Donnerstag, 12. März 2015

Making off a "Big Picture".

- oder unsere Morgenrunde im Erlengrundwald - 

Socke im Erlengrundwald am 08.03.2015



Liebe Blogleser,

wir danken Euch für Eure lieben Genesungswünsche für das Sockemädchen. Ich  möchte nicht jeden Beitrag mit Sockes Erkrankung beginnen, auch wenn diese einen  großen Teil unseres Lebens ausmacht. Wir werden morgen zum Tierarzt fahren und beizeiten wieder berichten. Wer jetzt schon mehr erfahren will, der findet weitere Informationen in der Antwort auf Eure gestrigen Kommentare.


Ansonsten wollen wir Euch heute gerne einmal zeigen, wie eines unserer „Big Pictures“ entstanden ist. Könnt Ihr Euch erinnern, dass wir Euch am vergangenen Sonntag ein solches gezeigt haben?  Dabei handelt es sich nicht um das einzige Bild, das an dem Morgen in unserem Wald am Erlengrund gemacht worden ist und dann unser Big Picture wurde.

Nein, dazu war es viel zu schön. Die Sonne strahlte und die Luft am Morgen war noch frisch.




Wir waren allein unterwegs und das Söckchen bestens gelaunt. Waren wir doch am Tag zuvor auf einem Seminar, so dass keine Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang blieb. Und so musste das Söckchen sich erst einmal tüchtig auspowern. Ich war selbst überrascht, aber sie  flitze und rannte hin und her und hatte so viel Spaß.






Und die Geschäfte müssen auch erledigt werden.

Zudem musste erst einmal nach einem schönen Ort zum Ablichten Ausschau gehalten werde. Und Socke half natürlich mit.


Es wurden verschiedene Vorschläge gemacht und die Orte auf ihre Tauglichkeit überprüft. Man möchte ja nicht beim Shooting bis zu den Knien im Wasser stehen.





Und immer wieder wurden wir abgelenkt. Socke von guten Düften und verlockenden Suchspielen.....





.....und meine Wenigkeit von schönen Motiven.








Auch  kommen unvorhergesehene Dinge hinzu, die uns darauf verzichten lassen, ein Foto zu machen, wie eine Erdschnüss oder zu viel Blattwerk im Bart.




Und  meint man einen perfekten Ort gefunden zu haben, das Licht stimmt, aber irgendwie springt der Funke nicht über.



Manchmal stimmen aber auch die Perspektive und das Format nicht....



....oder Socke schaut nicht in die Kamera.


Doch  irgendwann findet man den Ort, der passt. Hier bedarf es noch einiger Knipsversuche...






.... aber man  weiß schon in diesem Moment, dass dies ein besonderes Bild ist, eines, dass die Bezeichnung Big Picture verdient.



Und wir fragen Euch, wann habt Ihr den nächsten Tierarzttermin. Nein, natürlich nicht. Das war nur ein Scherz.

Nein, wir würden gerne wissen, ob Ihr auch so lange braucht, um ein schönes Foto zu machen.

Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Oh toll, das sind wirklich einige Big Pictures. Wir finden eure Fotos klasse und jaaa... mein Frauchen braucht auch immer eine Weile bis sie zufrieden ist... das haben Frauchen wohl so ansich *kicher*. Sie knipst und knipst und plötzlich... dann hat sie es... das eine Bild. Das Big Picture. So wie ihr.
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist sehr lieb von Euch. Zudem freut es uns, dass Ihr auch immer mehrere Versuche braucht, um Euer perfektes Bild zu bekommen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Bei uns geht es morgen wieder zum Tierarzt. ;-)
    Ich brauche auch immer ewigs für ein Big Picture (wenn es überhaupt klappt), nur ist Zingara nicht ganz so geduldig mit mir, wie es Socke zu sein scheint. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich hoffe, es ist nichts Schlimmes. Ja, Socke ist super geduldig und wirklich ein ideales Fotomodell. Ich habe also viel Glück…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Na du heisses Söckchen :)

    Ich muss sagen die Ausdauer deines Frauchens hat sich gelohnt die Bilder sind fantastisch geworden.
    Big Pictures brauchen bei uns auch eeeewig. Wobei das nicht die Schuld der Models ist sondern Frauchen ist schuld. Sie ist eben ein "Ich mach lieber mehr Bilder als zu wenig" Typ. Anstrengend.

    Liebste Grüße
    Inuki und Skadi mit dem Frauchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es bedarf schon viel Geduld, bis Frauchen endlich aufhört mit der Knipserei. Wenn man wenigstens dafür etwas bekommen würde, also ich meine immer nicht nur mal ab und zu….
      Ich habe noch die Hoffnung, dass sie es noch irgendwann lernt.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  4. I just love those photos of Socks running, they show so much movement! You are so beautiful Socks
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. This pleases us very much that you like the pictures so well. Also we like the pictures with the blowing fur always well.
      Many thanks and many dear greetings

