Sonntag, 31. Juli 2016

Neben dem Kunstprojekt...

- oder  Impressionen vom Spaziergang in Münster - 
Socke im Juli 2016


Liebe Blogleser,

wie ihr wisst, sind wir im Moment auf "künsterlerischer Spurensuche" und haben bereits dreizehn der Kunstwerke an drei Nachmittagen der letzten Wochenenden aufgesucht. Den ersten Beitrag gab es gestern dazu und wenn Ihr ihn verpasst habt, dann könnt ihr diesen gerne hier nachlesen.  




Es macht uns - wirklih  überraschend -  so viel Freude und wir sind mit großem Elan dabei.  Wir haben ein Ziel auf unseren Gassigängen, es bieten sich viele neue Gelegenheiten zum Fotografieren und wir lernen eine ganze Menge. So sind unsere Nachmittagsrunden mit einer Dauer von etwa zwei Stunden sehr spannend und kurzweilig. Wir hatten zudem großes Glück mit dem Wetter. Es war immer trocken und nie so warm, dass viele Menschen unterwegs waren. 


Und das Söckchen? Es ist so schön zu sehen, wie eifrig sie mit uns unterwegs ist. Sie macht das toll und es gibt immer wieder Abschnitte, in der Socke im Mittelpunkt spielt, wir mit ihr toben, Suchspiele machen oder ihr einen Bauchkrauler gönnen. Ob sie merkt, welche Freude wir an dem Projekt haben? Wir sind auf jeden Fall sehr stolz auf unser Sockenmädchen. Und es geht zurzeit gut. Der Husten hat nachgelassen, sie schläft nachts durch und hat immer Lust auf ein Spielchen.  Auch das ist sicher ein Grund, warum uns diese Sache so viel Freude macht. 

Und heute möchten wir Euch gerne die Fotos vom letzten Wochenende zeigen, die neben den Projektfotos entstanden sind und die niccht nur einige Impressionen zeigen, sondern auch wieviel Freude das Söckchen hatte.

Open Air Kino vor dem Schloss












Wo sind denn die Punkte hin?








Wir wünschen Euch einen schönen Start in die neue Woche und senden 


viele liebe Grüße






Kommentare:

  1. Ich freue mich das es Söckchen besser geht und hoffe das es nun ganz lange so bleibt. Sehr schöne Bilder habt ihr mitgebracht. Toll das Söckchen auch so viel Freude an der künstlerischen Spurensuche hat ... und ich habe Freude an dem wuscheligen Flitzesöckchen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dem kann ich mich nur anschließen ... in allen Punkten :)

      Liebe Grüße,
      Isabella mit Damon und Cara

      Löschen
    2. Ja, wir sind im Moment wirklich zufrieden und wünschen uns, dass es noch lange so bleibt.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Das ist lieb von Dir und freut uns sehr…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich liebe die Söcken flitze Bilder sehr.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch, weil wir wissen, dass es Socke dann gut geht…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Da habt ihr ja ordentlich Freude gehabt und ganz besonders gerne lese ich hier, dass es dem Söckchen auch schon etwas besser geht. Auf noch viele solcher Runden und weiterhin eine gesunde Socke.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir, Chris. Wir freuen uns auch und genießen die Wochenende sehr….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Klasse - das scheint ja ein wirklich toller Streifzug gewesen zu sein und ich freue mich sehr, dass es Socke besser geht!

    Liebe Grüße & euch auch einen schönen Start in die Woche,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist lieb….
      Wir freuen uns auch sehr und genießen die Zeit…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wertvolle Kunstobjekte habt ihr da gesammelt.
    LG aus dem kunstvollen Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider war das keine Kunst, sondern Eindrücke von unserem Gassigang….

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.