Mittwoch, 18. März 2015

Liebster Award ....

 - oder wir wurden von der lieben Lotta nominiert - 

Fotoquelle


Liebe Blogleser,

die liebe Lotta nebst ihrem Zweibein hat uns hier für den „Liebsten Award“ nominiert. Eine große Ehre, über die wir uns sehr gefreut haben. Herzlichen Dank, liebe Lotta.


Wer ist Lotta?

Lotta ist eine  zwei Jahre alte Parson-Jack-Russell-Terrier Hündin mit einem Blog, der ihren Namen trägt, also Lotta´s Blog. Ihren  Blog gibt es fast solange, wie es die liebe Lotta gibt. Es lohnt sich dort vorbei zuschauen und sich einmal umzulesen, denn Lotta schreibt hier höchstpersönlich. Sie berichtet von ihren unzähligen Tricks, die sie beherrscht und die uns fast grün vor Neid werden lassen, sie zeigt ihre Schlafvariationen, die sie uns noch um ein Vielfaches sympathischer macht, sie klärt als Dr. Lothar zu wichtigen Fragen auf und präsentiert ihre jährliche Schandtatenliste, die uns viel Freude macht.




Was ist der   "Liebster Award" ?

“Liebster Award” wurde von Bloggern für Blogger ins Leben gerufen. Es ist eine Art gegenseitiger Unterstützung im Bloggernetzwerk und gedacht für kleine, neuere Blogs, die noch nicht so viel Publikum haben. Der Ablauf nach Nominierung ist wie folgt:

• Der oder die Nominierte erhält mit seiner Nominierung elf Fragen, die er in einem Blogbeitrag beantworten soll.

• Außerdem liefert er oder sie eine kleine Beschreibung zu dem Blog, von dem er/sie nominiert wurde, inkl. Verlinkung zu dem Blog. Schön wäre es, sich für die Nominierung zu bedanken. 

• Er veröffentlicht seine Antworten und nominiert gleichzeitig fünf bis elf weitere Blogs, stellt ihnen gleichfalls 11 fragen, die dann wie beschrieben fortfahren.

• Das Logo des Awards wird kopiert und in den eigenen Beitrag gesetzt.


Wir hatten das Glück schon zweimal nominiert zu werden. Dabei wurden Fragen gestellt, die an den Hundehalterhalter gerichtet waren.Wer Lust hat unsere Antworten zu finden, der findet den Link unten hinter den entsprechenden Bildern.


Dieses Mal sind es Fragen für Socke und so gebe ich weiter an meine Fellnase, die sich schon heftig die Pfoten reibt. Ich hoffe, dies wird jetzt nicht allzu peinlich für mich.


Lotta´s 11 nigelnagelneue Fragen:

1.    Was unterscheidet dich von anderen Hunden?
Nun, jeder Hund ist erst einmal  einmalig, daher unterscheiden wir uns alle voneinander. Aber mich zeichnen meine wahnsinnigen Fellmassen, meine souveräne Art und die tiefe  innere Ruhe aus, die mein Frauchen auch schon mal zur Unruhe bringt aus. Vielleicht sollte  auch noch meine unermessliche Dottiliebe hier genannt werden. 


2. Was magst du an deinen Menschen besonders gerne?
Ich freue mich, dass ich sie so leicht manipulieren kann und sie mir versuchen mein Leben schön zu machen. Und ich weiß sehr genau, wie mein Leben schön ist.


3.    Gibt es auch etwas, über das du und deine Zweibeiner regelmäßig streitet?
Streiten tue ich mich nicht, wir haben gelegentlich unterschiedlich Vorstellungen von der Größe der Futtermenge, der Anzahl der Leckerchen, dem Zeitpunkt der letzten Gassirunde. Mal lasse ich die Zweibeiner ihren Kopf durchsetzen, mal läuft es so, wie ich es wünsche und meist geschieht letzteres, wobei die Zweibeiner glauben, sie hätten sich durchgesetzt.



4.    Wenn du selbst den Einkauf erledigen würdest – womit würdest du den Kühlschrank füllen?
Ich möchte gar nicht einkaufen gehen. Das ist mir zu teuer und zu anstrengend. Aber ich weiß ja, was Du wissen möchtest, liebe Lotta. Ich bin hin und hergerissen. Mein Futter ist wenig abwechslungsreich, aber es bekommt mir gut. Und so schwanke ich bei der Antwort zwischen, alles was ein Hundeherz begehren kann und meinem Futter, vielleicht ein bisschen mehr davon. 



5.    Mit welchem Spiel beschäftigst du deine Zweibeiner am liebsten?
Mit dem Dotti spielen. Ein herrliches Apportierspiel, das ich stundenlang spielen könnte.



