Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 12. August 2015

Nicht nur für echte Männer …

-    oder unser Spaziergang ins neue Baugebiet –
Socke am 09.08.2015



Liebe Blogleser,

am letzten Wochenende trieb es uns mal wieder zu einem Spaziergang ins neue Baugebiet. Dort wird nicht nur Haus um Haus errichtet. Es ziehen auch immer wieder neue Fellnasen ein. Grund genug sich dort mal mit dem Söckchen sehen zu lassen und Socke die neusten Nachrichten lesen zu lassen.

Auf unserem Heimweg lud uns ein Rohbau zu einem kleinen Shooting ein und die Bilder (-flut) davon möchten wir Euch heute gerne zeigen.















Und da nicht alle Gefallen an Betonböden, Mörtel und Steinen finden, habe ich auch noch ein paar Impressionen aus dem Wohngebiet für Euch.







So unterschiedlich die Kulisse hier auch war, das Söckchen macht sich irgendwie in jedem Kontext gut. Wir hoffen, dass Euch unser Spaziergang ein wenig Freude gemacht hat und wir uns morgen hier wieder sehen.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,
    bestimmt warst du dort als Bauaufsicht unterwegs und hast die Baumängel entdeckt ;-) Da haben dir die Blümchen bestimmt besser gefallen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Socke, die Baumeisterin fällt mir da sofort ein. Sie scheint beeindruckt von dem Rohbau, sollte das ein Zeichen dafür sein, dass ihr umziehen sollt?

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii neues Baugebiet = neue Nachbarn = neue Freundschaften :)

    Sowas klingt immer prima.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann nur zustimmen - ob Bauherr oder Gärtner, dass Söckchen macht in jedem Beruf eine gute Figur :) Immer wieder schön, welche Möglichkeiten ihr so entdeckt um immer wieder neue Seiten des Söckchens zu zeigen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. Ja, man kann nicht früh genug damit anfangen, die neue Nachbarschaft auszuspionieren... lach

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Das Söckchen als Baustellen-pin-up-girl ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. ein schickes söckchen zwischen betonblöcken hat auch was. aber das letzte foto mit der sonnenblume ist ganz klar unser favorit.
    Pfotig Milo und Sandy

    AntwortenLöschen
  8. Ein prüfender Blick von Socke - ich hoffe, die neuen Nachbarn sind genehm? :-D
    Die Fotos sind mal wieder super geworden.

    Liebe Grüße
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
  9. Klar gefallen uns die Fotos,
    ich vermisse nur die neuen Nachbarn :-)
    Wufft die Isi

    AntwortenLöschen
  10. @ all: Wir danken Euch allen recht herzlich für die lieben Kommentare zu unserem Spaziergang durch das Baustellen - Neubaugebiet. Für freuen uns sehr, dass Euch die Bilder vom Söckchen gefallen und für jeden auf die eine oder andere Art etwas dabei war. Bilder von den neuen Nachbarn kommen beizeiten.....

    Vielen lieben Dank und viele blumige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. Uns gefallen eure Fotos auch sehr.
    Wir sind gespannt auf mehr davon.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns sehr….Wir geben uns Mühe Euch weitere Bilder hier zeigen zu können….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Spaziergang auffer Baustelle? Aber ich hoffe doch unter Einhaltung aller UVV'en und sonstigen Vorschriften? Und das Schild "Betreten Verboten" Frauchen haftet für alle Söckchen natürlich, wie ich ja gelernt habe, ignoriert.
    LG aus Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja herrlich ein Haftungsausschluss nur für Socke. Ha, ha, ha. Nichts wurde ignoriert, natürlich nicht. ;o)

      Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende
      Sabine ZN

      Löschen
  13. Da haben die Bauarbeiter noch einiges zu tun! Als Kulisse eignete sich die Baustelle aber super!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt der Bau hat gerade erst gefallen. Uns gefiel die weiße Kulisse auch sehr gut…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.