Donnerstag, 27. Februar 2014

Närrische Zeit....

- oder Helau, Alaaf... -

Socke mit der roten Pappnas....im Februar 2014



Liebe Blogleser,


hier in Nordrhein-Westfalen beginnt heute die 5. Jahreszeit oder halt  Karneval. Genaugenommen ist heute Altweiberfastnacht. Um 11.11 Uhr haben die Frauen die Rathäuser gestürmt. Die Schlüssel der Rathäuser wurden den Narren  und Närrinnnen übergeben, die in den Folgetagen die Geschäfte übernehmen sollen. Und den Herren wurden die Krawatten abgeschnitten.

Es wurden hunderte von Berliner Ballen verzehrt und leider auch viel Alkohol getrunken. In den folgenden Tagen bis Aschermittwoch wird geschunkelt, gesungen, Büttenreden gehalten und gefeiert. 




Und natürlich gehören auch "bizarre Kostüme" und "ausgefallene Verkleidungen" zum Karneval.  Und wer noch nicht weiß,wi er sich verkleiden soll, dem zeigen wir hier ein paar "last minute- Kostüme".


(Anm. Die Bider wurden schon im Januar gemacht, als es Socke gut ging. Wir haben sie jetzt nicht in den letzten Tagen mit solchen Dingen belastet. ich hoffe, ihr wisst das.)


Eine schöne Idee ist es, sich als Unschuld zu verkleiden. 
Der Heiligenschein ist schnell aufgesetzt und wird der Hingucker.



Apart ist auch das Modell "feine Dame" mit dem kleinen neckischen Hut nebst Blumenarrangement. Da wird  man sie auf jede Sitzung "reinlasse wolle"





Oder etwas verspielt das Modell Hasilein.
Der Schick des Modells liegt in der kleinen Fliege.



Und last but not least...



Das Modell "Ernie" für alle Liebhaber der Sesamstrasse, 
die gerne ein Satz heißer Ohren haben. 



Wir feiern keinen Karneval, sondern werden die Tage ruhig und hoffentlich mit schönen Spaziergängen im Sonnenschein verbringen. Aber allen, die sich in das Getümmel stürzen, wünschen wir ganz viel Spaß und "Alaaf und Helau". 


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Socke,

    du hast dich richtig toll verkleidet und natürlich haben wir uns schon gedacht, dass dein Frauchen dir so etwas jetzt gerade nicht antut. Wir sind auch keine Karnevals-Menschen, wobei die Krawatten abschneiden, das wäre mal was. Wer braucht schon so ein blödes Ding, außer zum Tauziehen?

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. ... aber so ein paar Berliner Ballen wären vielleicht doch ganz schön - das Hasilein sieht jedenfalls so aus als täte es eins nehmen wollen :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Ideen habt ihr da umgesetzt,Modell feine Dame gefällt uns am allerbesten.
    Auch wenn ich dieser Narren Zeit so gar nichts abgewinnen kann ;).
    Viele Grüße
    Johanna und Lotti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,
    ich bin, mit meinem ganzen Rudel, ein wahrer Faschingsmuffel, dabei bin ich ständig halb als Wolf und halb als Schaf maskiert! Und wenn es nicht genug wäre, habe ich zur Zeit auch eine braune Nase (leider nicht so eine tolle Rote wie die, die Du anhast!), zum größtem Verdruss meiner Mamma, die es lieber hätte, wenn ich eine Rabenschwarze hätte!
    Aber Deine Verkleidungen haben uns beiden sehr sehr gut gefallen und eigentlich können wir nicht sagen, welche uns am meistens angetan hat!
    Liebe Grüße und Dir und Deinem Rudel fröhliche und ruhige Tage!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  5. Hüpsch sieht das Hasilein aus und die Berliner Ballen könnte mir auch jemand werfen. Ansonsten haben mich gestern die drei lauten Böllerschüsse zur Eröffnung der "Chessleten" arg erschreckt und ich musste bei Frauchen "trösterlis" holen.
    Liebe Grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Alaaf , du liebes Söckchen! Tolle Last Minute Kostüme hast du ausgesucht! Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön!!! Am lustigsten ist das Häschen ;)
    Weiterhin Gute Besserung!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Das Söckchen als Hasilein ist ja wirklich niedlich :)
    Bei uns wird auch nicht viel Fasching gefeiert mit den Hunden - für Damon wäre es noch ok, aber für Laika wäre es nichts. Früher sind wir oft mit Dingo und Lady verkleidet unterwegs gewesen!

    Genießt eure Tage ruhig und entspannt - so wie es für euch alle angenehm ist!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Laika und Damon - der meint, Socke als Dogboy-Bunny ist echt eine Augenweide

    AntwortenLöschen
  9. Also das Hasilein gefällt uns am Besten und natürlich wissen wir, dass ihr Socke keine lustigen Dinge auf den Kopf setzt, wenn es ihr nicht gut geht!

    Liebste Grüße und wir hoffen auf Genesung vom Söckchen!

    AntwortenLöschen
  10. @ all: Vielen lieben Dank für all Eure Kommentare und die guten Wünsche. "Hasilein" hat eindeutig den meisten Zuspruch bekommen...Das Kostüm liegt im Schrank, wir brauchen es ja nicht....

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. toll siehst du aus liebstes Söckchen,
    aber mit deinen Menschen spazieren gehen und
    kuscheln ist viel schöner als das Getümmel,
    glaub uns, wir mögen das gar nicht.
    Weiterhin gute Besserung und alles Liebe,
    dein Casper & sein Rudel

    AntwortenLöschen
  12. Danke Dir, lieber Casper. Ich hoffe, dass Du es mit Anne und Deinen Menschen genauso machst.

    Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.