Freitag, 14. August 2015

Nur mit meinem Rudel....

- oder so ist Socke -

Socke am 08.08.2015



Liebe Blogleser,

am letzten Samstag fuhren wir mal wieder zum Bundeswehrdepot nach Münster.



Der Socke-nHalter fühlte sich fit genug, uns ein wenig und ganz langsam an seinen Gehhilfen zu begleiten. Also ging es auf ein Gelände, wo Socke ohne Leine und Gefahren rumtoben, sie die eine oder andere Fellnasen treffen kann oder zumindest deren Markierungen zum Schnüffeln findet. Im Übrigen gibt es genug Platz für Apportier- und Suchspiele.




Wir trafen eine "Bente", die aber Frieda hieß und deren Anwesenheit Socke nicht sonderlich erfreute, aber auch nicht störte. Soll heißen, die Hunde hatten sich nicht viel zu sagen, ließen sich nach einer kurzen Begrüßung in Ruhe, so dass Socke tun und lassen konnte, was sie wollte.





Im weiteren Verlauf des Spazierganges trafen wir Bekannte aus der Tibiszene, die sich dort zu einem Spaziergang verabredet hatten. Socke schaute sich kurz die Bande an, ....
Nala, Bolle, Lotte, Lotta und Socke


...schubberte sich im Gras,



um sich dann das weitere Geschehen aus der Entfernung anzusehen.



Nala schaute gleich mit....



Kein gemeinsames Spiel, kein Interesse an den anderen Tibis, die sich auch  lieber mit den vorbei kommenden Hunden verlustierten oder sich mit ins Gras legten.





Wir sind ein Stück zusammen gelaufen, trennten uns dann aber wieder. Und kaum waren wir alleine, blühte unser Sockemädchen auf. Sie wollte mit ihrem Euli spielen, ....
 








rannte zwischen uns hin und her, interessierte sich für ihre Umgebung ....


.... und war einfach nur gut gelaunt.
Gut, dass richtige Apportieren üben wir noch einmal


Und wieder weiß ich, dass Socke keine anderen Hunde braucht, ihr genügt das Rudel. Nein, ich würde es sogar noch spitzer formulieren. Nur mit uns zusammen ist Socke ein ausgelassener, fröhlicher  Hund. Treffen wir einen Hund, so mag es sein, dass er ihr gefällt und sie ihn zum Spielen auffordert. Aber dies ist immer nur ein kurzer Moment.

Jeder der uns mit Socke trifft, wird denken, dass wir einen langweiligen, langsamen und unspektakulären Hund haben, weil sie sich zurückhält, nicht aus sich heraus kommt und verhalten wirkt.  Dem ist aber nicht so. Zum Glück haben wir den Blog, auf dem wir eine Socke zeigen können, die viele so nicht sehen werden.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Das geheime Doppelleben der Socke Z - das lesen und sehen wir gerne...

    Aus der ersten Reihe winkend

    Andrea und Linda, die auch nicht mehr brauchen zum Glücklichsein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwie gibt es hier ein Sockemädchen für Menschen draußen und für uns. Ein bisschen schizophren....;o)


      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße an die erste Reihe zurückwinkend

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Äußerst dynamisch!
    LG aus Oti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich mal.... ;o)

      herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  3. Das erste Bild ist klasse. Ich musste gleich lachen. Wir freuen uns das wir Socke so fröhlich und ausgelassen sehen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns natürlich sehr......

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Überdosis Puscheligkeit! Tolle Fotos, vor allem das erste Bild ist der Knaller!
    Molly war auch so, sie hatte mit anderen Hunden nichts im Sinn. Wie bei den Menschen, so ist auch bei den Hunden jeder anders...
    Viele liebe Grüße von der Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns sehr. Es sind auch wirklich alles Unikate unsere Fellnasen...

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Echt dynamische Bilder - Glück ist doch etwas ganz persönliches.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl...

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Sagt mal, seh ich jetzt doppelt oder habt ihr sogar 2 Bentes, statt nur einer gesehen? Danke, dass ihr so schöne Fotos gezeigt habt, auch wenn wir Socke wohl in natura so nicht erleben werden. So haben wir trotzdem das Gefühl, sie ein wenig zu kennen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast natürlich Recht, lieber Chris. Es waren zwei Bentes, aber die andere Hündin hielt sich sehr zurück, daher erwähnten wir sie nicht....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Traumhaft <3 So sieht ein perfektes Hundeleben aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht ist es für Socke ein perfekter Moment gewesen. Wir empfinden unser leben mit Socke als ganz besonders....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Uiiii, so tolle Flitzebilder von Socke. Die haben wir im Urlaub ein wenig vermisst. Und dass Socke andere Hund nicht spannend findet, ist doch nicht schlimm. Hauptsache sie ist glücklich.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Ihr wieder da seid. Kaum zu glauben, dass Euer Urlaub schon wieder vorbei. Wir freuen uns sehr, Euch wieder zu lesen, weil wir Euch auch vermisst haben....

      Wichtig ist wirklich Socke Glück und ihr Wohlbefinden....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Ach ist das schön. Die Fotos zeigen unbändige Lebensfreude, die ansteckt :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ansteckende Freude ist ein liebes Kompliment, das uns sehr freut.

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. da hat das söckchen ja eine menge freude. toll wie sie so rumrennt und aktiv ist.
    lasst die anderen denken was sie wollen. ihr wisst es besser und hauptsache ist, dass ihr wisst was ihr aneinander habt.
    LG Vanni mit anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast Recht, wir wissen, was wir an Socke haben und lieben sie so wie sie ist. Es wäre natürlich schön, wenn andere Socke auch so erleben könnten, aber sie behält es sich wrklich für uns auf. Gut, dann genießen wir es eben....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Jeder Hund hat eben seinen eigenen Charakter!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast Recht. So ist Socke, so lieben wir sie und so soll sie bleiben. Und alle anderen erleben Socke ja hier....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Ein Socke-nkorb :D
    Unsere beiden haben fremden Hunden auch nicht viel zu sagen, aber nun, nicht jeder Hund muss total jeck auf andere Hunde sein.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha...wie süß ist das denn....Eine Socke-nkorb...
      Ja, ich habe auch schon Hunde kennengelernt, die kein Interesse an anderen Hunden hatten. Aber man hat das Gefühl sich rechtfertigen zu müssen. Zu Glück nicht bei unseren lieben Bloglesern....

      Herzlichen Dank und viele Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.