Sonntag, 15. März 2015

Ohne Herrchen ist alles doof...

- oder am Schönsten ist es mit dem gesamten Rudel  -
Socke im März 2015



Wuff und Wau liebe Blogleser,

ich bin es heute noch einmal Eure Socke. Es heißt immer, die Zeiten ändern sich. Ja, und auch hier ist nichts mehr wie es war. Seitdem Herrchen krank ist, ist alles anders, als bisher. Irgendwie ist alles doof.



Einkaufen ist doof 
Früher sind wir in Zoogeschäften für mich unterwegs gewesen. Heute besuchen wir Sanitätshäuser für Herrchen. 






Ein Blick in das Eisfach ist doof
Im Eisfach liegt nicht mehr nur mein Pferdefleisch, sondern auch knallrote Kühlelemente.



Tagesablauf doof
Und anstatt mir von Herrchen entspannt den Bauch kraulen zu lassen, muss ich jetzt aufpassen, dass er keinen Blödsinn macht und seine Medikamente nimmt.







Gassigehen doof
Und natürlich muss ich alle Gassigänge mit Frauchen alleine machen. Das ist so stressig, denn Frauchen übt viel mit mir und dokumentiert alle Gassigänge für Herrchen mit der Kamera. So kann er wenigstens auf den Bildern daran teilhaben. Aber ich muss immer in die Kamera gucken.

Hier zeige ich Euch Bilder vom letzten Sonntag, als ich mit Frauchen am Steiner See unterwegs war. Das Wetter war traumhaft, aber ich wäre lieber bei Herrchen gewesen.


Los Frauchen, je eher wir losgehen, je eher sind wir wieder zu Hause.

Wir waren natürlich nicht alleine am See....




Smilla sollte hier schwimmen lernen.

Ich schaute zu und war froh, nicht in das kalte Nass zu müssen.

Und als ich diesen Fellkumpel sah, da dachte ich wieder an mein Herrchen.

Ich wollte heim.


Aber Frauchen möchte noch ein paar Übungen machen.


Frauchen können wir jetzt bitte nach Hause gehen.

Aber nein, Frauchen wollte das letzte Sonnenlicht noch ausnutzen, um noch ein paar Bilder für das Herrchen zu machen.




Dann ging es endlich heim. Wir hoffen, dass Herrchen bald wieder gesund wird, damit alles so wird, wie es war. Denn ohne Herrchen ist alles doof. Denn er ist mein Freund, mein Spielgefährte,  mein Spaßmacher, mein Leckerliverschenker und mein Lehrmeister für neue Tricks sowie mein Physiotherapeut und der weltbeste Bäuchleinkrauler.

Er  ist auf dem Wege der Besserung. Zum Glück.

Wuff & Wau


 

Kommentare:

  1. Na, die letzte Zeile hört sich ja schon etwas besser an - bin richtig erschrocken bei den Gehwägelchen ...

    Pflegt euch gegenseitig gesund - herzlichst - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war richtig heftig, starke Schmerzen und gänzliche Unbeweglichkeit. Noch ist es nicht überwunden und der Schrecken sitzt hier tief.

      Danke für die guten Wünsche und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Auweia, ich wünsche ihm das Beste. Auf das er diese komischen Wagen nicht wirklich braucht!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, einen Rollator braucht er nicht. Leider kann er nur mit zwei Gehhilfen laufen. Es ist eine schwere Zeit....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  3. Au-weiha, das hört sich ja schon heftig an. Ich schicke unbekannterweise viele Besserungswünsche, damit das Rudel bald wieder komplett einsatzbereit ist.
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir. Ja, es hat ihn richtig heftig erwischt. Und sei gewiss. Ich wünsche mir auch, dass er bald wieder fit ist, denn lange schaffe ich es nicht alles alleine zu machen. Ich würde es ihm gerne abnehmen…

