Mittwoch, 18. Dezember 2013

Blutrot, vanille- und sonnengelb sowie nebelweiß....

- oder unser heutiger Tag – 

Liebe Bloggleser,

vielen Dank für all die lieben Wünsche und das Daumendrücken. Wir hoffen so sehr, dass es hilft.


Es begann heute blutrot und schmerzhaft. Beim Tierarzt versuchte zunächst die Tierarzthelferin Socke Blut abzunehmen. Doch am rechten Bein war trotz Abbindens keine geeignete Vene erkennbar. Am linken Bein lief es erst besser, doch zog Socke ihre Pfote immer wieder zurück, nachdem die Nadel in der Vene war. Also musste die Tierärztin kommen. Zwei Helferinnen hielten Socke fest, die vor sich hin grunzte. Aufgrund der schwierigen  Blutabnahme wurde mehr Blut abgenommen, um ein großes Blutbild zu machen und im Falle eines erhöhten Pankreaswertes weitere Anhaltspunkte zu haben.



Dabei werden nicht die Organwerte untersucht, denn die waren Anfang des Monats in Ordnung. Es geht um die Bauchspeicheldrüsen bezogenen Werte wie Amylase. Nachdem  zwei Kanülen gefüllt waren, versiegte die Blutquelle und es wurde  wieder das rechte Bein angezapft. Socke war gänzlich erstarrt, wehrte sich nicht mehr.  Viermal gestochen für das benötigte Blut. Die Blutergebnissen (teils vom Tierarzt selbst untersucht, teils zum Labor idexx geschickt)  werden telefonisch mitgeteilt. Bis jetzt wurden wir meist  gebeten in die Praxis zu kommen. Dies war nie ein wirklich gutes Zeichen.

Vanillegelb, heilend und Satansrundung ?
Gestern Abend beim letzten Gassigang fing Socke an zu röcheln. Auch in der Nacht hörte ich sie unruhig schlafen und laut atmen. Heute Morgen beim ersten Gassigang  war es besonders schlimm. Socke wollte dann auch nicht mehr weiter gehen. Also wurde nach der Blutuntersuchung der Rachen untersucht und er ist gerötet. Socke wurde abgehört und es waren Geräusche zu hören. Also, um Schlimmeres zu verhindern, gibt es Antibiotikum. Die  Tabletten sind vanilliegelb. Sollte der Husten nicht besser werden, müssen wir nach Weihnachten nochmal hin. Dabei ist die Gabe von Antibiotikum wegen der ungewissen Situation der Bauchspeicheldrüse suboptimal. Aber eine schlimme Erkrankung der Atemwege ist auch nicht hinzunehmen. Ein Teufelskreis........


Sonnengelb und fettlösend

Dann haben wir noch ein Problem mit Sockes Ohr. Seit der Haarentfernung holen wir täglich sehr viel dunkles Gedöns aus dem Ohr. Keine Entzündung.....Aber ein Tipp der Ärztin : mit Pflanzenöl die Ohren reinigen  - Fett löst Fett- , also auch den Ohrendreck. Es klappt wirklich sehr gut. Vielleicht sollte ich es auch mal probieren?????



Nebelweiß und kurzweilig

Nach dem Termin  ging es mit einer total entkräftigten Socke zum Königspark/Kanal, ein wenig Gassigehen. Es war nebelig und dauert wegen des Infektes auch nicht lange. Socke wollte nach einer guten halben Stunde wieder nach Hause.
Aber ein paar Fotos  - mit Sockestatements - haben wir für Euch.
Was für ein Morgen. ich bin fix und fertig.


Ich habe so die Nase voll von dieser Vampiernummer .


Ihr hättet mal sehen sollen, wie man mich festgehalten hat.


Böse, böse...


Ich sollte mir keinen Kopf mehr darüber machen!


Frauchen meint ich ziehe eine Schnute und sehe auf 
den Fotos nicht so hübsch aus.










Nächstes Mal können wir ja mal tauschen, Frauchen.


