Sonntag, 6. September 2015

Einmal Nordsee und zurück....

- oder unser Sonntag in Dangast I/II - 



Liebe Blogleser,

wie Ihr vielleicht noch wisst, sind wir letzten Sonntag an die Nordsse gefahren. Hier sollte es noch einmal richtig heiß werden und da wir keinen Urlaub machen, sehnten wir uns nach etwas Urlaubsfeeling. Wie jetzt keinen Urlaub machen, werdet Ihr denken. Aufgrund Sockes Erkrankung können wir, vor allem wegen der besonderen Ernährung, keinen längeren Urlaub machen. Mangels Impfung kommt ein Auslandsaufenthalt schon gar nicht in Betracht. Zum anderen verwenden wir unseren Jahresurlaub, um Socke zu Dienstzeiten nicht alleine lassen zu müssen. Daher gibt es bei uns nur einige wenige verlängerte Wochenenden, an denen wir etwas unternehmen können.  Aber für Socke tun wir das natürlich sehr, sehr gerne.


Wir suchten für unseren Ausflug einen Strand an dem wir Socke mitnehmen konnten. Es gibt an der Nordsee eine Vielzahl von sog. Hundestränden. Geplant war eigentlich ein Ausflug nach Cuxhaven.



Doch am Morgen zeigte sich hier das Wetter von seiner schlechtesten Seite. Es regnete und gewitterte mächtig. Also disponierten wir schnell um und fuhren an den nächstgelegenen Hundestrand nach Dangast.  Sollte das Wetter dort ebenfalls nicht gut sein,  würden wir zumindest nicht so lange im Auto verbringen müssen. Cuxhaven besuchen wir beim nächten Mal. 


Auf der Fahrt regnete es teilweise heftig.



Socke verschlief die Fahrt auf ihrer Kühldecke.



Als wir an den Hundetstrand kamen, waren wir etwas enttäuscht. Der Blick auf die Nordsee war schön, aber die Größe des Strandes enttäuschte.

Ein kleiner Strand, aber auch nicht überfüllt.


Jetzt waren wir aber schon mal da, es war Flut und die Sonne kam bei angenehmen 20 Grad auch heraus. Also nichts wie an den Strand....




Nach etwas Ruhe am Strand gingen wir Richtung Deich, um das Hinterland zu erkunden.  Ich gebe ja zu, nicht lange sitzen zu können, sehr zum Ärger meiner Liebsten.  





Weit sind wir nicht gekommen, denn der Deich ist zum Schutze der Schafe für Hunde verboten. Wir waren sehr enttäuscht. Trösten konnte uns auch nicht der Tierladen, der hinter dem Strand Nützliches und weniger Nützliches zum Verkauf für Hundehalter anbot......

Blick auf den Hafen

KaimauerSöckchen




Also ging es zurück zum Hundestrand, um das Treiben dort zu beobachten.









Wir ließen den Blick schweifen.......








....... und genossen die Zeit mit unserem Sockemädchen, die nach etwas Anlaufschwierigekeiten richtig Spaß am Strand hatte....











Und was wir am Sonntag in Dangast noch erlebten, das erzählen wir Euch morgen, wenn Ihr noch mögt. 

Viele liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche

 

Kommentare:

