Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Blog - Adventskalender

- oder der dreiundzwanzigste von vierundzwanzig Beiträgen -


Liebe Blogleser,

der Adventskalender und damit der Rückblick auf vergangene Beiträge neigt sich dem Ende. Eigentlich schade, aber natürlich freuen wir uns auf das Weihnachtsfest.


Heute möchten wir gerne auf unsere wenigen Fotobearbeitungen verweisen. Unser Blog ist ein Blog dessen Geschichten zwar von Bildern lebt, aber mangels Kompetenz nie ein Fotoblog werden wird. Unsere Bilder sind also in der Regel ganz unbearbeitet.


Zweimal haben wir uns in der Fotobearbeitung versucht und es ist gut, dass es bei diesen Versuchen geblieben ist. 

Einmal gab es Socke im Stile von M.P. Vallinas. Seine Bilder liebe ich über alles. Mein Versuch aus Januar 2014, den Ihr hier findet ist eher bescheiden.  


Ein weiteres mal inspirierte uns Martin Usborne zu Fotos von Socke im mobilen Umfeld. Den Beitrag aus Februar 2014 findet ihr hier.

 
Viele liebe Grüße




 

Kommentare:

  1. Ich finde dieses Bild ganz hervorragend wie auch die anderen Kunstwerke von dir übrigens ;-).
    Schön finde ich aber auch einen von sehr wenigen Blogs zu lesen bei denen die Fotos
    auch echt sind.Auch bei uns sind 90% Original und nicht bearbeitet.
    Viele Blogger die das Equipment und know-how besitzen "photoshopen" sogar noch dazu.
    In der Fülle dieser dann perfekten Fotos macht man sich manchmal schlechter als man eigentlich ist.
    Schön das die Karte noch pünktlich angekommen ist und wir dir so eine klitzekleine Freude bereitet haben.
    Ganz liebe Grüße
    Johanna


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna, ich liebe Deine Bilder und diese sind super toll.
      Ich halte hier das Leben mit Socke fest und zwar nicht in perfeketer Form, sondern so, wie es ist. Da habe ich keine Zeit in einem Studio Bilder zu machen oder auf die richtigen Lichtverhältnisse zu warten. Aber ich bewundere die tollen Bilder anderer Blogs schon sehr.

      Die Karte kam ganz überraschend und hat uns ganz doll gefreut. Ihr seid so lieb...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Och, Ich finde das deine Bildbearbeitung ganz hervorragend aussieht. Und generell finde ich eure Bilder auf dem Blog immer sehr toll und ansprechend - sie passen zu euch.

    Wir wünschen euch schöne Weihnachten!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so lieb von Euch. Ich freue mich sehr, dass Du das so siehst.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.