Und da, da unten ist es innen gerötet. Mmmh.


Und hier das Ohr, seht Ihr, das wurde auch untersucht. Ist aber wohl gesund, soll jetzt nur frittiert werden. Glaube ich!?!?


Aber alles überstanden heute. Kann schon wieder lächeln.


Seufz, jetzt möchte ich gerne nach Hause.



So, das war unser Tag, der farbenfroh anmutete, aber doch düster und nebelig war. Und Euer Tag, gab es Farbenfreuden oder auch trübe Momente?

Viele liebe Grüße



Noch eine Anmerkung:

Die Bilder von den Geschenken kommen, aber heute mussten wir vom Tierarzt berichten. Socke geht es aktuell mäßig gut. Sie trinkt nicht, so dass wir ihr Wasser ständig anbieten, sie läuft langsam und die Gassigänge sind kurz. Dotti spielen entfällt heute.... Wir hoffen auf morgen....





















Kommentare:

  1. Oh arme Socke…dass war ja wirklich kein guter Tag für dich :( Wir drücken weiter die Pfoten wegen den Blutwerten und wünschen dir eine gaaanz schnelle Genesung ♥
    «kussi», deine Amber :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch.

      Schmatzer auch für Dich liebe Amber.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Oh je, so viele Stiche, das ist nicht schön - und dann auch noch Halsweh, dass hätte nun nicht auch noch nötig getan. Da brauchts auch keinen Nebel - nun ja - die Bilder sind aber schon schön geworden - wir mögen diese Nebelstimmungen - und am Ende ist auch ein kleines Lächeln zu sehen ...
    Kopf hoch, Söckchen - es wird schon wieder - es muss!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bente, nein Aufgeben tue ich nicht. Niemals!!!

      Danke schön

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  3. Huhu armes Söckchen .... aber wenn es dich Beruhigt meiner Vi geht es auch immer nicht gut wenn ihr Blut abgenommen wird....
    Weiterhin Gute Besserung
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, klar beruhigt mich das. Heißt es doch "Geteiltes Leid ist halbes Leid."

      Vielen lieben Dank und Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  4. Gute Besserung natürlich auch von uns !
    Wenn wir mal krank sind und nicht trinken wollen, kocht uns unser Frauchen immer Hühnerbrühe,
    die schmeckt besser als das blöde Schlapperwasser.
    LG Flamini !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Es freut uns Euch hier zu lesen. Danke schön für den Tipp, Gemüsesud, ein Tropfen Honig und Joghurt gehen bei uns immer gut.....

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  5. Armes Söckchen, so oft gekiekst. Wir drücken die Pfötchen und Daumen das die Werte in Ordnung sind. Hoffentlich verschwindet auch der olle Husten. Wir wünschen dir gute Besserung. Die Bilder sind sehr schön. Durch den Nebel sehen sie ein bisschen gespenstisch aus.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön...Grusel Nebel. Immer noch besser, also die blöde Spritze beim Arzt.

      Ihr seid sehr lieb. Besten Dank und Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  6. Wuff Socke, das mit der Vampiernummer ist wirklich heftig, ja sogar sehr heftig, ober, ober heftig. Ich halte dir ganz feste zwei Pfoten, damit wenigstens nach dieser Tortur die Werte gut sind. Liebe Grüsse an Frauchen, ihre Bilder sind ganz toll geworden.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, meine liebe Ayka. Du bist sehr lieb und mitfühlend.

      Wuff und Wau Deine Socke

      Löschen
  7. wir drücken alle Pfoten und Daumen damit du ganz ganz schnell wieder gesund wirst!!!
    dickes bobtailbusserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. So ein Bobtailbusserl hilft bestimmt.