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Eure Fotos sind klasse. Der Frühling bietet ja viele schöne Motive, aber das schönste Motiv ist doch das Söckchen.
    Wir wünschen Söckchen gute Besserung und drücken für den morgigen Tierarztbesuch die Daumen. Wir müssen übrigens nächste Woche zur Tierärztin.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sonne macht die Bilder um ein Vielfaches schöner. Danke schön für die guten Wünsche. Wir werden davon berichten.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Liebe Socke ich liebe deine flitzefotos .
    Dein Frauchen hat echt im rechten Augenblich dein Finger am Auslöser.
    Klasse.
    Liebe Grüsse von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Tibi. Wir haben Deine Post bekommen, sind so gerührt und melden uns recht bald. Heute finde ich keine Zeit, aber am Wochenende. Seid jetzt schon einmal ganz lieb gedrückt. Das können wir doch gar nicht annehmen, haben aber schon etwas beim ersten Ansehen schon etwas gefunden. Ich umarme Dich zum Dank und sende viel liebe und herzliche Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Liebe Sabine,

    eine schöne Entstehungsgeschichte eures Big Pictures. Solange gebe ich dem Frauchen nicht Zeit. Sie muss knipsen, schauen, ob es halbwegs was geworden ist, darf dann eventuell nochmal, aber dann muss es auch weiter gehen. Da kommt die Ungeduld des Terriers durch bei mir :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, mein Frauchen ist sooo langsam, wenn ich nicht ein bisschen Rücksicht nehme, dann würde es hier gar keine Bilder geben. Und ein einfach Socke-Blog ohne Bilder von mir, das geht ja gar nicht.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  8. In dem Wald würde ich auch gerne herumtoben, ist so speziell - auf dem trockenen Buchenlaub herumzutoben.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke liebt diesen Wald auch. Dort gibt es das ganze Jahr Laub, in dem man herrlich schnuppern kann.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Oh ja, wir brauchen auch immer so lange bis ich ein richtig schönes Bild habe. Vor allem wenn ich sie zusammen auf einem haben möchte. Schlimmer als ein Sack Flöhe, irgendeiner schaut immer weg oder kneift grade die Augen zu, springt von seinem Platz oder muss plötzlich gähnen... ;-)
    Tja, unseren nächsten Tierarzttermin haben Rico und ich am Montag, zum Fäden ziehen und es wird besprochen ob er Physiotherapie braucht.
    Wir drücken euch alle Daumen bei eurem heutigen Termin und denken ganz fest an euch
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Daumen drücken hat geholfen. Ich werde berichten.
      Ich denke mir, wie schwer es ist alle drei Muckelmäuse in Szene zu setzen. Wir wünschen Euch für Montag alles Gute

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Bei so einer schönen Umgebung ist es doch nur verständlich, dass es eine Weile dauert, bis man das "perfekte" Bild gemacht hat. Wobei ich zugeben muss, das Beste an eurer Art das perfekt Bild zu machen ist ... es entstehen so viele andere tolle Bilder dabei :)
    Bei uns klappt es noch nicht so gut mit dem "in Szene setzten" - besonders bei unserem jüngeren Exemplar ... deswegen nehme ich auch an Bildern einfach was mir vor die Linse oder das Handy kommt ;)
    Aber euer Big Picture ist wirklich sehenswert!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr lieb von Euch. Ich habe hier kein Fotoblog und das sollte man nicht vergessen. Natürlich freut man sich, wenn die Bilder gut sind und man das eine oder andere Kompliment bekommt. Aber die Bilder unterstützen die Geschichten, die wir erzählen. Und bei Hunden ist da auch oft viel Bewegung u.ä. dabei. Ich mag Eure Bilder, vor allem die Bilderzitate. Und Eure Tierparkreportagen sind genial. Man muss das Wetter und die Hunde berücksichtigen. Ihr könnt wirklich sehr zufrieden sein mit Euren Bildern.

      Ich bewundere alle, die tolle Bilder machen, freue mich, wenn meine Bilder gelungen sind, aber mein eigene Anspruch ist nicht so hoch. Es geht hier um Socke und das Leben mit ihr….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Das ist wirklich ein BIG PICTURE :) Oder NICE Picture :)
    Wir finden ihr habt genau den richtigen Platz zum Knipsen gefunden.

    Vielen Dank das Ihr uns auf eure tolle Waldrunde mitgenommen habt.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns sehr.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Also ein Fall für Gallileo's Big Pictures. Und ein schönes Making Off. Der Weg zur "Mehr als ambitionierten Hobbyfotografin" ist vorausbestimmt und schon ein Stück gegangen. Denn schließlich macht das ja grade der Profi. 100%ige Gedanken machen, wo das schönste Bild heraus zu holen ist. Und mal ganz ehrlich - Da sind viele dabei. Und wenn da nicht ganz viel Bearbeitung dabei ist - was ich vermute - dann ist das schon ganz schön toll. Und andere Motive, als das Sockenmodel werden immer Stilvoll mit einbezogen. Sogar das, was andere Fotografen nicht so gerne mögen, nämlich Lensflares (das sind die bunten Punkte, die von der Sonne kommen). Die Cam macht einfach tolle Aufnahmen.
    Weiter so. Bilder die nicht wertlos auf der Festplatte rumliegen.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über diesen Kommentar sehr, gerade, weil er von einem solchen Profi kommt. Ich werde sogar etwas rot und verlegen. Natürlich werde ich weiter Fotografieren, aber immer nur vor dem Hintergrund das Leben mit Socke festzuhalten und damit eine Erinnerung zu schaffen. Wenn die Bilder dann gut ankommen, freut mich das natürlich sehr. Herzlichen Dank dafür.

      Viele Grüße und ein erholsames Wochenende
      Sabine ZN

      Löschen
    2. Ja, der Bildschirm hat sich grade rot verfärbt. Als Profi könnte ich damit Geld verdienen. Tu ich aber nich :o) danke für dieses LOB.

      Löschen
  13. Ich brauche auch ewig für ein einziges Bild. Deine Socke ist aber auch ein sehr geduldigs Model. Charly ist meistens schon längst aus dem Bild, bis ich den Auslöser gedrückt habe. *ha ha*

    Eure Big Picture sind super geworden. Herrlich!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, Socke macht es mir wunderbar leicht.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Hui, da ist ja eigentlich schon jedes der Entstehungsbilder ein Big Picture für sich. Eine wunderschöne Location und natürlich ein bezauberndes Model! ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ganz besonders lieb, Lotta. sehr sehr lieb von Euch.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.