Montag, 22. Dezember 2014

52 Wochen / 21. Woche

- ein Bücherprojekt wird seinem Namen gerecht -
Fotoquelle


Liebe Blogleser,

es ist schon wieder Montag und daher beginnnen wir heute auch wieder mit dem Bücherprojekt des lieben Fellmonterchens.

Das Thema dieser Woche lautet:



Erst einmal dachte ich an ein Buch über ein Buch und mir fiel sofort der Roman "Der Vorleser" von Bernhard Schlink ein.

Im Vordergrund des dreiteiligen Romans steht anfangs die ungleiche erotische Beziehung des Ich-Erzählers Michael Berg zu der 21 Jahre älteren Hanna Schmitz. Im weiteren Verlauf konzentriert sich die des Juristen und Autors auf ethische Fragen mit  Tätern des Holocaust.



Aber dann entschied ich mich doch gegen ein Buch und zeige hier die Bilder, die beim letzten Besuch unserer Stadtteilbücherei entstanden sind. Denn wo findet man Bücher über Bücher?  In einem Buchladen oder einer Bücherei.


Wir sind schon immer Mitglieder der Bücherei und haben unzählige Bücher, Zeitschriften und CDs sowie Hörbucher ausgeliehen....



Bücher über Bücher und das Söckchen ist auch dabei. Leider darf das Söckchen nicht mit in die Bücherei. Daher gilt es draußen zu warten...
Hier darf ich nicht rein

Dann warte ich eben auf Herrchen.

Und, alles bekommen?

Schon im Schaufenster sahen wir Bücher, die zum Söckchen passten und wir uns mal ansehen werden.


Auch diese Woche haben wir ohne konkretes Buch aber mit viel Socke einen Beitrag schreiben können.

Viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Wie lieb das Söckchen wartet. Und passende Lektüre im Schaufenster, das passt ja wie verrückt. :-)
    Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten für die brave Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Söckchen ist wirklich eine Liebe. Wenn sie bei uns sein kann, nimmt sie Wartezeiten gerne in Kauf.

      Herzlichen Dank. Schön, dass Dir der Beitrag gefällt.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ein toller Beitrag und so perfekt das Thema getroffen. Unser erster Gedanke war auch der an ein Buch über ein Buch. Aber warte, da kommt mir gerade eine echt total gute Idee. Ihr habt mich inspiriert, habt vielen Dank! Den Weihnachtshund würde ich ja auch gerne mal lesen, das klingt schon so spannend.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, für Euren lieben Kommentar und wir sind gespannt, was Euch eingefallen ist...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr habt es wieder gut geschafft, das Projekt Bücher mit dem Projekt Söckchen zu verbinden ... und dann auch noch ganz passend die Hundebücher :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Was ist denn das für eine Bücherei, bei der Hunde nicht reindürfen?! "Der Weihnachtshund" ist übrigens sehr zu empfehlen!
    Viele Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist hier so Usus. Nun wir warten dann eben...
      Danke für den Hinweis...Herrchen hat es nicht aus dem Schaufenster genommen. Aber beim nächsten Mal.

      Herzlichen Dank und fröhliche Weihnachten

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.