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  8. Liebe Socke,
    da hätte ich aber auch nicht mehr gelächelt nach so ner Tortur.......sende dir ein ganz liebes Wedel rüber ,und drücke dir weiterhin die Pfoten, damit es dir bald besser geht. Von Josie soll ich auch an dein Frauchen ganz liebe Grüße ausrichten, sie drückt auch die Daumen.
    Liebes Schlabberbussi von Ronny.
    PS
    Wenn Josie meint, ich trinke zu wenig, tut sie mir immer ein paar Leckerlis ins Trinkwasser, damit kriegt sie mich meistens.......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Ronny, leider kann ich Leckerli nicht aus dem Wasser fischen. Aber mein Frauchen tut mir da schon was rein, wie Joghurt, Honig....

      danke schön, lieber Ronny.

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  9. Das war ja kein schöner Tierarztbesuch - obwohl, gibt es solche besuche wirklich ?!
    Wir hoffen auf gute Blutwerte und von daher auch auf eine telefonische Übermittlung derselben! Das mit dem geröteten Rachen und dem Husten ist nicht so schön - aber leider bekommen auch unsere Hunde solche Entzündungen. Damon hat im Moment auch eine leichte Halsentzündung, aber bei ihm geht es mit etwas honigsüßem Salbeitee hoffentlich auch so weg.

    Ich finde es schön, dass das Söckchen zum Ende des Spaziergangs wieder etwas lächeln konnte ... ich würde mich aber über ein richtiges Strahlen über das ganze Socke-Gesicht auch sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salbeitee, das könnten wir auch mal versuchen, zusätzlich...

      Denn es sollte nicht schlimmer werden...Auch in traurigen Stunden zu lächeln tut soooo gut.

      Vielen lieben Dank

      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Achje, was für ein Tag und das Sockemädchen war so tapfer. Lilly hätte das nicht ohne Weiteres mit sich machen lassen ^^ Wir hoffen so sehr, dass es Socke bald wieder besser geht und auch die Blutwerte in Ordnung sind!

    Wir denken an euch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön...Das ist so lieb von Euch.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit socke

      Löschen
  11. Ach Socke, das klingt aber gar nicht gut. Dass die auch immer die Tierarzthelfer da ran lassen. Das ist eine gaaanz schlechte Idee. Das haben sie bei meiner Vorgängerin auch untersucht. Das Blut kam raus, aber nicht in die Kanüle und ist ins ganze Wartezimmer gespritzt. Da hat der Doc aber geschimpft mit der Schwester.

    Wir halten weiterhin alle Pfötchen, dass die Ergebnisse dieses Mal besser sind und du wenigstens die Tabletten in leckerer Wursthülle serviert bekommst.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, wir wurden gefragt, ob die Helferin das machen kann. Mir ist es egal, wenn es nur klappt. Da es auch bei den Ärzten nicht immer klappt, war es ein Versuch wert. Blut spritzte nicht, ganz im gegenteil, es ist zu wenig da!!

      Danke schön, sehr lieb von Dir

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  12. Arme,arme Socke! Ich und meine Menschen drücken die Pfoten/Daumen und wünschen gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen
  13. ach liebes Söckchen, ich fühle mit Dir! das Blutabnehmen ist für mich auch jedes mal eine Qual..
    aber ich finde es schön, dass Du trotz all den anstrengenden Arztbesuchen noch lächeln kannst und Deinem Frauchen verzeihst, dass es Dich immer wieder zu diesen Ärzten hinbringt! sie tut es aus Liebe, das weißt Du natürlich..

    liebe Adventsgrüße und fühlt Euch gedrückt/durchgeknuddelt Ihr Lieben!
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir.

      Die lieben Grüße geben wir sehr gerne an Euch zurück.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Gute Besserung!
    Petra mit Willy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  15. Oh Mann, das höre ich nicht gerne. :-( Und jetzt auch noch eine Entzündung im Rachen. Euch bleibt gerade auch nichts erspart. Dem Söckchen sieht man auf den Fotos richtig an, dass ihr etwas nicht passt. Ich wünsche euch, dass sich das schnell wieder ändert.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ramona,

      gte Wünsche können wir wirklich gut gebrauchen.....Aber wir wollen auch nicht den Mt verlieren und die Hoffnung aufgeben.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.