Freitag, 4. Juli 2014

Was mit Bürsten begann....

- endete schon mal so -

Socke hat einen Bad Hair Day im Jahr 2012




Liebe Blogleser,


heute schauen wir einmal zurück. Beim Sichten älterer Fotos aus dem Jahr 2012 habe ich etwas gefunden, was  ich Euch gerne zeigen möchte. 



Sockes Fellpflege ist - wie eigentlich alles -  eine Sache der Übung. Dabei  hat es Socke in der Vergangenheit oft geschafft die geduldete, aber nicht geliebte Fellpflege zu beenden. 

Bei Herrchen wurde Socke  in der Regel albern und versuchte ihn zum Spielen aufzufordern. 
Bei mir wurde sie eher schmusig. Socke legte sich dann so hin, dass ein Bürsten nicht möglich war. Und wie das aussah, das zeigen Euch die Bilder....









Mittlerweile sind wir geübte, schneller und können diese süße Ablenkung meistens vermeiden.....



Gibt es etwas bei Euch, was im Umgang mit Eurer Fellnase erst gelernt habt?


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Liebe Socke,
    Du bist eine raffinierte Ablenkerin! Ich muss immer auch diese Prozedur ertragen, aber ich habe einen tollen Trick gefunden! Ich setze mich auf meinen Popo und mache alle Pfoten ganz eng zusammen, so dass die Carabiniera mich am Bauch nicht kämmen kann! Ich finde Deine Methode aber viel ansprechbarer und Du bist immer so bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno,

      das Spielchen kenne ich und versuche ich immer beim Friseur. Aber vor allem, um meinen Allerwertesten vor der Enthaarung zu schützen. Weißt du, was dann passiert? Dann bekomme ich einen Bauchgurt und der verhindert, dass ich mich setzen kann :-(

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    2. Lieber Arno,

      herzlichen Dank für deine liebnswerten Worte. sie machen mich sich sehr glücklich. Gleichzeitig danke ich Dir für Deinen Tipp.Ich werde es beim nächsten Mal versuchen.

      Vielen lieben Dank, mein schöner Arno

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    3. Lieber Chris,

      Du bist auch so clever und kennst schon den Trick. Nun, der Gurt ist ein Grund, warum ich nicht zum Groomer muss.... Das würde mir auch nicht gefallen. Zum Glück meinem Frauchen auch nicht.....

      Mal sehen, ob mir noch etwas einfällt, wie Du Dich wehren kannst. Den Groomer abschlecken wäre doch etwas, oder ?

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    4. Ach, ich finde immer neue Möglichkeiten, aber sooo nah komme ich doch wegen dem "Galgen", das heißt halt so, ist aber nicht schlimm, nicht an die Friseuse ran. Frauchen fährt auch nur dahin, weil sie es zeitlich wohl nicht hinbekäme mich abzutrimmen, das dauert ja doch seeeehr lange. Sie würde bestimmt acht Stunden mindestens brauchen. Und den Gurt kriege ich auch nur an, wenn es mal gar nicht geht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    5. Ich weiß Chris und es muss ja auch sein...Ich brauch es nicht und bin froh, aber ich verstehe schon...Außerdem bist Du ein Rude. Also tapferer...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Frauchen lernte von mir Geduld Geduld Geduld und dicke Nerven wie Drahtseile zu bekommen. Ausserdem lernte sie die langsamkeit. :) liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha...als dies musste man hier auch lernen.....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Irgendwoher kenne ich das. Lotteeeee, hast du dir das bei Söckchen abgeguckt?
    Lotte schläft während der Fellpflege schon mal ein und liegt dann auch so auf dem Rücken.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir langhaarigen Fellnasen sind schon ganz schön clever, nicht wahr?

