Samstag, 22. April 2017

Wochenende ist Herzchenzeit.....

- oder ein Herz aus Buschwindröschen - 


Liebe Blogleser, 

heute ist es mal wieder Zeit für unsere Herzen. Überall blühen in den Wäldern die Buschwindröschen. Wir hatten daher schon zu Sockes 10. Ehrentag eine 10 aus Buschwindröschen gelegt .... 

.... und zudem hatten wir Socke ein einem Meer aus Buschwindröschen abgelichtet.   




Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, auch ein Herz aus Buschwindröschen zu legen. Und diese möchten wir Euch heute gerne zeigen. 














Mit diesen Bildern verlassen wir die Bloggerwelt. Wir werden uns morgen wieder melden, um dann ins besondere Eure Blogs zu besuchen und Eure Beiträge zu kommentieren. Wir wünschen Euch allen einen schönen Abend und senden 

viele liebe und herzige Grüße






Kommentare:

  1. Bei uns blühen gar keine Buschwindröschen! Wir haben schon alle Wälder der Umgebung abkeklappert und sind ganz traurig, weil wir nichts finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, keine Buschwindröschen? Ich dachte, dass man sie überall in Deutschland findet. Dem scheint nicht so und umso mehr liebe ich sie.

      Gerne würde ich Euch welche zusenden, aber ich befürchte, dass sie die reise nicht überleben würden. Das ist wirklich schade....

      Vielen liebe Dak und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wir haben bei uns auch noch keine Buschwindröschen gefunden. Aber euer Blumenherz sieht toll aus. Hoffentlich kommt der Frühling bald zurück. Bei uns war es heute ganz schön kalt und stürmisch. Da gefallen mir eure Bilder viel besser.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr auch nicht? Das gibt es doch gar nicht. laut Internet wachsen Buschwindröschen bevorzugt auf mäßig feuchten, kalkhaltigen basenreichen bis sauren Lehmböden und sind für die Gartenhaltung nur wenig geeignet. Nun, wir hier im Münsterland scheinen den Idealen Boden zu haben. Bei uns gibt es auch viel Spargel, der auch den lehmboden braucht....

      Wir haben noch recht viel Glück und die Sonne kommt ab und an hervor. Aber es ist soooo kalt geworden. Im Haus nicht schlimm, eigentlichm aber wir müssen wegen der Handwerkerarbeiten die Fenster offen lassen. Brrrr es ist sooo kalt und wir wünschen uns auh den frühling zurück.

      Vielen liebe Dak und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Wieder so liebevoll
    Sonntagsgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Dir..... wieder einmal. ;o)

      Vielen liebe Dak und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,

    das Herzchen aus Buschwindröschen sieht wirklich hübsch aus. Und auch Socke kleidet diese Pflanze ungemein gut...

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Blumen kann Socke wirklich gut tragen....

      Vielen liebe Dak und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Richtig frühlingshaft!
    Geniesst den Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind um Umbaustress und versuchen auf der Nachmittagsrunde gleich etwas zu entspannen. Möge das wetter halten...

      Hier ist es sehr kalt und wenig frühlingshaft. möge der warme frühling bald zurück kommen.

      Vielen liebe Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ich mag BuWi's und Euer Projekt. Da gibt es noch so viele Möglichkeiten.
    LG aus dem hezlichen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier auch noch viele Herzen im Archiv und gaaaaanz viele Ideen.....

      Vielen liebe Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  7. Hallo Socke und Co.,

    ich bin gerade auf euren Blog gestoßen und ich muss sagen, der ist echt super süß.
    Wir haben auch einen jungen Terrier namens Flago und der ist einfach klasse.
    Letztens waren wir das Wochenende in Münster und ich Flago hat auf seine aufmunternde Art das ganze Hotel begeistert. So süß.

    Liebe Grüße, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber sehr, dass Dir unser Blog und unsere Heimat gefallen. Insoweit heiße ich Dich herzlich Willkommen. Ich kannte das Hotel gar nicht und freue mich immer, wenn ich Hotels finde, in denen Hunde gerne gesehen sind. Freue mich mal wieder von Dir und Flago zu lesen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.