  1. Ich sehe Wasser und das finde ich toll. Für Hunde kann ich Holland nur empfehlen. Vielleicht mal Insel?? Texel??
    LG aus Otti am Sahlisee
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber wie sich schrieb, ist Socke nicht geimpft und damit können wir leider nicht nach Holland reisen.....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  2. So schön, ich mag die Nordsee. Schade, dass der Strand recht klein war, aber Ihr habt viele interessante Hunde gesehen. "Meine" Rassen waren ja auch dabei, Cocker Spaniel, Border Collie (Mix?), Collie... Nur ein Bosnisches Allerlei fehlte, aber die sieht man auch nur selten. :-D
    Auch sonst sehr schöne Bilder!
    Viele liebe Grüße
    Katrin und die beiden Schmuseverrückten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Nordsee nicht so gerne, da ich die Gezeiten etwas blöde finde. Ich liebe die Ostsee, da ist immer Wasser. Aber der Socke-nHalter wollte zur Nordsee und sein Wunsch ist mir Befehl. ;o)
      Schön, dass Dir die Bilder der Fellnasen gefallen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich freue mich das ihr nach dem regnerischen Beginn so einen tollen Tag an der Nordsee hattet. Auch wenn ihr vom Strand etwas enttäuscht wurdet, denke ich das es Söckchen dort sehr gefallen hat und das sie ihren Spaß hatte. Sehr schöne Bilder habt ihr mitgebracht. Natürlich möchten wir die Fortsetzung sehen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ihr habt Recht. Es hat uns gefallen, da es einfach mal etwas anderes war.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Schön, dass ihr euch von dem vielen Regen unterwegs nicht habt abhalten lassen. Ein Besuch an der Nordsee ist doch immer wieder schön und lässt bei mir Urlaubserinnerungen wach werden. Schade nur, dass der Strand etwas klein war, aber zumindest war es ein Sandstrand. Auf den zweiten Teil bin ich jetzt aber auch sehr gespannt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zur Größe des Strandes schreibe ich gleich noch etwas....Es hätte mehr Platz geben können....

      Wir waren mutig und wurden mit einem schönen Tag belohnt. Eine herrliche Abwechslung...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wuff, reichhaltige Reportage - von einer Gegend die ich sooooo gar nicht kenne.
    Dankeschön von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns Dir auch einmal etwas Besonderes zeigen zu können.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Liebe Sabine, liebe Socke,

    uns wäre der Hundestrand auch viiiiel zu klein gewesen. Sobald man sich nicht mehr aus dem Weg gehen kann, wird es brenzlig... Aber sonst scheint es ja eine ganz nette Ecke gewesen zu sein. Das Verbotsschild für Hunde können wir nicht nachvollziehen. Überall sonst kann der Hund auf dem Deich, trotz Schafen, immer mitgeführt werden, solange er an der Leine ist. Schade.
    Aber ihr scheint ja trotzdem einen tollen Tag am Strand verbracht zu haben und vielleicht ist das nächste Mal dann einfach eine andere Ecke dran. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben das Beste aus den Verboten und Einschränkungen gemacht. Da wir in diesem Jahr wenig Abwechslung hatten, war es dennoch ganz schön...Wir sind wohl schon recht bescheiden geworden.
      Socke hatte mit den Hunden kein Problem, aber mit den kleinen Kindern. Ich werde davon heute noch berichten.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Schön das ihr nach den Startschwierigkeiten doch noch so einen schönen Tag hattet! Die Nordsee liebe ich auch, wenn ich so drüber nachdenke war ich schon viel zu lange nicht mehr dort. Von den Muckels kennt nur Nora sie, und sie hatte damals auch einen riesen Spaß da.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben es wirklich genossen und wenn Du mal Zeit hast, dann kannst Du ja auch mal hoch fahren. Aber ziehe erst einmal um und lebe Dich neu ein. Dir bestehet ja eine ganz spannende Zeit bevor.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wow, ... herrliche Bilder. Ich will auch sofort ans Meer!!! Ich kann das Salz förmlich riechen. *seufz*
    Der Hundestrand ist tatsächlich sehr klein, da hätten wir mit Charly ein Problem. Aber Socke scheinen die Hunde nichts auszumachen ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Socke ist wirklich sozialverträglich, was die Sache natürlich leicht macht....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. wieder sehr hübsche Bilder und Socke vom Winde verweht. Schade das ihr nicht oben am Deich lang durftet, aber ihr scheint ja doch einen schönen Tag gehabt zu haben. Sind gespannt wie es weiter geht.
    LG Vanni mit Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wir waren auch enttäuscht, denn mit Socke an der leine wäre wahrscheinlich nichts passiert. Gleich geht es weiter und wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Mit diesem blauen Himmel hätte ich nach der Hinfahrt auch nicht gerechnet. Ihr habt also alles perfekt gemacht. :-) Gab es für Socke immerhin etwas neues aus dem Tierladen?
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten wirklich so ein Glück mit dem Wetter. Nach dem Regen wurde es bei uns sehr heiß.....

      Es wurde nichts für Socke gekauft, da sie schon viel hat, nichts futtern kann und wir nicht in Kauflaune waren. Wir suchten Ruhe und Zerstreuung.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.