6.    Mal ehrlich: Bist du ein Schmuser oder hast du lieber deine Ruhe?
Beim Beschmusen (Ohren- und Bauchkraulen) finde ich meine Ruhe, die ich sehr schätze.



7.    Gibt es etwas, das du unheimlich findest?
Unheimlich lustig finde ich mein Dottispiel,
unheimlich wichtig meine regelmäßigen Mahlzeiten,
unheimlich unwichtig meine Fellpflege,
unheimlich schön finde ich, wenn ich den Bauch gekrault bekomme und
unheimlich gruselig finde ich Sturm und Starkregen, Gewitter sowie  Silversterknallerlei.



8. Wie lange gehst du im Durchschnitt mit deinen Zweibeinern spazieren?
Eine schwere Frage…Wenn ich  krank bin, dann gehe ich etwa 5 x eine Viertelstunde raus. Unter der Woche, also, wenn mein Rudel arbeiten geht, dann komme ich auf etwa 2 -2,5 Stunden und wenn Frauchen frei hat, dann muss ich ganz viel laufen….zu viel….unermesslich viel….in Stunden nicht zu messen.



9.    Bist du schon einmal mit deinen Zweibeinern verreist? Wenn ja mit welchem Transportmittel und hat dir das gefallen?
Wir sind immer mit dem Auto unterwegs, da ich nicht geimpft bin, kommen wir aus Deutschland nicht raus. Und gefallen hat es mir sehr gut an der Ostsee. Nicht so gut fand ich es im Teutoburger Wald und der Lüneburger Heide. Und der Elbstrand war ganz okay.



10.    Was ist dir lieber – Schnee oder Sonne? Und warum?
Schnee, bei dem Pelzmantel, den ich ganzjährig trage,  ist es mir in der Sonne zu heiß. Gerade schwüles Wetter und Temperaturen über 30 Grad machen mir beim Gassi gehen keine Freude.



11. Wie sieht dein Verhältnis zum Postboten aus?
Ich habe kein Verhältnis zum Postboten, da ich ihn immer anbelle. Und seine Versuche mir etwas Leckerli zu geben, sind gescheitert….




Und auch wenn schon viele nominiert worden sind, möchte ich die Kette nicht abreißen lassen und nominiere folgende Blogs….







Und alle, die ich versehentlich vergessen habe, die ich außen vorgelassen habe, weil sie schon nominiert wurden, die aber große Lust habe, die nachfolgenden Fragen zu beantworten, sind herzlich eingeladen, sich hier zu beteiligen.


Meine 11 Fragen an Eure Fellnasen:

  1. Hast Du einen ganz besonderen Wunsch oder einen heimlichen Traum?
  2. Welches ist  Dein liebstes Spielzeug.
  3. Welches ist Dein liebstes Leckerchen?
  4. Wie sieht Dein schönster Spaziergang aus?
  5. Was ist für Dich ein Alptraum?
  6. Brauchst Du Hundekontakte zum Glücklich sein oder genügen Dir Deine Zweibeiner?
  7. Wie viele Halsbänder, Leinen und / oder Geschirre besitzt Du?
  8. Wie viele Bettchen, Körbchen nennst  Du dein eigen und welches magst Du warum am liebsten?
  9. Was macht Dich zu dem perfekten Begleiter für Deinen Menschen?
  10. Besuchst Du regelmäßig die Hundeschule oder nimmst an Seminaren/Workshops oder ähnlichem teil?
  11. Bist Du ein Frauchen-  oder Herrchenhund?


Ich danke allen, die mitmachen und der lieben Lotta. Es hat uns viel Freude gemacht, die Fragen  - hoffentlich ausreichend - zu bentworten.


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Socke, liebe Sabine!

    Vielen Dank für die Nominierung.

    Da meine Schwester Amy im Moment mit ihrem Welpen zu viel zu tun hat und der Blanket noch nicht in der Schule war, werde ich den Job gerne übernehmen. Ich werde mich mit meiner Dosenöffnerin in den nächsten Tagen daran setzen, Eure Fragen zu beantworten.

    Bis dahin...

    Euer Kimi (mit Kellie)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns ungemein und wir sind schon sehr gespannt auf Eure Antworten....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Huhu Ihr beiden!