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  4. Uhi was für schmusige Bilder :) Sehr schön!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, mein lieber Bonjo...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Was für ein süßes Fellknäuel! Sieht so aus als wolle sie einfach gern am Bauch gebürstet werden. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das freut uns.
      Der Bauch war aber fertig...Der Kopf hätte gebürstet werden müssen. Dies ließ Socke aber nicht zu.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Wuff wie süss - die Bilder.
    Ich selber habe ein selbstreinigendes Fell - da musste Frauchen nur lernen wie sie den Boden am besten wieder "entdeckoriert".
    Wochenendgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstreinignung ist das Beste was es gibt. Das kann ich auch. Bei mir rieselt der Schmutz aus dem Fall. Aber damit meine Unterwolle nicht verfilzt muss isch gebürstet und entfilzt werden.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. Socke, du machst das prima, nur leider hast du nicht aufgepasst und deinen Zweibeinern zu viel Übung erlaubt. Jetzt helfen dir deine Tricks nicht mehr. Frauchen wusste ja schon immer, dass Foxis diese blöde Bart-Kämmerei hassen. Bei meiner Vorgängerin durfte sie da gar nicht ran und ich hab es mir anfangs gefallen lassen, mochte es aber dann nicht mehr. Seither kämmt sie einmal kurz über den Bart, dann gibt es einen Bürstenstrich übers Bein, dann wieder einen über den Bart usw. So schafft sie es irgendwie, dass ich das Ziepen über mich ergehen lasse.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Chris, die Zweibeiner sind auch nicht dumm. Wenn es um das Bürsten geht, dann denken sie sich immer etwas Neues aus. Aber auch wir sind nicht auf den Kopf gefallen. Ich werde jetzt erst einmal den Trick von Arno ausprobieren. Und sonst wird hier heftig gegrübelt...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  8. Unsere Hunde haben ihre ganz eigene Taktik uns von dem abzubringen, was wir für nötig und sie für überflüssig erachten. Ich hätte mich von Sockes niedlicher Art auch ablenken lassen ... und wünschte, irgendwer würde behaupten dass ich an einem Bad-Hair-Day so goldig aussehe ;)

    Wuschelige Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha trotz "bad hair day" goldig aussehen. Das wünschte ich mir wirklich...

      Ich dachte mir schon, dass all Eure Fellnasen so clever sind / waren, um von dem abzulenken, was sie nicht wollten...So sollte es auch sein...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  9. Hihi, die Fellpflege... da können wir auch ein Liedchen singen.
    Mittlerweile genießt Casper das Kämmen so sehr, dass
    Anne manchmal eifersüchtig wird, sich
    dazwischen drängelt und auch sofort gebürstet werden möchte hihi.
    Gelernt haben wir, da Casper sehr zimperlich ist, wie wir sehr,
    sehr vorsichtig kämmen.
    Von Socke würden wir uns auch ablenken lassen. Das Foto
    vom Bad Hair Day ist ja zu köstlich :-))))
    Liebste Grüße, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dann kann sich Anne auch gerne hier einmal dazwischenlegen. ich hätte nichts dagegen....
      Ja, Vorsicht ist auch hier geboten...Denn sonst ziept es doch zu sehr.

      Herzlichen Dank, das freut uns, dass Ihr Gefallen an den Fotos findet....

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  10. Diese goldige Knutschkugel kann man so natürlich nie im leben bürsten =).
    eure Fotos sind wirklich zu süß,unter dem Motto ich trag mein Haar selbst,bekommt der bad Hair Day doch gleich eine neue Bedeutung.
    Die Hunde haben mir so einiges beigebracht und die Fellpflege lassen sie über sich ergehen und genießen sie von zeit zu zeit auch sehr.
    Mit lieben Grüßen
    Johanna+Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. das ist sehr lieb von Euch....Ich wundere mich, dass kurzhaarige Hunde auch Fellpflege benötigen. das war uns gar nicht bewusst. Aber das finde ich auch nur allzu grecht...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  11. Ganz schön tricky die Lütte;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, ja bin ich...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  12. Soll noch jemand behaupten, Tiere wüssten nicht ganz genau, was sie tun. :-)
    Mit Hund haben wir gelernt, alles essbare ausser Reichweite zu stellen. Vorher hatte ich nie gedacht, dass ein Hund genau weiss, wann die Luft rein ist, um etwas vom Tisch zu klauen. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha das ist ja lustig. Ich kenne einen Hund, der sich auch immer bediente....Und zwar auch an Dingen, die man nicht stehen ließ, sondern an den Dingen, die zwingend erreichbar sind....Nun auch diese Halter haben gelernt...

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Ein ganz wundervoller Bad Hair Day ;-) Im Umgang mit Lilly haben wir gelernt tüchtig cool zu bleiben und unserem Sensibelchen nicht immer alles abzunehmen, sondern auch mal zu sagen "Hund, du stellst dich gerade einfach nur an!" ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mussten wir auch lernen. Socke genießt die Rolle des " ich kann es nicht..." Wir müssen dann auch bestimmt und soverän sein...Sehr interessant, nicht wahr?

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Huhu Sabine & Socke,
    genau SO würde es ausschauen, wenn Herrchen mich bürsten würde :-)
    Liebes Wuffi Isi,
    die PERFEKT bei Heidi steht, und sich GERN bürsten lässt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss im Liegen begürstet werden....Aber mittlerweile komme ich dagegen auch nicht mehr an....

      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, Wuff & Wau

      Deine Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.