Sonntag, 1. Juni 2014

Retrospektiv (5/12)

- wir blicken auf den Monat Mai zurück -




Liebe Blogleser,



schon wieder ist es Zeit für einen Rückblick auf den vergangenen Monat. Der Wonnemonat Mai liegt hinter uns.  Der Mai zeigte sich wettermäßig wie ein typischer April. Und nicht nur das.

Viermal in diesem Jahr haben wir schon monatlich zurückgeschaut, doch diesmal ist es uns schwer gefallen. Dabei haben wir viel erlebt, wir machten schöne Spaziergänge und setzten unsere  Serie "Warum ich Socke so lieb habe" fort. Es gab wieder viele Bilder vom Söckchen u.a. als Charlie Chaplin, mit Hornveilchen und unser erstes Big Picture. 

Wir veröffentlichten unseren 500 Post, bekamen ein tolles Paket von Katrin und durften an einer Tiersegnung für  Socke teilnehmen. 

Doch haben die schwere  Erkrankung von Nase und Laikas Gang über die Regenbogenbrücke diesen Monat geprägt. Wir sind darüber sehr traurig. Und alles andere, was wir erlebten tritt etwas in den Hintergrund. 



Dabei belassen wir es in diesem Monat bei diesem kurzen und bildlosen Rückblick auf unseren Mai 2014.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    ja, der Monat Mai zeigte sich nicht gerade von seiner besten Seite. Der Himmel weinte lange und ausgiebig um Laika und auch Nases Erkrankung ließ uns nicht kalt. Wir hoffen darauf, dass der Juni wieder besser wird.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Chris, auch wir hoffen….

      Viele lieben Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. der monat hat für euch ein nicht so schönes ende genommen...
    liebe gedanken sende ich euch!
    glg

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.