Freitag, 7. August 2015

Auf den mindestens zweiten Blick....

- oder ein Besuch im Friedenspark in Münster -
Socke am 01.08.2015 in Münster


Liebe Blogleser,  

eine - auch wettertechnisch - anstrengende Woche liegt hinter mir und ich freue mich sehr auf das bevorstehende Wochenende. Ja, ich bin schon recht müde, möchte aber den Tag nicht ohne einen kleinen Beitrag hier auf den Blog beschließen.

Bevor wir also in das Wochenende starten, wandeln wir noch ein bisschen auf den Wegen der Herkunft des Tibet Terriers. Wir waren am letzten Wochenende im Friedenspark in  Münster. Davon hatten wir schon einmal berichtet und hier findet Ihr weitere Informationen zu diesem besonderen Park. 


Wir besuchen den Park gerne nach all unseren Wochenendbesorgungen und vor unserer Heimfahrt. Er ist für uns seine kleine grüne Insel in der Stadt mit einer kleinen Besonderheit für Liebhaber der Rasse der Tibet Terrier und deren Herkunft.








 
Denn dort befindet sich unter anderem ein kleines Denkmal sowie eine am 7. Juni 1998 vom 14. Dalai Lama (Tendzin Gyatsho) gepflanzte Rosskastanie. Und obwohl wir schon so oft da waren entdeckten wir  - dank Socke - diesmal die Fahnen Tibets, die in der Kastanie hängt. 









Manchmal muss man einfach öfter hinsehen, um wirklich alles zu sehen.....  


Wir wünschen Euch einen schönen Start in das Wochenende und senden 

viele liebe Grüße

 

Kommentare:

  1. Dann wünschen wir euch ein schönes und nicht zu heisses Wochenende.
    Heidi & Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch und natürlich geben wir die guten Wünsche an Euch zurück.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Schöne Bilder habt ihr von eurem Spaziergang mitgebracht. Das Söckchen lacht wieder so schön. Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Euch. Auch wir wünschen ein erholsames Wochenenende...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das klingt ja toll, auf den Spuren des Tibet Terriers wandern und das mitten im Münsterland. Die Sache, dass man mehrmals gucken muss, um alles zu sehen, kenne ich auch. Das Frauchen findet oft auf einem Rückweg Sachen, die sie vorher gar nicht richtig wahrgenommen hat.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist uns auch schon passiert, so dass wir uns gefragt haben, dies der Weg war, den wir zuvor gelaufen sind.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ihr wohnt eindeutig am richtigen Ort!
    Schönes Wochenende!
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das empfinden wir - aus vielen Gründen - auch so...

      Euch auch ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Grüsse aus der Schweiz :-)

    Ein Tibi- Fan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tibi -Fan zu sein ist eine feine Sache, die wir natürlich sind. Und ein wenig Socke-Fan...;o)

      Wir freuen uns sehr über diesen lieben Gruß, den wir dankend und herzlich erwidern.

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ihre Heiligkeit die Dalai Socke braucht noch einen weißen Schal!
    Friede sei auf der Welt! Man muss es immer wieder wünschen!!!
    LG aus holy Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha...wie klasse. Heiligkeit Dalai Socke, das hätte auch uns einfallen können. Ja, mehr Friedlichkeit wäre in jeder Hinsicht schön.....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.