Samstag, 3. Januar 2015

Auch wir haben Weihnachten gefeiert....

- oder ein Nachtrag unserer Weihnachtsfeiertage 2014 -
Socke in Münster am 25.12.2014



Liebe Blogleser, 

wir hinken ja sehr hinterher und berichten jetzt mal ganz fix von unserem Weihnachstfest.  Dieses  war eigentlich eine Neuauflage des letzten Weihnachtsfestes. 


Am Heiligen Abend begannen wir mit einem Spaziergang. Leider hat es geregnet und es war sehr windig. Dem Söckchen hat es nichts ausgemacht.......Schaut doch mal.










Ob hier jemand ein Heiratsantrag bekommen hat?





Nach letzten Erledigungen ging es zur Bescherung ins Tierheim. Wir haben wegen des Regens kaum Fotos gemacht. Aber auch der Seite des Tierheimes könnt Ihr weitere Bilder und auch uns auf den Bildern sehen.  




Dann fuhren wir zu meiner Mutter, um mit ihr Weihnachten zu feiern


Mein Vater ist ja über 4 Jahre tot und so ist es uns wichtig, dass meine Mutter nicht alleine ist. 



Dieses Jahr, war es sehr lustig und wir waren erst nach Mitternacht zu Hause. Keine Zeit für eine Bescherung, sondern eine Runde um den Block, Futter für Socke vorbereiten und schnell ins Bett.


Denn der erste Weihnachtsfeiertag gehört Herrchens Eltern. Das sind echte Sockefans und freuen sich so sehr die kleine Maus bei sich zu haben. Das ist richtig schön.

Ja, und Socke darf dort auch auf das Sofa.....



Wir sind natürlich auch spazieren gegangen. Es war trocken und wir haben nach dem guten Essen die Bewegung gebraucht und genossen. 













Ganz gemütlich haben wir den Nachmittag im Kreise der Familie verbracht. Das ist wirklich so schön an der Weihnachtszeit. Wir genießen das sehr. Und Socke auch....




Der 2. Weihnachtstag gehört eigentlich uns. Endlich konnte Socke ihre Geschenke auspacken. Das Rudel hat sich neue Äpfelchen gewünscht und auch bekommen….Die großen Äpfelchen, die aussehen, wie kleine Frühstücksbrettchen, die aber die Internetnutzung im Zug so viel komfortabler machen.






Nun wollt Ihr sicher auch wissen, was in den Päckchen war, oder?










 Also, es gab Pferdeleckerli (Pferdemagen), eine Raupe, in die man das Futter matschen kann und Socke es rausschlabbern muss. Dann gab es noch einen neuen Futternapf, diesmal in Labyrinthform. So wird das immer gleiche Futter nicht langweilig. Und es gab auch noch zwei neue Tigerdotti.


Am Nachmittag besuchten wir noch einmal Linus und sein Frauchen. Diese ist alleine und wir würden sie erst im neuen Jahr sehen. Hey, Grund genug, noch einmal vorbeizufahren. Auf  Fotos verzichten wir doch dann mal, war ja jetzt schon ganz schön viel. Wer aber ganz viel Lust auf Bilder von einem Linusbesuch hat, der kann hier noch gerne einmal schnüffeln.


Viele liebe Grüße








PS. Auch wenn wir hier noch rückblickend von unseren letzten Wochen berichten, so werden wir es nicht schaffen, auch alle Eure  Beiträge der letzten Tage nachräglich zu kommentieren. 
Bitte seid nicht böse und nehmt es nicht persönlich. Wir haben Eure Beiträge gelesen, um wieder auf den neusten Stand zu sein. Ist ja eine Menge bei Euch passiert.





Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,
    ein sehr abwechslungsreiches und schönes Weihnachtsfest hast du erlebt. Tolle Geschenke hast du da ausgepackt. Wir freuen uns das du dabei so viel Spaß hattest. Die kleine Raupe ist ja niedlich. Da schmeckt das Futter doch gleich noch besser. Musst die Raupe immer schön sauber auslecken. Aber das zeigst du uns bestimmt mal.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte (die auch manchmal mit dem kommentieren nicht hinterher kommen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es sehr schwierig, das Futter aus der raupe zu schlecken....Wenn ich meinem Rudel doch so mal das Essen servieren könnte.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  2. Liebe Socke,
    Du hast so viel erlebt und doch blieb genug Zeit für Gemütlichkeit und entspannte Stunden -das ist schön! Besonders toll finden wir, dass ihr euch die Zeit nehmt an Weihnachten den Tierheimbewohnern was Gutes zu tun.
    Dafür hast du auch ein paar schöne Geschenke bekommen! Vor allem die Schleckraupe *hehe*

