Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 11. November 2019

Beitragssuche

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 


Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.



-    oder der 518. geschenkte Tag – 
Socke im Juli 2019


Liebe Blogleser,

ich habe schon so viele Blogbeiträge   - dies ist mein 2648.  Beitrag  - geschrieben und doch finde ich in der Regel diese auch wieder. Diesmal ist es anders, aber ganz von vorne.


Nadine zeigte mal ein Bild, auf dem der zauberhafte Ciarán einen Schnuller im Fang hatte. Ich fand das sehr süß. Als wir einen solchen Schnuller fanden, dachte ich, dass dies doch ein schönes Motiv wäre. Hey, es war auch ein echter Mädchenschnuller und würde hervorragend passen.



"Wäre" und "würde" trifft es sehr gut, denn Socke nimmt diesen Schnuller nicht in den Fang. Da helfen auch keine Leckerlikrümel. Nun ist das Tragen eines Schnullers auch nichts, was ein Hund können muss. Also ließen wir es bei diesen Versuchen.




















Wir mussten den Weg räumen und versuchten es noch einmal auf der Wiese. Aber auch hier klappte es nicht und es wurden nur die Krümel abgelegt.....







Dennoch finde ich so einen Schnuller ganz niedlich. Als Kind nahm ich sie nicht, sondern bevorzugte meinen Daumen und zwar sehr, sehr lange.

Aber seitdem Socke bei uns lebt, sammle ich alle Schnuller, die ich finde. Und diese Ausbeute hatte ich hier auf dem Blog als Schnullerbaum gezeigt. Aber zum Verrecken finde ich diesen Beitrag nicht mehr.

Nun habe ich wenigsten die Ausbeute noch einmal aktuell abgelichtet. Es sind insgesamt  39 Schnuller in fast 9 Jahren…






Diesen  Beitrag habe ich im Juli 2019 geschrieben und seitdem sind etwa 4 Schnuller dazu gekommen.


Aber wo ist nur der Beitrag zum Schnullerbaum ?


Viele liebe Grüße


11 Kommentare:

  1. Was für eine Idee......
    Grüsse von der schmunzelden Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was denn genau? Das Sammeln der Schnuller oder es Ciarán gleich tun zu wollen?

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So viele Schnuller ... echt unglaublich. Ein sehr süßer Beitrag, auch ohne dass Socke den schnuller wirklich ins Maul genommen hat - die Bilder wirken auch so. Ich bin gespannt, ob Du Deinen Beitrag zum Schnullerbaum noch findest.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, wobei ich ernsthaft zweifle, dass ich den Beitrag jemals finden werde. Es ist wie verhext….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Was ihr immer so alles findet. Ich glaube nicht, dass wir bisher mal einen Schnuller gefunden haben bei unseren Gassigängen.
    Der Mädchenschnuller passt wirklich gut zu Socke.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es auch nicht, aber so ein Schnuller scheint ja gerne mal verloren werden. Sonst hätten wir nicht so viele gefunden. Und in der letzten Zeit sind es sogar richtig wenig Schnuller….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ciarán könnte dir bei der Sammlung helfen; er hat seitdem nochmals zwei Schnuller gefunden (und ganz lange mitgetragen...).
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß, dass er sie mitnimmt und trägt.... Wir sammeln eifrig weiter.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Hahaaa, du hast ja eine ordentliche Schnullersammlung. Die Fotos von Söckchen und den Schnuller sind wirklich niedlich. Hier würde wohl auch keine das Ding ins Maul nehmen. Vielleicht wenn man Leberwurst drauf streicht *lach* Aber wir haben auch noch keinen Schnuller gefunden.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Ausbeute kann sich sehen lassen, wobei ich gar nicht weiß, was ich damit machen soll....

      Die Leberwurst würde hier auch nur abgeleckt werden. Keine Chance, dass Socke es ins Maul nimmt.....

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Liebe Sabine,

    ioh bin erst jetzt zu diesem Beitrag vorgestoßen, da ich sehr hinterherhinke mit meiner Blogleserei. Aber als ich gesehen habe, dass Du etwas suchst, war mein Ehrgeiz geweckt. Ich bin auch in der Firma berüchtigt dafür, mich in merkwürdige Probleme verbeißen zu können, meine Chefin sagt schon immer: "Verschwende nicht zu viel Zeit auf so was." Vielleicht hätte ich Detektivin werden sollen?
    Jedenfalls habe ich einen Beitrag mit Eurem Schnullerbaum gefunden. Voilà:
    https://einfachsocke.blogspot.com/2014/10/52-wochen-12woche.html
    Wie cool, dass er im Zusammenhang mit meinem Bücherprojekt entstand. :-)

    Liebe Grüße von der Meute und wie immer viele Streicheleinheiten an Socke
    Katrin


    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.