Donnerstag, 26. Juni 2014

Wie ein versponnener Baum…

-    oder unsere Sicht nach einem Spaziergang in Münster -
Socke im Wienburgpark am 24.06.2014


Liebe Blogleser,


vor einiger Zeit haben wir einen  versponnenen Baum entdeckt. Er sah gespenstisch und leblos aus.  Als wir eine Woche später an dem Baum vorbeigekommen sind,  hatte er sich aus dem  Spinnengewebe befreit und fing - wenn auch zaghaft -  an zu blühen.








Und so,  wie der Baum sich gegen das Gespinst wehrt und wieder zu neuem Leben kommt, sind wir sicher, dass Socke ihre gesundheitliche Schieflage überwindet und bald wieder gesund wird. Wir merken zwar, dass sie noch etwas Zeit zum Genesen braucht. Aber die soll sie auch bekommen. 



Natürlich haben wir noch weitere Fotos auf dem Spaziergang gemacht, die wir Euch gerne heute zeigen möchten. Ganz kommentarlos nehmen wir Euch jetzt mit.....























In diesem Sinne wünschen wir Euch einen schönen Abend und senden Euch

viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Das Söckchen ist wie immer zum Knutschen süß - aber die 10 hat es mir auch angetan.
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das freut uns sehr. das Söckchen lässt ausrichten, dass sie sich bestätigt fühlt. Dieses freche Mädchen. ;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ihr habt eine sehr schöne Umgebung :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön lieber Bonjo. Wir meinen, dass es überall sehr schöne Ecken gibt. Wir mögen es hier aber auch...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Tolle Bilder von einem schönen Spaziergang. Der versponnene Baum sieht echt super aus und ist ein prima Vorbild für die Socke.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem schließe ich mich an - besser hätte ich es nicht sagen können :)
      LG Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
    2. das ist sehr lieb von Euch. Es tut uns gut uns auf diese Weise Mut zu machen...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wunderbare Gegend, ich wünsch euch recht bald wieder solche herrlichen Ausflüge.
    Einen lieben gesundwerde Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Euch. Und solange das noch nicht geht, erfreuen wir uns an Euren herrlichen Wanderungen...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.