Montag, 19. Mai 2014

Ein Spaziergang - verschiedene Lieblingsbilder (1/2)


- oder die verschiedene Sicht der Dinge -


Socke im Wienburgpark am 11.05.2014



Wuff und Wau liebe Blogleser,

da Frauchen es noch nicht geschafft, die vielen Fotos vom Wochenende zu bearbeiten, müssen wir noch etwas aus der Vergangenheit zeigen. Wer also hier Aktualität sucht, der ist hier falsch.

Wir waren am vorletzten Wochenende im Wienburgpark in Münster. Einem Park, in dem Hunde ohne Leine laufen können. Und das nutzen viele Hundehalter aus, so dass dort eigentlich immer etwas los ist. Ich brauche zu einem idealen Gassigang eigentlich keinen Fellnasenkontakt, nur Wege auf denen viele Fellnase ihre Note hinterlassen haben.

Aber mein  Rudel legt großen Wert auf regelmäßige Fellnasenkontakte. Sie meinen, sie könnten mir viel geben, aber eben nicht die Erfahrungen, mit anderen Hunden.  Doch nehmen wir an keinen  Rassetreffen teil und gehen größtenteils auch alleine Gassi. Damit wir jederzeit aus der Situation herausgehen können,  die Geschwindigkeit, die Dauer etc. bestimmen können. Sie meinen, dass das meiner Genesung und meinem Wohlbefinden guttut. Und ich glaube sie haben Recht. 

So nun, aber zum eigentlichen Thema des Beitrages. 


Frauchen hat natürlich auch wieder Bilder gemacht. Und meistens sind wir uns einig, welche Bilder unsere Liebsten sind und welche wir Euch zeigen wollen. Diesmal eher weniger.Und bevor wir uns auch zanken und die Köpfe heiß reden, zeigen wir Euch heute und morgen die Lieblingsbilder getrennt. Und Frauchen lässt mir den Vortritt.  

Viele Spaß bei meinen Lieblingsbilden...

Ich komme.



Was gibt es denn da zu gucken ?

Hallo, nicht so wüst.

So nicht. Seid doch nicht so wüst.

Ich bin eine brasilianische Dogge und finde Socke gut.

Ich schaue gerne den anderen Fellnasen zu.


Mit meinem Rudel an meiner Seite macht mir das Zuschauen noch viel mehr Spaß.




Und mein Rudel weiß auch, wenn ich gehen möchte.

Nun schaut Euch das an. So intensiv begrüßt wird man aber auch nicht immer.

Auch witzig, nicht wahr?

Am Parkplatz wollte ich dann den kleinen Jack Russell kennen lernen.


Besonders gefallen hat mir diese Fellnase, die es genauso entspannt mag, wie ich und sich hinlegt und den Bauch kraulen läßt. 





Ich hoffe, dass Euch meine Bilder gefallen haben und bin gespannt, was Frauchen Euch morgen zeigt.




Kommentare:

  1. Huhu ja die Bilder gefallen mir!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Bonjo, das freut mich.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    DEINE Lieblingsbilder gefallen mir schon SEHR gut! Du magst auch große Hunde, wie ICH ??
    Ich bin gespannt, wie die Lieblingsfotos deines Frauchens ausschauen :-)
    Übrigens gibt es in unserer Nähe keine Segnung von Hunden.
    Ich habe natürlich deine letzten Beiträge auch gelesen.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isi,

      ich habe kein bestimmtes Beuteschema. Ich mag mal große Hunde, mal kleine Fellnasen. Ich bin auch gespannt, was Frauchen gleich so zeigt. Wahrscheinlich wieder Impressionen. Wie ööööde.
      Es wundert mich, dass es bei Euch keine Tiersegnungen gibt. Hier in NRW gibt es mehrere Angebote.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,
    auch wir finden Deine Lieblingsbilder super schön! So würde man nicht sagen, dass Du keinen Spaß an den Begegnungen mit anderen Hunden hast! Die zwei Brasilianer hätten mich auch ein bisschen beunruhigt!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun Arno, mein weißer Hundekumpel,

      ich habe in der Regel keine Probleme mit anderen Fellnasen. Ich motze nicht, gehe Streit aus dem Weg. Aber ich tobe auch nicht mit ihnen. Ich schaue ihnen gerne zu und beschnüffel auch schon mal einen Hund. Aber ich halte mich zurück. Viele wildtobende Hunde mag ich nicht und seit dem ein Welpe auch einem Rassetreffen, dachte, ich sei seine Mama und an meine Zitzen wollte, mag ich auch keine Welpen mehr. Frauchen sagt immer ich würde dann erstarren.
      Angst hatte ich vor den Großen nicht, denn meine ruhige Art macht es mir oft leicht.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  4. Liebes Söckchen,
    deine Lieblingsbilder gefallen uns sehr gut. So einen schönen Park, wo Hunde frei laufen dürfen, müsste es hier auch geben. Wir sind gespannt welche Bilder dein Frauchen ausgesucht hat.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass es bei Euch einen solchen Park nicht gibt. Bei uns im Heimatort und in Münster hat man daran gedacht. Ich sehe schon, wir können uns glücklich schätzen.
      Ich bin auch gespannt, wird aber sicher nur wieder so ein Zweibeinergedöns.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  5. Huhu Socke,

    ich find deine Bilder total toll und kann nur eines dazu sagen: Ein sehr gelungener Spaziergang, zumal wenn die Hundekumpels auch alle brav und freundlich waren...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Chris. Du hast natürlich Recht. Obwohl alle Hunde im Freilauf sind, läuft es dort ganz entspannt ab…

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Obercoole Bilder, Socke!!! Hat Spaß gemacht anzuschauen :D

    WUFF
    dein Floris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Floris…Sehr lieb von Dir..

      Wuff & Wau Deine Socke

      Löschen
  7. Na mensch, da hast du aber ganz schöne viele Hunde getroffen. Ich finde andere Hunde mittlerweile auch ziemlich langweilig, außer sie haben Hummeln im Poppes - wie ich - dann nicht *hihi*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha, ha, ha, Hummeln im Poppes....

      Gut, dann findest Du mich auch suuuuper langweilig. Schade.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  8. Liebe Socke,
    ich mag ja so große schnüffel Hunde gar nicht...
    da verziehe ich mich ...immer hinter Frauchen.
    Wuff Tibi, die sich über deine Fotos freut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine liebe Tibi, ich gucke auch lieber. Verstecken tue ich mich zwar nicht, aber ich glaube, dass wir in dieser Hinsicht ähnlich ticken.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  9. Eine schöne Bildervielfalt. So viele verschiedene Hunde und Socke mittendrin. Das war bestimmt ein aufregender Ausflug.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,

      hab vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Wir gehen einmal in der Woche, meist am Samstag in den Park, um Socke immer wieder neue Hundekontakte zu bieten. Für uns bestimmt immer spannend, wen man so trifft. Bei Socke bin ich mir nicht so sicher. ;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.