsräume des Waldes. 


Wir entdeckten in den Auslagen....
Kupferfarbene Blattbroschen



Glassteine und ....

.....Glasperlen






 Aquamarinketten






 Ein Söckchen in goldfarbenen Licht


Eine großzügige  Auslage


Brisko, ein echtes Goldstück



Eiskristalle


Socke in weißgold



Moderne Ketten in Naturoptik

 

Hängender Ohrschmuck

Broschen in moderner Optik

Socke, ein Juwel, unbezahlbar und sehr wertvoll


Nach dem Ansehen der Schmuckstücke und Bestaunen der Wertsachen sind wir ohne Einkauf nach Hause geschlendert. Denn nichts schmückt mich mehr, als das Söckchen an meiner Seite. 


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Tolle Schmuckstücke gar nicht so weit weg von hier. Und Phantasie, die so unberührt Dinge sehen kann, die viele nicht sehen können, weil sie benebelt vom Alltag sind. Schmücke Dich kleines Söckchen, und lasse andere trotzdem ebenfalls nicht im Schatten stehen.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar freut uns. Ja, er berührt und sogar ein wenig. Herzlichen Dank dafür......

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    einige Schmuckstücke sehen echt eiskalt aus. Wie schön das du dann golden in der Sonne strahlst.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von euch und freut uns sehr

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Was für wunderbare Gedanken. Da sieht man mal wieder, dass das wirklich wertvolle in der Welt direkt vor unserer Nase ist und mit Geld nicht bezahlt werden kann.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es…Wer braucht schon Juwelen und Geschmeide, wenn er eine oder mehrere Fellnasen an seiner Seite hat.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebes Söckchen, da habt ihr aber echt tolle Schmuckstücke gefunden. Trotzdem finde ich die beiden besten Auslagen sind der Brisko und du. :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir, mein lieber Chris

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Sehr kreativ wart ihr!
    Wir können euch voll und ganz verstehen, auch hier ist der Hund das Wertvollste, was ich "besitze".
    Liebe Grüße, Mara und Abra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch. Und wir freuen uns natürlich auch, dass auch Ihr Eure Fellnasen als wertvoll und sehr schmückend erkennt.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. So edle Schmuckstücke weder hinter Glas noch im Tresor - das ist eine Seltenheit!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Brisko war als Goldstück schon gesichert. Socke war an meiner Leine und damit absolut sicher. Und die anderen Kostbarkeiten brauchen wohl keinen Schutz, denn niemand scheint Ihren Wert zu erkennen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.