Mittwoch, 25. Dezember 2013

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum ...

 - a´la la la la la Socke  -

Engelsocke im Dezember 2013


Liebe Bloggleser,

wir hoffen, Ihr hattet einen schönen Heiligen Abend, seid reich beschenkt worden und habt es Euch richtig gut gehen lassen.



Socke hat ein Lied geschrieben, dass Sie Euch heute gerne präsentieren möchte. Als Vorlage diente das bekannte Lied Oh Tannenenbaum....


Das Original



Socke singt:

(Oh Tannenbaum in der Version von  Socke Z. - Neuhund vom Dezember 2013)



Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün sind Deine Blätter,
nicht nur im Wald wächst Du recht schön,
nein, auch im Haus seh´ ich Dich stehn´.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün sind Deine Blätter.


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.
Und dies Grün, sei mir nicht bös´,
ist mächtig spitz, echt skandalös.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.


O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren
Denn Du wirst erst mal schön gestutzt,
bevor Du eifrig wirst geputzt.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:




 Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün sind Deine Blätter,
Kugeln, Kerzen und noch viel mehr,
lassen Dich nicht erkennen mehr.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün sind Deine Blätter.


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.
Bin ich nicht schöner als der Baum,
der nur herum steht hier im Raum?
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.




O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren
Zum Glück verlierst Du jeden Tag,
dein Grün, das man doch so sehr mag.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün  warn Deine Blätter.
Und nach dem Fest wirst Du entschmückt,
was mich erfreut und auch entzückt
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie grün warn Deine Blätter.




Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.
Man stellt Dich an die Straße hin,
und ich nicht wirklich traurig bin.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.


O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren
Ich werd´ markieren dich ganz viel,
das war schon lang mein einzig Ziel
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren.




Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie welk sind  Deine Blätter,
Du wirst gebracht jetzt in den Zoo,
und machst dort Elefanten froh.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
wie welk sind Deine Blätter.


Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.
Deine Zeit ist abgelaufen,
bis wir bald ´nen Neuen kaufen.
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,
Du wirst mir nie gefallen.





Ihr seht, Socks Leidenschaft für Christbäume ist gering. Ich wünsche Euch heute für den 1. Weihnachtstag schöne Stunden im Kreise der Familie und im Kerzenschein des Christbaumes. 


Viele liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wouw Socke, da kann ich nur staunen. Eine wahre Künstlerin!
    Ich hoffe dein Weihnachtsmorgenbummel war erlebnissreich.
    Dir und deinen Zweibeinern recht frohe Festtage wünscht
    Ayka und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Ayka. Ja, bei uns ist alles wunderbar gewesen. Aber auch anstrengend.
      Und meine Gassigänge waren schön, wir haben das trockene Wetter genutzt und lange einsame Spaziergänge unternommen.
      Ach, das Texten scheint mit Antibiotikum besser zu klappen ;o)

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  2. Liebe Socke,

    du sprichst aber schlecht vom Weihnachtsbaum. Dabei hätte ich soooo gerne ein so tolles mobiles Hundeklo hier rum stehen. Aber wahrscheinlich weiß man die Dinge, die man hat, nicht mehr so zu schätzen. Und Frauchen meint, wir brauchen so ein Ding nicht, dann würde nur das ganze Wohnzimmer dank mir unter Wasser stehen, tss... Andere haben das wohl auch gedacht, denn hier im Viertel stehen die geschmückten Bäume auch mal eben auf dem Balkon herum. Da wird es aber kalt beim Geschenke auspacken, oder?

    Wuff-Wuff dein Chris und hab noch ein paar schöne Tage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Chris, ich mag das grüne Ding nicht so gerne. Wir haben dieses Jahr keinen Baum, aber unsere familien, die wir besucht haben...Frauchen meint, das sieht immer schön aus, richt gut und macht eine schöne Atmosphäre...Nun ja, ich bin mit Atmossphäre genug ; o)

      Aber hassen tue ich ihn nicht, aber mögen auch nicht....

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  3. Huhu was für ein Song ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, nicht wahr, das muss man erst drauf kommen....

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  4. Wir hätten Socke ja gerne mal singen hören !!!!
    Wir haben übrigens keinen Weihnachtsbaum,
    sicherlich müßten den die Zweibeiner jeden Tag neu schmücken.
    Manchmal sind wir nämlich etwas grobmotorisch und jeden Tag den Tannenbaum neu schmücken,
    ne das will wohl keiner !
    Schöne Feiertage noch.
    Flamini und Co !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "grobmotorisch" hört sich aber nicht nett an....Wir haben dieses Jahr auch keinen baum. aus verschiedenen Gründen. Aber das soll Frauchen erzählen. Aber ich finde das ohne Baum auch nicht schlimm...

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  5. *hahaha* die vorvorletzte Strophe gefällt uns persönlich am Besten ;-)

    Frohe Weihnachten ihr Lieben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, aber das ist so. In Münster bekommen die Elefanten im Allwetterzoo die Tannenbäume und freuen sich wie Bolle darüber. Wir findens prima...
      Danke schön, sehr lieb von Euch..

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Sockes Version gefällt mir viel besser als das Original!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schöööön, Genki. das ist sehr lieb von Dir.

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  7. Soo viele Strophen. :o Nu muss ich aber erst mal pieseln. *beinambaumheb*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha....Du bist mir ja einer...

      Wuff und Wau

      Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.