Sonntag, 2. August 2015

Den Park - fast - für uns alleine ....

- oder ein windiger Spaziergang im Wienburgpark -


Socke im Wienburgpark am 25. Juli 2015



Liebe Blogleser,

am letzten Wochenende tobte ein heftiger Sturm über das Münsterland, der gleichsam viel Regen mit sich brachte. Bevor es so richtig losging, spazierten wir noch ein wenig durch den  Wienburgpark in Münster. 












Die meisten Hundehalter hatten sich wahrscheinlich schon zu Hause verschanzt und warteten auf das angekündigte Unwetter. Und so waren zunächst alleine unterwegs, der Wind kam auf und pustete durch Sockes Fell und auch unter ihr Röckchen.







Socke war das nicht geheuer, sie wollte nicht weitergehen. Immer wieder blieb sie stehen oder setzte sich hin,  sah mich an, als wollte sie fragen, wann wir denn endlich wieder gehen. 









Zum Glück trafen wir den kleinen Felix, der großes Interesse an Socke hatte und sie von dem Wetter ablenkte. 










Als Felix dann aber auch nach Hause ging, hielt uns auch nichts mehr. Und bereits auf dem Heimweg fing das Unwetter dann auch an. Wir sind aber trocken nach Hause gekommen.


Nun erwartet uns in der kommenden Woche wieder viel Hitze, die ja meistens auch Gewitter mit sich bringen. Wir hoffen, dass es nicht zu heftig wird.



Wir wünschen Euch einen schönen Start in die neue Woche

Viele liebe Grüße



 

Kommentare:

  1. Felix ist seinem Namen gerecht geworden und hat "Glück" gebracht.
    Gute Tage, ohne grosse Unwetter wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt kommt ja erst einmal die Hitze. Puuh, irgendwie bin ich schon in Herbstlaune…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. So so Socke, du bist also kein Windhund? :-) Aber zum GLück kam ja Felix noch vorbei. Ich hoffe, ihr übersteht die heiße Zeit gut und die massiven Unwetter verschonen euch.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Chris, bei Wind meine ich immer, dass ich dann abhebe und die Geräusche, die aus den Bäumen kommen. Jetzt versuchen wir erst einmal die Hitze zu überstehen….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wir mögen diese Stürme auch überhaupt nicht und finden es super gruselig wenn der Wind so heult. Und Gewitter sind noch schlimmer!
    Wir hoffen ihr übersteht diese Sommerwoche gut.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genauso geht es mir auch….Meine Socke-nHalterin fand des Wind so schön und wäre gerne noch weiter gelaufen. Sie hat ja auch nicht so viel Fell, was hochgeweht wird.

      Ja, hoffentlich wird es nicht zu unerträglich…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Socks, you look gorgeous as always, glad you misses the rain
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, many thanks for this lovely lines

      Many dear greetings
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wir sind auch immer kurz vor den Gewittern losgestiefelt. Das war herrlich, keine Menschen und Hundeseele irgendwo. Man konnte ohne Leine überall rumstöbern und das Gewitter hat immer auf uns gewartet.

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ging es uns auch. Der Park war wie leergefegt. Ich habe es sehr genossen, aber Socke war es zu unheimlich. Also, sind wir schnell wieder zum Auto zurückgegangen und haben die schöne große Runde nicht gedreht. Beim nächsten Mal wieder.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Da habt ihr ja wirklich Glück gehabt, dass ihr nicht nass geworden seid! Wir hatten die ganze Woche nur Regen... Dafür scheint nun die Sonne. Wir hoffen aber auch, dass es nicht zu heiß wird.

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns war es sehr wechselhaft in der letzten Woche. Beim Wetter können wir nur nehmen, was kommt. Wir versuchen nicht zu jammern und hoffen mit Euch, dass es wirklich nicht so heiß wird.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Windige Spaziergänge machen hier nur mir keine Freude ... die Hunde finden es augenscheinlich toll, wenn ihnen mal richtig der Wind um die Nase weht. Ich kann also das Söckchen gut verstehen :) Der kleine Felix sieht nach einer netten Ablenkung aus - aber gut, dass ihr es noch trockenen Fußes bin heim geschafft habt.
    Wir hoffen, die Temperaturen werden nicht ganz so hoch und Unwetter möchten wir auch keine haben!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so unterschiedlich sind die Vorlieben, da würde Socke gut zu Dir passen, während ich Damon und Cara gut verstehe…

      Wir sind gespannt, was der August an Wetter für uns bereithält. Heute sind es am Dienstort 31 Grad. Leider soll dies noch nicht das Ende der Fahnenstange bedeuten….

      Im Übrigen wünschte ich mir auch ein wenig nette Ablenkung. ;O)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ich wusste gar nicht, dass da Tomaten wachsen :-)
    LG aus Ottibotti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, dass sind Vogelbeeren / Sanddorn...Aber vielleicht habe ich ja auch Tomaten auf den Augen....


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  9. Na, da habt ihr richtig Glück gehabt und konntet dennoch die ruhige Strecke genießen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt wirklich....Schön, Dich wieder zu lesen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Das nennt man perfektes Timing!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal muss man etwas wagen und kurz vor den Unwetter noch eine runde drehen....Mir hat es gut gefallen...


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. puhhhh socke, da warst du aber genau richtig zuhause. aber ein wenig muss ich doch lachen...unters röckchen geweht hihihi. zuviel wind mag ich auch nicht. bei uns ist dann immer soviel sand dabei und frauchen sagt das ist wie peeling an den waden. ich merk das dann im ganzen fell und muss mich immer schütteln.
    pfotig milo und sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kanntest Du das noch nicht mit dem Röckchen?

      Peeling an den Waden, ha, ha, ha....Das kennt meine Socke-nHalterin aus Dänemark sagt sie. Ich war noch nie da...
      Sand nimmt mein Fell auch immer ganz viel auf. Es wird hier behauptet mit den gesamten Sandmengen hätten wir ein zweites Haus bauen können...Nun, ja ich weiß ja nicht...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.