      Aber er kann ja nichts dafür. Ist halt alles nur ein wenig stressig.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebes Söckchen,
    wir drücken ganz fest alle Pfötchen und Daumen das dein Herrchen bald wieder gesund ist und wünschen ihm von Herzen gute Besserung. Es ist wirklich doof wenn einer unserer Zweibeiner krank ist. Aber du bist doch eine gute Krankenpflegerin und wirst ihn bestimmt gesund kuscheln.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ihr habt ja Recht, aber ich bin selbst noch nicht ganz fit. Zudem liegt die letzte Erkrankung meines Rudels auch noch nicht so lange zurück. Ich gebe mir alle Mühe und die guten Wünsche reiche ich mal weiter. Hoffe, dass es nützt.

      Wuff & Wau
      Euer Socke, die Dauerpflegekraft

      Löschen
  5. Liebes Söckchen,
    Ich weiß ganz genau was du meinst, denn ich bin auch nur richtig froh mit Herrchen und Frauchen an meiner Seite.
    Sicher wird es bald deinem Herrchen wieder gut gehen, denn meine Pfoten und Frauchens Daumen sind feste gedrückt!

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir Buddy. Ja, nur ein vollständiges und gesundes Rudel ist ein gutes Rudel

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Liebes Söckchen, da wünschen wir deinem Herrchen aber ganz schnell gute Besserung. Die Gassigänge immer mit Frauchen machen zu müssen, scheint ja echt anstrengend für dich zu sein. Hoffentlich bekommst du bald wieder einfachere Spaziergänge mit Herrchen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Chris. Wem sagst Du das. Frauchen ist immer etwas übertrainiert. Dabei hat sie doch echt genug zu tun, wo Herrchen nichts machen kann.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Da können wir dir nur zustimmen, am besten ist es wenn das ganze Rudel zusammen ist!!! WIr hoffen sehr das dein Herrchen bald wieder auf den Beinen ist und mit dir zusammen die Welt entdecken kann.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Ihr Lieben. Ist halt nicht leicht, aber Frauchen sagt immer Unkraut vergeht nicht. Na, wenn sie meint. Hoffe, dass Rico heute die Fäden gezogen bekommt und es auch bei Euch richtig doll bergauf geht.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  8. Au weia, das klingt ja wirklich doof. Und die Bilder aus dem Sanitätshaus und das Foto mit den vielen Rezepten und Tabletten lassen nichts Gutes vermuten. Da wünschen wir ganz herzlich gute Besserung und dass das Herrchen ganz bald wieder dabei ist bei euren Spaziergängen.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch. Ja, diesmal hat es Herrchen böse erwischt. Keiner weiß, was es ist und so ist die Therapie mehr ein Glücksspiel als eine Lösung. Folglich geht es nur langsam bergauf mit vielen Rückschlägen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ein guter Beitrag, denn immer wieder habe ich vergessen dem Herrchen gute Besserung zu wünschen und mich im Nachhinein darüber geärgert. Das sei nun nachgeholt, denn wenn es dem Herrchen wieder gut geht, dann geht es auch dem Frauchen und der Socke etwas besser. So soll es dann auch sein.
    Über die Fotos vom Spaziergang wird das Herrchen sich aber sicher gefreut haben, denn sie muntern ihn ganz sicher ein bisschen auf.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir. Zu Beginn des Jahres sah es bei Euch ja ähnlich aus. Ich hoffe sehr, dass es bei Euch bessergeht.