    *wuff* und lieben Gruß,
    Buddy und sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir fahren seit dem wir Socke haben immer ins Tierheim und spenden etwas....Es ist für uns wichtig an solchen Festtagen an die zu denken, die nicht so viel haben und denen zu danken, die sich kümmern....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Und ja, die Schleckraupe hat es auch uns besonders angetan. Was Du auch immer für süße Ideen für das Söckchen hast.

    Es scheint ein sehr schönes Weihnachtsfest für Euch alle gewesen zu sein und ein entspanntes dazu.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, wir bemühen uns....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke,
    niemals könnten wir mit Dir böse sein! Wir freuen uns dagegen sehr, dass Ihr eine schöne besinnliche Zeit am Weihnachten verbracht haben, so etwas tut immer gut! Du hast aber auch wirklich tolle Geschenke bekommen! Deine Menschen machen sich immer so viele Gedanken um Dich, liebe Socke, das ist so nett! Du verdienst es Dir auch voll!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, mein lieber Arno. Das ist sehr lieb von Dir....Nun, sind sind echt bemüht

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Liebes Söckchen, da hast du ja ein tolles Weihnachtsfest gehabt und soooo schöne Geschenke. Aber böse werden wir dir bestimmt niemals sein, nur weil du nicht zum Kommentieren kommst. Mach dir da mal keine Gedanken!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr lieb von Dir, mein lieber Chris. Schön, solche Blogleser zu haben....

      Wuff und Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Ein tolles Weihnachtsfest hattest du, Socke! Und die Raupe sieht ja toll aus... Wobei das Frauchen irgendwie mehr von den Äpfelchen für die Zweibeiner beeindruckt zu sein scheint. Komisch...
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta, da sagst Du was... Mein Rudel ist auch total happy. Wenn sie mir darauf wenigstens ein Schnittchen schmieren würden. Nein, sie kaufen mir eine Raupe...Tztztztzt

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Da hattet ihr aber ein tolles Weihnachtsfest. Die Raupe ist ja sehr lustig und auch der Futternapf sieht sehr interessant aus.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch...Da Socke ja immer noch nur Pferd und Kartoffel bekommt, versuchen wir es Socke etwas interessanter zu machen. leider mäkelt Socke seit zwei Wochen sehr beim Futtern...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Liebes Söckchen, das hört sich nach einem tollen und gelungenen Weihnachtsfest bei euch an und richtig abgesahnt hat du ja auch hihi. Die gelbe Raupe sieht ganz schön interessant aus.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gelbe Raupe hat mein Rudel in Dortmund gekauft. Sonst haben wir dieses Teil auch noch nicht gesehen....

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  9. Es liest sich so, als hättet ihr alle das Weihnachtsfest genossen und euch dabei richtig entspannt. Ich bin schon sehr gespannt, ob eure Äpfelchen euch Freude machen und besonders die Zugfahrten versüßen :) Die Raupe finde ich echt toll - eine prima Idee um dem Söckchen immer wieder Abwechslung zu bieten. Ich hoffe, sie mag so wieder etwas lieber futtern.

    Viele Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So war es, Isabella. Ganz entspannt und schön. Leider gingen die Tage zu schnell vorbei. Das Äpfelchen wird jetzt von der besseren Hälfte eingerichtet. Da wir ja weggefahren sind, wollte er sich nicht auf das Risiko einlassen, die neuen Äpfelchen mitzunehmen. Ich denke, dass ich ab Mittwoch damit surfen kann.

      Leider ist Socke wirklich sehr mäkelig mit dem Futter. Aber es geht ihr auch nicht gut. In der letzten Woche hatte sie mit der Futterumstellung Durchfall. Jetzt hat sie enorme Rückenproblem und sehr trockene Haut.
      Wir versuchen Socke Ihr Futter interessant zu machen. Leider gelingt uns das nicht allzu oft. Socke zieht sich viel zurück, geht viel in die erste Etage. Aber, wenn es ihr auch nicht gut geht….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.