Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 5. Juni 2017

Eine ganz besondere Woche im Mai - Teil 2 -

- oder Socke als fellige Reiseführerin -


Liebe Blogleser,

schön, dass Ihr wieder da seid und uns bei den Erinnerungen an unser feines Besuchswochenende begleiten möchtet. Wir freuen uns sehr. Leider gibt es heute hier eine kleine Bilderflut, aber ich konnte mich nicht entscheiden, welches der Bilder ich zeigen sollte.

Vom Park Sentmaring aus ging es mit unserem lieben Besuch zum Schlosspark nach Münster. Hier wurde erst einmal lecker Kaffee getrunken und wieder ganz viel weiter erzählt. Unglaublich, was man alles zu berichten hat, auch wenn man regelmäßig miteinander telefoniert. Gut gestärkt und erfrischt ging es weiter durch den Schlosspark in Münster. Ihr kennt ihn bereits von unseren Gassigängen und so bietet er keine wirkliche Ausflugsüberraschung. Doch spendet er bei warmen Temperaturen ausreichend Schatten und bietet etwas Wind durch die belaubten Bäume.
Ein Gruß aus dem Schlosscafe.



Oh, es geht weiter.


Ich habe keine Lust mehr und lege mich hin.

Guck Dir das an, Tanisha. Die Gastgeberin schwächelt.

Na, dann lege ich mich auch ins Gras und mache ein Päuschen.

Wie jetzt , Du auch, Tanisha?

Na, dann mach ich es mir doch auch mal gemütlich.

Do as I do hat wieder suuuuuper geklappt. Die beiden fressen mir doch quasi aus der Hand.


So, weiter geht es, Ihr Lieben.

Bitte immer mir nach....

Ja, wo bleiben sie denn?


So, hier dürfen sie alle einmal schnüffeln, bitte sehr....


Und natürlich gab es auch die obligatorischen Familiengruppenfotos. Eines wurde direkt vor Ort an Sockes Vorbesitzerin und Tanishas Züchterin geschickt. Hoch lebe das Social Media Zeitalter.








Wir schlenderten langsam zum Aasee, wo wir den Abend bei gutem Essen ausklingen ließen.





Am nächsten Morgen trafen wir uns zunächst bei uns und es zeigte sich, dass die Fellnasen  schon ziemlich platt waren. In der Nacht hatte es geregnet und es war leider sehr schwül geworden.  

Tanisha nutzte die Gunst der Stunde , denn Socke war so müde und schlief noch ein wenig, ......



.... und ließ sich ordentlich den Bauch kraulen. Hier ist sie genau wie ihre Mutter. Es geht doch nichts über einen ordentlichen Bauchkrauler. 






 Und wenn Socke schläft, ....



... dann lohnt es sich doch auch, Sockes Bettchen einmal auszuprobieren. Natürlich immer zu zweit.
Mensch, da passen wir ja locker zu zweit rein.


Natürlich ließen wir uns nicht durch das Wetter abschrecken und besuchten den Bagno in Steinfurt. Doch nach ein paar Erinnerungsfotos fürs Familienalbum, wurde die Kamera eingesteckt und die Zeit den Gästen gewidmet. 













Viel zu schnell ist die Zeit verstrichen. Die Aussicht auf ein baldiges Wiedersehen machte den Abschied irgendwie erträglich. Zudem musste ich noch meinen Ausflug in den Norden vorbereiten. So ging es schnell nach Hause, um das Futter für Socke zu kochen, die Taschen zu packen und sich wie Bolle auf das nächste Abenteuer zu freuen. 

Aber  davon werde ich dann gerne morgen berichten. 

Wir wünschen Euch einen sonnigen Start in die neue Woche und senden

viele liebe Grüße




 

Kommentare:

  1. Fotoflut? Ach was, die Fotos von so einem tollen Familientreffen müssen alle gezeigt werden. Wir freuen uns das ihr so eine schöne Zeit hattet.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir. Ich kann ja eh nicht genug bekommen von unseren Fellnasen. Schön, dass Du das auch so siehst…..
      Wir genießen diese Zeiten immer sehr, gehen die Jahre doch so schnell vorbei. Socke ist schon 10 Jahre und Tanisha wird zum Ende des Jahres schon 9 Jahre alt….

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Herrlich, die vielen Erinnerungen die ihr mitgebracht habt, jedes einzelne bild erzählt eine Geschichte.
    Die staunende Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns bedeuten die Bilder auch recht viel…. Sie konservieren die schönen Stunden zu besonderen Erinnerungen.

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ein schönes Familientreffen, dass du da gezeigt hast. Socke und ihr Nachwuchs - davon kann es gar nicht genug Bilder geben...

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr. Manchmal kann ich es gar nicht glauben, dass Socke Welpen hatte. Umso schöner, dass wir wenigstens mit einer Tochter Kontakt haben dürfen.

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Das scheint ein so schönes Familientreffen gewesen zu sein! Bei den Temperaturen wäre bei uns so ein spannendes Programm garnicht möglich gewesen.
    Ich bin schon gespannt, wie es in der Bloggerpause im Norden weiterging.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wirklich spannend war es nicht - wir kannten alle Orte - , aber schattig und trotz der Temperaturen sehr angenehm. Wir haben hier viele Laubbäume, die wirklich ein Wohltat sind.

      Heute wird das Geheimnis um meinen Ausflug in den Norden gelüftet, auch wenn der Bericht sicher einige Tage lang sein wird. Es sind zu viele Bilder entstanden und zu viele Dinge geschehen, die ich hier festhalten möchte. Ihr werdet staunen……

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Dann hoffen wir auf ein baldiges Familientreffen. Socke schien die beiden gut im Griff zu haben. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns in diesem Jahr noch einmal treffen werden. Ich würde auch behaupten, dass Socke in dieser Konstellation die Hosen anhat und die beiden anderen Fellnasen sich sehr vornehm zurückhalten….

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Viele schöne Bilder für das Familienalbum sind entstanden - und noch mehr Erinnerungen für euch alle. Ich freue mich, dass es so ein harmonisches Treffen war und ihr auch etwas Erholung gefunden habt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wieder sehr schön und macht Lust auf mehr…. Und die Erinnerungen sind unbezahlbar.

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Herrlich, die vielen Fotos! Das Treffen scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein.
    Bin gespannt, was ihr im Norden alles erlebt habt und wen ihr getroffen habt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war wirklich eine schöne Zeit. Gerade nach den schweren Zeiten der letzten Monate haben wir die Stunden, die natürlich viel zu schnell vorbei gingen sehr genossen.

      Heute wird das Rätsel um die Reise in den Norden endlich gelöst. Ihr dürft gespannt sein.

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Was für schöne Ecken ihr doch habt! Ja, ich denke, wir müssen euch wirklich einmal besuchen…

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre der Knaller. Wie gesagt, Ihr seid hier stets herzlichst willkommen, jederzeit....

      Das Münsterland hat -wie viele Ecken in Deutschland sehr schöne Ecken. Mir fehlt halt nur das Meer.... ;o)

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke, die gleich berichten wird

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.