      Kimi hat es geschafft, Eure Fragen zu beantworten. Schaut doch mal rein. Nochmal vielen Dank für die Nominierung.

      https://deryorkshireterrier.wordpress.com/2015/03/22/liebster-award-die-zweite/

      LG Kimi & Kellie

      Löschen
    3. Danke schön, wir gehen sofort gucken....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    die Fragen hast du toll beantwortet und wir haben wieder eine Menge über dich erfahren. Gestaunt haben wir das du die Fellpflege unheimlich unwichtig findest. Dabei siehst du immer perfekt frisiert aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Lieben,

      nun mein Frauchen findet die Fellpflege unheimlich wichtig und schön. Daher bin ich immer so gut frisiert. Aber lieb, dass Ihr das schreibt.
      Es freut uns sehr, dass Ihr noch etwas von uns erfahren konntet, denn Ihr begleitet uns doch schon sehr lange. Das freut uns sehr und wir danken Euch dafür….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Hui, Socke, du warst aber schnell!
    Natürlich unterscheidet dich deine unermessliche Dottieliebe von anderen Hunden. Die Frage hätte ich mir eigentlich auch selbst beantworten können. Und dein Verhältnis zum Postboten schein mir ein sehr gesundes zu sein. ;-)
    Liebe Grüße und danke für die tollen Antworten
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns hat es gefreut noch einmal nominiert zu werden. Denn manchmal wissen wir schon gar nicht mehr, was wir Euch erzählen könnten. Und da ist es schön, wenn man Fragen gestellt bekommt. Es war uns eine Ehre und wir sagen Danke schön.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Klasse geschrieben liebe Socke.
    Ich gebe dir mal ungefragt einen Tipp ...
    Versuche dich mal mit den Postboten gut zu stellen.
    Meine Postbotin hat immer und wenn ich schreibe immer, dann ist es immer ein Leckerchen für mich in der Tasche!!!
    Mit " Nachschlag" das heißt ein zweites oder sogar drittes Leckerchen in der Tasche. Bevor sie weiter spurtet, werde ich immer (ja echt immer!) gestreichelt .
    Dafür halte ich echt meine schnute.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tibi,

      danke schön für Deine Tipps. Ich glaube nicht, dass ich die Leute in Gelb jemals mögen werde. Ich bewache das Haus. Dies ist mein Job, da lasse ich mich nicht bestechen. Weder durch Leckerchen. Das sind nämlich die, die ich hier auch bekomme. Ich glaube, mein Rudel stecken sie ihr immer zu. Und streicheln lasse ich mich nur von Menschen, die ich besser kennengelernt habe. Die Gelben sind ja immer schnell weg….Ich glaube es wird nichts mit einer Freundschaft.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,

    du hast wieder tolle Antworten gegeben, wobei mich deine Kühlschrank-Füll-Wahl doch etwas überrascht hat. Aber das zeigt einmal mehr, wie einzigartig du bist :-) Das Verhältnis zum Postboten, wie du es beschreibst, habe ich auch. Aber nur zum Paketboten. Die Postbotin selbst, die mag ich, die streichelt mich auch, wie die Tibi. Aber sie klingelt auch nicht, sondern wirft alles brav in den Briefkasten.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber Chris,

      ich hätte Dich so gerne auch nominiert, aber Du bist ja in der letzten Woche auch dran gewesen. Daher kannst Du Dir gerne hier unsere Fragen nehmen, wenn Du magst….

      Ich mache keine Unterschiede zwischen Post- und Paketbote. Alles, was sich meiner Hütte nähert, wird verbellt…

      Ja, mit dem Futter ist echt schon eine Sache. Aber ich habe immer so Bauchschmerzen und selbst mit meiner Schonkost habe ich Durchfall und Erbrechen. Dann geht es mir so schlecht und im schlimmsten Fall sogar zum Tierarzt. Und da wird man schon vorsichtig und vernünftig…
      Aber ich verstehe, dass Du überrascht bist. Vor zwei Jahren hätte ich von Kälberblasen, Ochsenziemern und selbstgetrockneter Putenleber geschrieben.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    2. Naja, Socke, wenn ich alles verbellen würde, käme ich aus dem Bellen nicht mehr raus, wir wohnen doch in ner Mietwohnung :-) Na gut, schlecht sein ist voll doof, da kann ich dich auch wieder verstehen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  6. Vielen Dank für die Nominierung, wir freuen uns sehr und werden morgen alles ausführlich beantworten!
    Wir finden deine Antworten sehr interessant und freuen uns das wir dich so noch ein bisschen besser kennenlernen durften!
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, Ihr Lieben. Wir sind gespannt auf Eure Antworten. Lasst Euch Zeit, es hetzt ja keiner.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Wir sagen auch vielen Dank für Eure Nominierung! Brauchen aber ein paar Tage!!

