Samstag, 16. August 2014

Auf einen kurzen Sprung…

-   oder Besuch von Flip,  dem Grashüpfer  -
 



Liebe Blogleser,



in einem Euch bekannten Land,  vor gar nicht allzu langer Zeit,

War eine Hündin wohl bekannt,  zu ihr kam Flip von sehr weit.


Und diese Hündin, die ich meine nennt sich Socke….



So, oder so ähnlich könnte der Text unserer Titelmelodie lauten.



Denn Flip, der Grashüpfer verließ doch tatsächlich seine Freundin Maja, um Socke zu besuchen. Auffallend war, dass er ohne Zylinder und Stock unterwegs war.

Lange blieb er nicht, sondern hüpfte wieder von Sockes Kopf. Ob er vielleicht doch Hut und Stock holen  oder nur  zu seinen Freunden auf die Blumenwiese wollte? Wir warteten noch eine kurze Weile, aber er kam leider nicht zurück.


Hat Euch auch schon einem jemand mit seinem Besuch -wenn auch nur ganz kurz- überrascht?


Viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Huhu Socke,
    Dein Lied ist echt klasse...
    Flip hatte mich noch nicht besucht, aber ein großer Flip hatte sich hier im Haus verirrt. Frauchen wollte ihn (ca. 7 cm groß) raussetzen ins grüne Gras, da hatte er Frauchen gebissen. Aua...
    Dein Flip war ja nicht frech zu dir...Ich könnte fast denken Flip ist ne Haarspange und will dir die Haare aus den Augen halten.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Tibi. Unser Flip war ja ganz klein und wir hatten keine Angst vor ihm. Zum Glück hat er uns nicht gebissen..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Eine süße Geschichte, liebes Söckchen :-))))
    Ich hätte mich glaube ich richtig doll erschrocken
    und mein Frauchen auch.
    Lass mal überlegen... im Moment fällt mir kein Besucher ein,
    so einen grünen Grashüpfer hatte ich auf keinen Fall...
    mal eine Fliege oder Mücke, aber nichts besonderes.
    LG und gute Nacht, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, lieber Caspar....Nein, wir haben uns nicht erschrocken, sondern haben die Kamera gezückt und geknipst.....dann war er aber auch schon weg...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Eine schöne Titelmelodie ... und ein goldiger Besuch - wobei grünlicher Besuch eher stimmen würde :) So nah hatten die Hunde noch nie Besuch, zumindest habe ich es nie gesehen. Was beweist, ihr habt euer Söckchen auch immer gut im Blick.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass uns Flip nur auf Sockes hellem Fell gut sichtbar war. Gestern haben wir eine Zecke bei Socke auch zu spät entdeckt.... Also, leider haben wir Socke nicht immer im Blick....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Bei so viel Fell kann sich Flipp auch ordentlich festhalten;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du natürlich Recht....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Die Titelmelodie ist der Hammer, ein echter Ohrwurm und bestimmt ein wahrer Verkaufsschlager. Kurze Überraschungsbesuche gibt es hier öfters, meist sind die aber nicht so angenehmer Natur, wie die von Flip. Ich sag nur Milben und Zecken... Wie aber hat das Frauchen es geschafft, diesen kurzen Besuch fotografisch einzufangen? Ich bin begeistert.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Chris,

      gestern haben wir auch den Besuch einer Zecke hier. Also ungewünschte Besuche kennen wir auch. Wir hatte einfach nur Glück....Den Finger am Auslöser zur rechten Zeit....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Der Name Flip fiel mir auch spontan ein :) Fehlt noch Willi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Willi mochte ich am liebesten und besaß als kleines Mädchen ein cooles Willi T-Shirt.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Nur gut, dass Söckchen sich nicht gekratzt hat O.O Sehr schönes Foto!

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wahr...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Lilly hatte heute Besuch von einer Spinne, die Lilly kurzerhand mit in ihren Netzbau integriert hat ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie dreist ist das denn....Ich dachte nur unsere Katzen sind hier so frech...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Oh, bei meinem Hundchen war letzte Wochen eine Wespe zu Besuch,
    leider hatte sie danach eine dicke Lippe.
    Da ist Flip schon angenehmer.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid. Hoffe, alles ist abgeheit. Wespen mögen wir auch nicht...Aber Flip war sehr nett...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.