Dienstag, 8. Juli 2014

Trainer, so kann ich nicht spielen.....

- oder wir suchen Alternativen -

Socke im Juli 2014




Liebe Blogleser,


Deutschland ist im Fußballfieber - gerade jetzt zu dieser Stunde ( 5:0 für Deutschland nach 30 Minuten) - und Socke ist voll dabei.  Ich finde ja, dass sie übertreibt. Aber bitte, schaut selber, was sich heute im Garten ereignete.
So kann ich nicht arbeiten....


Dies ist nicht hinnehmbar.

Ich bin bemüht, will hier trainieren....

Aber das sind Bedingungen, die ich nicht akzeptieren kann.

Das ist unzumutbar.


 
Um die Situation zu entspannen sind wir eine Runde um den Block gelaufen.



Wir stellten fest, dass sämtliche Mümmelmänner der Nachbarschaft ihr Training eingestellt hatten. Dies lag sicher an den schlechten Wetterverhältnissen.




Oder, weil die Trikots weg waren. Wir fragten uns, wo  die Trikots der Mannschaft nur geblieben waren. 


 Hier hingen sie nicht mehr....






Mehr als defensiver Hunger überkam das Sockemädchen.



und mich die Lust auf buntes Blattwerk statt grünem Rasen.





Doch das Wetter war zu schlecht, um in eine Verlängerung zu gehen...





Wir gingen heim und das Training unter vermeintlich schlechten Bedinungen war vergessen.


Wir wünschen noch einen schönen Fußballabend.



Viele liebe Grüße

 





Kommentare:

  1. Was für ein schönes Zungenyoga :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Bonjo. Ein Kompliment für meine Zunge bekommt man nicht alle Tage.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    die Halbzeitpause nutzen wir um dir zu schreiben. Diesen Wahnsinnsspielstand haben wir auch nicht erwartet. Aber wir drücken ja alle die Pfötchen. Da kannst du mal sehen was das bewirkt. Bei diesem Minispielfeld konntest du natürlich nicht richtig trainieren. Hauptsache die Jungs haben trainiert. Gegen Abend fing es bei uns auch ganz doll an zu regnen. Da fällt die Knallerei in der Nachbarschaft aus. Wir wünschen euch auch noch einen schönen Fußballabend und sind gespannt wie das Spiel endet.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte, die jetzt wieder zur Glotze huschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Ihr Lieben, dass Ihr die Halbzeit bei uns verbracht habt. Das war ein Knallerspiel. Einmalig und unglaublich…Wir sind gespannt, wer unser Gegner wird…

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,

    ich kann dich verstehen. Schlechtes Wetter, Regen, hohe Luftfeuchtigkeit, fehlende Trikots, ein Spielfeld, das in seinen Abmessungen nicht nur zu klein ist, sondern auch unterschiedlich große Spielhälften hat - da kann Hund echt nicht trainieren! Ich hoffe, das bessert sich beim Final-Training, das uns ja jetzt bevorsteht :-D

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch, lieber Chris....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. ... diese Klappzunge - herrlich :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Astrid u. NalaJuli 09, 2014

    Wunderschöne Fotos und diese Kommentare einfach herrlich..... das lässt einen das schlechte Wetter wesentlich besser ertragen :-)
    Es grüssen Euch ganz lieb die Emsdettener

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön Euch zu lesen. Ich hoffe, es geht Euch gut. Wir sollten uns mal wieder austauschen….

      Viele liebe Grüße – auch an Alfons -
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.