    LG
    Stefy mit Clara-in-einem-ihrer-vielen-Körbchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gilt das zuvor geschriebene. Wir finden es schön, dass Ihr mitmacht. Lasst euch Zeit. Es gibt keinen Termin. Wir freuen uns auf Eure Antworten.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wir haben uns sehr über die Nominierung gefreut. Es kann ein bisschen dauern, bis unsere Antworten kommen, aber wir werden es ganz sicher nicht vergessen :)

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      schön, dass Du mitmachen wirst. Wir lesen sehr gerne bei Dir und so hast Du die Nominierung verdient. Lass Dir so viel Zeit, wie Du brauchst. Darauf kommt es nicht an. Wir freuen uns sehr auf Eure Antworten.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Liebe Socke,

    Du hast die Fragen so souverän beantwortet, wie man es von Dir erwarten kann ... mit tibetischer Ruhe und Dottiegelassenheit :) Kaum zu glauben, dass Du Dein Rudel in Deinem Sinne beeinflussen willst - ich glaube eher, Du willst nur das Beste für euch alle erreichen ... und daran arbeitest Du eben konsequent!
    Ein guter Kontakt zu Postboten wird auch oft überbewertet. Es ist zwar schön, wenn die etwas für die Familie bringen - aber die können dann auch ganz schnell wieder gehen ... mehr Kontakt muss echt nicht sein!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,

      ja, wir sollten schon alle recht zufrieden sein und ich zeige meinem Rudel was sie zufrieden macht. Klappt ganz hervorragend….
      Es gibt wirklich Menschen, die ich gerne kennenlernen möchte, aber die Menschen in Gelb gehören nicht dazu. Das Tolle ist, die Briefe und Pakete für mich, kommen hier trotzdem an. Super, nicht wahr?

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  10. Oh, eine Nominierung! Sowas hatten wir als Blogging-Neulinge noch nie, wie aufregend!
    Ja, da machen wir gern mit.

    Socke, deine Antworten brachten uns wirklich zum Schmunzeln. "Unermesslich viel" laufen klingt doch super, das ist Jammern auf hohem Niveau, findet Abra. Außerdem ist sie neugierig geworden auf dein Dotti.

    Liebe Grüße und hoffentlich sind bei euch wieder alle halbwegs wohlauf,
    Mara und Abra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns sehr, dass Du mitmachst. Danke schön. Ja, Socke ist schon sehr speziell, aber das merkst Du sicher, wenn Du uns weiter begleitest…Das Dotti ist eine kleines Plüschteil mit einem Quietschi drin…Es gibt hier schon einige Berichte dazu und ich bin sicher es werden auch noch folgen…

      Herzlichen Dank für Deine Nachfrage. Es wird, es wird sicher alles wieder. Unkraut vergeht nicht.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Deine Anworten sind spitze, liebe Socke. Wie geschickt du die Frage, mit was du den Kühlschrank füllen würdest, gelöst hast. Ich hätte wohl den Rahmen gespengt und gar nicht mehr aufgehört, alle meine Leibspeisen aufzuzählen.

    Vielleicht kann ich Frauchen überreden, bei euren Fragen mitzumachen. *grins*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Charly, Du bist noch jung und gesund. Vor ein paar Jahren hätte ich auch ganz andere Dinge geschrieben. Aber heute würde ich davon so Bauchweh, Erbrechen bekommen. Das ist es mir echt nicht wert. Ich hatte es Euch ja schon geschrieben. Wir hätten Euch gerne nominiert, wollten Euch aber nicht auf die Nerven gehen, denn Ihr seid ja gerade nominiert worden. Wir würden uns sehr freuen….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Ich mag deine Antworten, liebe Socke. Vor allem Nummer 7 finde ich super beantwortet. :-) Auch wenn wir schon ganz oft mitgemacht haben bei dem Liebsten Award, freuen wir uns riesig dass du uns nominiert hast. Und obwohl wir uns eigentlich gesagt haben, dass wir jetzt nicht mehr mitmachen, werden wir deine Fragen trotzdem beantworten. Danke für deine Nominierung, wir hauen dann mal in die Tasten! :-)
    Liebe Grüße,
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      Herzlichen Dank für die lieben Zeilen. Wir möchten Euch nicht drängen, finden nur, dass Ihr es mit Euren Themen verdient hättet...Wenn Ihr jetzt mitmacht, dann freue ich mich ganz besonders. Aber fühl Dich biite nicht verpflichtet...

      Mit bestem Dank und vielen lieben Grüßen
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Hihi, das mit der Grösser der Futtermenge würde Zingara dick unterstreichen. :-)

    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich mir....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Danke liebe Socke und Sabine :*

    Ich werde natürlich alles beantworten...
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Bonjo, das freut uns aber sehr. Wir sind schon sehr gespannt auf Deine entspannten Antworten…

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.