      Die Bilder motivieren schnell gesund zu werden, Nur ist der Wunsch nicht leicht umzusetzen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Kaum schau ich mal nen Tag hier nicht rein..... Ich wünsche gute Besserung! Auf das ihr alle bald wieder toben könnt!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffen wir auch sehr.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Auch von uns kommen nur die besten Wünsche für das Herrchen ... er möge schnell wieder auf die Beine kommen, denn ohne ihn fehlt wirklich etwas in eurem Rudel!
    Aber ich finde es toll, dass ihr für euer Herrchen extra schöne Aufnahmen macht - er wird es genießen ... und dann wird es sicher auch wieder mehr Leckerlies und weniger Übungen geben ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, das hoffen wir auch. Wir geben hier alles, damit er wieder fit wird. Aber Du weißt ja selber, dass dies seien Zeit braucht. Nun haben wir ein konkretes Ziel vor Augen und darauf arbeiten wir gerade hin. Und das motiviert natürlich….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Oh Socke, das klingt ja wirklich alles doof! Ich wünsche deinem Herrchen ganz schnell gute Besserung (auf dass er seinen Pflichten als Spielgefährte, Spaßmacher, Bäuchleinkrauler etc. schnell wieder nachkommen kann)!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lotta. Du siehst hier läuft im Moment ohne ihn gar nichts. Ich hoffe auf bessere Zeiten.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  13. Ohje, gute Besserung für dein Herrchen!!
    Ich musste letzte Woche auch 2 Tage ohne Herrchen sein, aber er kam wieder. Jetzt drück ich dir die Daumen, dass dein Herrchen sich auch bald wieder erholt und ihr wieder zusammen all die lustigen Dinge machen könnt!

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Abby. Ich denke, Ihr habt das Herrchen richtig doll vermisst. Er ist ja doch eine große Stütze in Eurer Familie. Hoffe, er bleibt jetzt bei Euch…..

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Oh wei, was lese ich denn da (ich war ja so lange nicht hier) ?!!!??!!!!! Das klingt ja alles gar nicht so gut.
    Liebes Söckchen, ich drücke ganz feste die Daumen, dass es deinem Herrchen bald wieder besser geht. Bei euch ist aber auch der Wurm drin. So'n Shit !
    Ich drück euch alle ganz ganz feste und noch ein bisschen mehr.
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, hier läuft in diesem Jahr wirklich gar nichts richtig gut. Aber das ist das Leben. Wir hoffen auf besseren Zeiten.
      Umarmung wird zurückgegeben, auch ganz feste. Wir lesen uns….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  15. Wir wünschen natürlich auch gute Besserung für dein Herrchen.
    Ohne Herrchen, das geht gar nicht. Und ohne Bauchkraulen erst recht nicht!!!
    Wir drücken dir ganz fest die Pfoten und Daumen, dass du bald wieder mit deinem Herrchen spazieren gehen kannst.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist recht lieb von Euch. Herzlichen Dank. Glaubt Ihr Eure Diät könnte die Genesung vorantreiben. Ich habe eben davon gelesen und frage mich, ob diese vielleicht hilft.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  16. Gute Besserung! Ich hoffe sehr, dass Sockes Welt schon nicht mehr ganz so doof ist!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, das ist sehr lieb von Dir. Ich glaube ja, dass Sockes Welt eigentlich sehr in Ordnung ist. Aber Madame jammert halt ganz gerne.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Saocke

      Löschen
  17. Liebe Socke, richte von meinem Frauchen und mir die !♥!♥!♥!♥!♥! Besten Wünsche an dein Herrchen aus, wir drücken alle Daumen und Pfötchen, dass es deinem Herrchen bald wieder gut geht!

    Wuff, Molly mit Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist aber ganz lieb von Euch.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  18. Oje, auch von uns gute Besserung für Dein Herrchen. Du bist ja auch immer lieb,das sieht man schon daran wie schön Du Dich für die Fotos in Szene gesetzt hast. Ein bißchen eitel bist Du ja schon...
    Claudia mit Sissi, Aurora und Alpha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr freundlich. Ich bin lieb, aber eitel? Nein, ich bin nicht eitel, glaube ich…Was ist denn eitel?

      Wuff & Wau
      Eure grübelnde Socke

      Löschen
  19. Wuff liebe Socke,
    ich hab ganz viele gesund-werde-wuffs
    zu dein Chef geschickt.
    Kranksein ist doof... ganz doof.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Tibi, da sagst Du etwas Wahres. Wir hoffen so sehr, dass es bald wieder besser geht.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.